Präsentiert von

Schlüsselszenen

83'
J. Korb
Gelbe Karte
54'
S. Skrzybski
A. Arslan
3 - 1
35'
C. Kinsombi
E. Zenga
3 - 0
12'
J. Bachmann
C. Okoroji
2 - 0
8'
D. Đumić
J. Bachmann
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
32% 67%
6
4
Schüsse
Schüsse aufs Tor 7 3
Pässe 257 531
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Aufstieg
Aufstiegssplayoff
Relegation
Abstieg

Live-Ticker

Damit verabschieden wir uns und wünschen noch einen schönen Sonntag.
Kiel beendet die Saison damit auf Platz 9, Sandhausen macht nochmal Plätze gut und landet auf Rang 14.
In einer phasenweise sehr ansprechenden Partie siegt Sandhausen hochverdient mit 3:1 gegen Kiel. Die Störche hatten nur eine kurze gute Phase kurz nach Wiederanpfiff, bevor der SVS durchaus auf 4:1 oder 5:1 hätte erhöhen können.
90' + 3' Das Spiel ist aus!
M. Ritzmaier
T. Trybull
90' Außerdem ist für Trybull Feierabend, Ritzmaier bekommt noch ein paar Minuten.
J. Biada
C. Kinsombi
89' Biada kommt nochmal für Kinsombi.
87' Viel passiert hier nicht mehr, Sandhausen steuert auf den Dreier zu.
L. Wolf
P. Erras
84' Bei Kiel kommt Wolf für Erras.
E. Berko
A. Esswein
84' ... und Berko ersetzt Esswein.
M. Deville
J. Bachmann
83' Doppelwechsel beim SVS: Deville kommt für Bachmann...
J. Korb
Gelbe Karte
83' Korb sieht nach einem Foul an Kinsombi die nächste Gelbe Karte.
82' Skrzybski muss nach einem Treffer behandelt werden, kann aber weitermachen.
J. Arp
A. Mühling
80' Für Mühling kommt Arp.
E. Zenga
Gelbe Karte
78' Zenga wird nach einem taktischen Foul verwarnt.
T. Trybull
Gelbe Karte
76' Trybull sieht nach einem Handspiel von Diekmeier die Gelbe Karte.
74' Viel tut sich nicht in dieser Phase der Partie - Sandhausen hat weiter mehr vom Spiel und ist dem 4:1 näher als Kiel dem Anschlusstreffer.
70' Bachmann hat rechts im Sechzehner massiv Platz, der Ball rutscht ihm aber über den Spann und geht weit am Kasten vorbei.
A. Sicker
A. Kutucu
66' Außerdem kommt Sicker für Kutucu.
66' Nächste Trinkpause in Sandhausen.
64' Thesker kommt nach einem zunächst abgewehrten Freistoß am Elfmeterpunkt zum Kopfball, bereitet Drewes mit seinem zu zentralen Versuch aber kaum Probleme.
D. Đumić
Gelbe Karte
63' Zenga mit dem taktischen Foul, er sieht die Gelbe Karte.
61' Kinsombi hat etwas Platz, agiert aber zu eigensinnig - sein Abschluss aus spitzem Winkel wird auf der Linie geklärt, Bachmann wäre im Zentrum frei gewesen.
58' Kiel macht weiter Druck, setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest. Geht doch noch was für die Störche?
S. Skrzybski
Tor
54' Toooor! Sandhausen - KIEL 3:1. Traumtor! Die Arslan-Ecke von rechts kommt hoch und lang auf den zweiten Pfosten, wo Skrzybski den linken Hammer auspackt und volley ins kurze Kreuzeck trifft. Klasse gemacht!
A. Arslan
Assist
54' Vorlage Ahmet Metin Arslan
53' Wieder startet Sandhausen besser, ist vor dem Kasten aber nicht mehr so konsequent wie bisher.
49' Kutucu dringt rechts in den Sechzehner ein und wird dann aus dem Tritt gebracht - er will einen Elfmeter, Koslowski winkt aber ab.
46' Es geht weiter.
P. Neumann
S. Lorenz
46' ... und Neumann kommt für Lorenz.
F. Reese
J. Sterner
46' ... Reese ersetzt Sterner...
A. Arslan
F. Porath
46' Dreifachwechsel bei Kiel: Arslan kommt für Porath, ...
Sandhausen war von der ersten Minute an das spielfreudigere Team, hat sich eine Chance nach der nächsten erarbeitet und war dabei noch hocheffektiv - das 3:0 zur Pause geht absolut in Ordnung.
45' + 1' Pause in Sandhausen!
44' Glück für Skrzybski, der das Duell gegen Kinsombi verliert und dann einen Freistoß zugesprochen bekommt - das hätte der nächste gefährliche Konter sein können.
41' In fünf Minuten geht es in die Pause und Rapp wird deutliche Worte an seine Mannschaft finden.
38' Kiel hatte gerade einen etwas besseren Eindruck gemacht und steht hinten dann so offen - für einen positiven Saisonabschluss muss sich nun vieles ändern.
C. Kinsombi
Tor
35' Toooor! SANDHAUSEN - Kiel 3:0. Zenga mit einem traumhaften langen Ball aus der eigenen Hälfte auf den durchgestarteten Kinsombi, der alleine vor Dähne die Ruhe behält und rechts unten einschiebt.
E. Zenga
Assist
35' Vorlage Erik Zenga
31' Eine halbe Stunde ist gespielt und Kiel tastet sich ganz langsam an das gegnerische Tor voran. Gute Torraumszenen bleiben aber Mangelware.
27' Kiel hat mittlerweile auf Viererkette umgestellt und macht die Räume so bislang besser dicht.
23' Koslowski gönnt den Spielern eine Trinkpause.
20' Fast 20 Minuten sind gespielt, die Partie ist ansehnlich, vor allem der SVS erarbeitet sich eine Torraumszene nach der anderen.
16' Kiel erarbeitet sich erste Standards und entsprechende Torchancen - Korb kommt aus kurzer Distanz zum Schuss, Drewes kann aber parieren.
14' Fast das 3:0! Dähne mit dem Bock, sein Pass wird geblockt, am Elfmeterpunkt vergibt dann Kutucu.
C. Okoroji
Assist
12' Vorlage Chima Sean Okoroji
J. Bachmann
Tor
12' Toooor! SANDHAUSEN - Kiel 2:0. Scharfer Eckball von rechts auf den kurzen Pfosten, wo Bachmann am schnellsten schaltet und aus fünf Metern super einköpft.
11' Sandhausen macht weiter Druck und erarbeitet sich weiter Torraumszenen.
J. Bachmann
Assist
8' Vorlage Janik Jay Bachmann
D. Đumić
Tor
8' Toooor! SANDHAUSEN - Kiel 1:0. Das hat sich angedeutet! Nach einer abgewehrten Flanke von rechts köpft Trybull das Leder von der Strafraumgrenze wuchtig an den langen Pfosten, wo Bachmann ebenfalls per Kopf auf Dumic ablegt - der nimmt das Leder gut mit und trifft dann volley rechts unten. Stark gespielt!
6' Nach einem Eckball von links und einer Bogenlampe kommt Kutucu am kurzen Pfosten nicht richtig an den Ball, Dähne pariert so irgendwie.
3' Sandhausen ist zunächst spielbestimmend und fährt die ersten Angriffe.
1' Der Ball rollt!
Die Mannschaften kommen aufs Feld, gleich geht es unter der Leitung von Lasse Koslowski los.
Die Vorzeichen sind also klar und auch der Direktvergleich spricht für die Störche. Das Hinspiel endete noch mit 2:2, 2020/2021 gewann Kiel beide Partien mit 2:0. Der letzte SVS-Sieg datiert auf April 2019 zurück (3:2).
Holstein Kiel ist im gesicherten Mittelfeld und seit fünf Partien ungeschlagen. Auf ein Remis gegen Heidenheim (1:1) folgten zuletzt Dreier gegen Bremen (3:2) und Nürnberg (3:0).
Sandhausen musste sich nach dem 4:2-Sieg bei Nürnberg zwar sowohl Schalke (1:2) als auch Paderborn (0:2) geschlagen geben, hat den Klassenerhalt aber bereits sicher.
Schwartz tauscht im Vergleich zum 0:2 in Paderborn also dreimal: Höhn, Esswein und Kutucu ersetzen Zhirov, Ajdini und Testroet. Bei Kiel starten Erras und Sterner für Holtby (Gelbsperre) und Reese.
Sein Gegenüber Rapp stellt wie folgt auf: Dähne - Lorenz, Thesker, van den Bergh - Erras, Korb, Mühling, Porath, Sterner - Skrzybski, Wriedt.
SVS-Coach Schwartz setzt auf diese Elf: Drewes - Diekmeier, Dumic, Höhn, Okoroji - Zenga, Trybull, Esswein, Bachmann, Kinsombi - Kutucu.
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 34. Spieltages zwischen dem SV Sandhausen und Holstein Kiel.