Präsentiert von

Schlüsselszenen

68'
S. Mané
Gelbe Karte
51'
J. Gomez
Gelbe Karte
43'
Joelinton
Gelbe Karte
43'
Diogo Jota
Gelbe Karte
19'
N. Keïta
Diogo Jota
0 - 1

Match-Statistik

Ballbesitz
33% 66%
1
10
Schüsse
Schüsse aufs Tor 2 10
Pässe 274 528
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Für Newcastle geht es kommendes Wochenende direkt gegen den anderen Aspiranten um den Titel - Manchester City. Liverpool hingegen muss am Dienstag nach Villarreal und das Rückspiel in der Champions League bestreiten, mit der Aussicht, wieder im Finale der Königsklasse zu stehen. Beide Spiele gibt es wie gewohnt bei uns im Liveticker. Wir verabschieden uns an dieser Stelle und wünschen ein schönes Rest-Wochenende.
Der LFC fährt ganz wichtige drei Punkte bei Newcastle United ein. Dieses Auswärtsspiel hatte es in sich, vor allem weil die Magpies in den vergangenen Wochen teils starke Partien absolvierten. Das brachte die Mannschaft von Eddie Howe aber nicht auf den Platz, weshalb Liverpool defensiv eigentlich kaum Probleme bekam, vorne aber Chance um Chance liegengelassen hat. Das Ergebnis hätten die Reds deutlich in die Höhe schrauben dürfen. Am Ende aber steht der Sieg auf dem Zettel und das ist das, was in diesem spannenden Kampf um die Meisterschaft zählt.
90' + 5' Schluss in Newcastle. Liverpool gewinnt die Partie hochverdient mit 1:0.
90' + 4' Jota zieht ein taktisch cleveres Foul gegen Shelvey. Das dürfte es gewesen sein.
90' + 3' Liverpool verteidigt weiterhin gut und unaufgeregt. Newcastles Fans treiben das Team mit Anfeuerungsrufen nochmal nach vorne.
90' + 1' Vier Minuten Nachspielzeit gibt es.
89' Auch einen langgeschlagenen Ball kriegt der LFC gut geklärt. Daraus entsteht ein Konter, den Salah aber nicht verwerten kann und vor Dubravka die Kugel vertändelt. Jürgen Klopp würde am liebsten selbst auf den Platz gehen und das Ding über die Linie drücken - so scheint er sich an der Seitenlinie gerade zu verhalten.
89' Nur noch wenige Minuten in dieser Partie zu spielen. Geht für Newcastle vielleicht über einen Standard was?
J. Murphy
E. Krafth
85' Krafth geht vom Feld, Jacob Murphy kommt für die Schlussoffensive.
84' Auch Diaz vergibt die Entscheidung, nachdem er sich zuvor stark gegen Krafth durchgesetzt hat, aber aus spitzem Winkel nicht an Dubravka vorbeikommt und am Keeper scheitert. Eigentlich müsste es eine Ecke geben, doch das Schiedsrichter-Gespann hat wohl nicht erkannt, dass Dubravka mit der Hand am Ball noch dran war.
83' Die Zeit läuft für Liverpool. Die Reds probieren den Gegner weit weg vom eigenen Tor fernzuhalten. Das gelingt mitunter recht gut. Zumal Newcastle auch weiterhin ziemlich ideenlos im letzten Drittel ist und sich keine Chancen erarbeiten kann.
80' Rund zehn Minuten noch zu spielen. Was ist für die Magpies noch möglich? Saint-Maximin muss sich gerade gezwungenermaßen die Schuhe richtig zuschnüren, Dubravka wartet solange mit dem Abstoß.
Thiago Alcântara
J. Milner
78' James Milner holt sich den Applaus der Gästefans ab und wird für Thiago ausgewechselt.
77' Da ist die Riesenmöglichkeit für Wood, doch er steht im Abseits. Ohnehin scheitert er am stark agierenden Alisson, der sich ganz breit macht und den Schuss mit seiner Hand noch pariert.
76' Von Newcastle kommt weiterhin viel zu wenig. Die Entlastungsangriffe werden allesamt nicht gut zu Ende gespielt. Es scheint zurzeit fraglich, wie sie hier ein Tor schießen können.
73' Jota mit dem nächsten Hochkaräter, als er alleine vor Dubravka auftaucht, eigentlich querlegen muss, aber stattdessen Dubravka aus zehn Metern anschießt. Wenn sich dieser Chancenwucher nicht mal rächt...
72' Starker Antritt von Diaz, der über links bis zur Grundlinie kommt und Salah im Strafraum sieht und anspielt. Dessen Schuss ist aber zu harmlos, Dubravka kann sicher zupacken.
Fabinho
J. Henderson
69' Und auch Henderson geht runter. Fabinho ersetzt ihn.
Mohamed Salah
S. Mané
69' Und genau in dieser Sekunde wird Mane für Salah ausgewechselt. Klopp kann froh sein, dass er diesen Wechsel vollziehen darf.
S. Mané
Gelbe Karte
68' Sane kommt gegen Dubravka eine Sekunde zu spät und trifft den Keeper mit den Stollen an der Kniescheibe. Da kann er noch von Glück reden, dass er nur Gelb sieht.
C. Wood
J. Willock
67' Willock geht vom Feld. Chris Wood kommt rein und geht direkt ins Sturmzentrum.
67' Keita mit einer tollen Direktablage in den Lauf von Gomez, dessen Flanke aber von Lascelles zur Ecke geblockt wird.
63' Mane lässt die dickste Möglichkeit liegen. Gomez hat ganz viel Platz und legt im Strafraum quer zu Mane, der vom Strafstoßpunkt aber rechts am Kasten vorbeischießt. Klopp kann es an der Seitenlinie nicht fassen.
J. Lascelles
F. Schär
61' Für Schär kommt Lascelles ins Spiel.
61' Für Fabian Schär geht es nicht mehr weiter. Er liegt auf dem Boden und signalisiert den nötigen Wechsel an.
59' Langer Ball auf Jota, den Dubravka erahnt und den Ball mit ganzem Körpereinsatz abfängt. Den anschließenden Abschluss von Robertson fängt der Keeper mit beiden Händen, Robertson wollte Dubravka überlupfen.
57' Mane und Jota prallen aneinander, Newcastle kommt über Bruno und Almiron zum nächsten Angriff, doch Bruno spielt die Flanke zu spät, der Ball war laut Schiedsrichter-Assistent schon im Aus.
55' Das Stadion kocht. Milner wird beim Freistoß im Gesicht getroffen - vor dem 0:1 spielte Liverpool weiter, als Schär auf dem Boden lag, nun pfeift Marriner das Spiel ab und Milner kann behandelt werden. Newcastle wird nach der Unterbrechung aber weiter im Ballbesitz bleiben.
53' Das Pressing der Hausherren greift. Liverpool verliert prompt den Ball, Willock holt gegen Matip einen Freistoß aus rund 25 Metern heraus.
J. Gomez
Gelbe Karte
51' Gomez zieht Willock am Trikot und hindert ihn am Vorbeikommen auf der linken Außenbahn. Dafür sieht der Rechtsverteidiger Gelb.
49' Jota spielt zu Diaz, dessen Abschluss von Burn aber abgeblockt wird.
49' Saint-Maximin dreht von links mal auf, muss sich aber gegen sechs Liverpooler durchsetzen. Dieses Vorhaben scheitert recht schnell. Seine Mitspieler haben ihn überhaupt nicht unterstützt.
46' Die zweite Halbzeit beginnt. Liverpool hat angestoßen und befindet sich im Ballbesitz.
Naby Keita macht mit seinem starken Solo zum Führungstreffer bislang den Unterschied. Die Reds könnten eigentlich schon 2:0 führen, ließen aber einige gute Chancen liegen. So bleibt die Führung auf wackeligem Boden. Newcastle startete forsch, mit Pressing über den gesamten Platz. Liverpool konnte sich nach anfänglicher Unsicherheit besser freispielen und sich seine Chancen erarbeiten. Die Magpies hingegen ließen vieles vermissen und fanden offensiv eigentlich gar nicht statt - bis zur 39. Minute, als Bruno Almiron in die Gasse schickte und der Stürmer den vermeintlichen Ausgleich erzielen konnte, aber leicht im Abseits stand. Somit bleibt es beim 1:0 zur Pause und die zweite Halbzeit verspricht viel Spannung.
45' + 2' Halbzeit in Newcastle. Liverpool führt verdient mit 1:0 zur Pause.
45' + 1' Zwei Minuten werden noch nachgespielt.
Diogo Jota
Gelbe Karte
43' Und natürlich auch Gelb für Diogo Jota.
Joelinton
Gelbe Karte
43' Kleines Scharmützel zwischen Joelinton und Jota. Beide schubsen und beharken sich. Am Ende gibt es Gelb für Joelinton.
41' Jota mit einem starken Kopfball aus rund zehn Metern, den Dubravka mit einer Hand zu einer Ecke lenkt. Dieser Standard landet bei Milner, der aus 18 Metern abzieht, aber knapp links am Kasten vorbei zielt. Liverpool hat die Chancen, das zweite Tor schon vor der Pause nachzulegen.
39' Almiron erzielt aus dem Nichts den Ausgleich. Joelinton gewinnt ein Kopfballduell gegen van Dijk, Bruno schickt Almiron auf die Reise. Der Stürmer umkurvt Alisson und trifft im Fallen zum 1:1, stand aber zuvor doch recht deutlich im Abseits. Der Treffer wird zurecht zurückgenommen.
38' Henderson mit einem Freistoß aus 22 Metern zentraler Position, den er aber für seine Verhältnisse doch deutlich verzieht.
35' Was auffällig ist: Newcastle schafft es überhaupt nicht, spielerische Akzente zu setzen. Entweder geht der Ball schnell verloren oder aber man probiert es mit langen Bällen in Richtung von Saint-Maximin oder Almiron. Eddie Howe kann aktuell nur mit der Defensivleistung im Eins-gegen-Eins so wirklich zufrieden sein.
34' Starker Konter der Reds über Diaz, der allen wegläuft und am Strafraum clever quer auf Mane spielt. Dessen Abschluss ist etwas zu lasch, Dubravka reagiert gut und fängt das Leder im Fallen.
32' Milner bekommt von Bruno das Revanche-Foul, Marriner lässt den Angriff weiterlaufen. Gomez will in der Mitte Mane anspielen, Burn klärt mit einem Bein zur Ecke, die nichts einbringt.
28' Milner macht sich immer unbeliebter. Gerade foult er Bruno an der Seitenlinie, sieht dafür nicht Gelb, was der gesamte St. James' Park anders sieht.
26' Diaz wird von Keita auf rechts freigespielt und zieht in die Box um an der Grundlinie zurück zu Keita zu legen. Der ehemalige Leipzig-Spieler steht frei, doch Shelvey klärt in höchster Not zur Seite. Sonst stünde es möglicherweise schon 0:2 aus Sicht der Magpies.
22' Das Tor ist mittlerweile auch vom VAR bestätigt, Schär scheint sich dabei aber wirklich verletzt zu haben und muss lange behandelt werden. Milner traf zuerst den Ball, dann den Fuß von Schär.
N. Keïta
Tor
19' TOOOR! Newcastle United - FC Liverpool 0:1. Da ist die Führung für Liverpool, aber unter großen Protesten seitens Newcastle. Milner vertändelt den Ball um ihn dann mit einer starken Grätsche gegen Schär wieder zu holen. Milner spielt zuerst den Ball und kreiert dadurch den Treffer. Es geht auf die rechte Seite, wo sich Keita in den Strafraum dribbelt und mit Jota Doppelpass spielt. Er umkurvt Dubravka und noch einen Verteidiger, um dann an Krafth vorbei ins leere Tor zu schießen.
Diogo Jota
Assist
19' Vorlage Diogo José Teixeira da Silva
17' Alisson mit einer leichten Unsicherheit, als er einen langen Ball auf Saint-Maximin ablaufen will und dann nicht so recht weiß, was er mit dem Ball machen soll. Am Ende spielt er ihn ins Seitenaus und sprintet zurück zum Tor.
15' Joe Gomez mit einer scharfen Flanke auf Mane, Krafth klärt in letzter Sekunde, allerdings stand Mane auch im Abseits. Ein mögliches Tor hätte also eh nicht gezählt.
13' Langsam aber sicher übernimmt Liverpool etwas die Kontrolle über das Spiel. Newcastle zieht sich zurück und spart offensichtlich an Kräften für die nächste Pressingphase.
10' Eine Ecke landet beim völlig freistehenden van Dijk, der aus zehn Metern volley abzieht und den Ball in Richtung dritte Etage schießt.
9' Keita vom rechten Strafraumrand mit einem strammen Schuss, der noch abgefälscht wird und links am Tor vorbei geht. Es gibt keine Ecke, sehr zum Ärger von Jürgen Klopp.
7' Robertson mit einem Steilpass in Richtung von Mane, der erstmal den Mittelstürmer gibt. Dubravka hat aufgepasst und ist schneller am Ball.
5' Freistoß Liverpool und Newcastle bekommt den Ball aus dem Strafraum nicht raus. Jota nimmt ihn per Brust an und schießt direkt - deutlich am Kasten vorbei.
4' Sehr hohe Intensität, viele eng geführte Zweikämpfe. Schär holt soeben Jota bei einem Konter von den Beinen, noch lässt Marriner die Karten stecken.
2' Etwas nervöser Beginn bei Liverpool. Newcastle startet mit Pressing über das gesamte Feld.
1' Die Hausherren haben angestoßen. Das Spiel läuft.
Schiedsrichter der Partie ist Andre Marriner. Im St. James' Park geht es vor fast ausverkauftem Haus in wenigen Augenblicken los.
Den letzten Sieg der Magpies im direkten Duell gab es übrigens Ende 2015. Seitdem hat Liverpool sechs Siege eingefahren, bei vier Unentschieden. Folgt heute der nächste Dreier?
Erst einmal aber geht es heute darum, Liverpool in die Suppe zu spucken. Die Reds haben nach dem 2:0 über Villarreal weiter Selbstvertrauen für den Endspurt in der Premier League getankt. Aktuell beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Manchester City nur einen Punkt, bei besserem Torverhältnis für den LFC.
Das Ziel, den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen, hat Newcastle souverän erreicht. Die neu formierte Mannschaft hat dank der Übernahme des saudi-arabischen Staatsfonds nun auch gute Chancen, im kommenden Transfersommer erneut anzugreifen und wieder um internationale Plätze mitzuspielen.
Die Reds gehen in dieses mehr als interessante Duell mit den Magpies mit ordentlich Rotation rein. Unter anderem sitzen Salah und Fabinho auf der Bank. Milner und Luis Diaz starten für sie. Auch Trent Alexander-Arnold und Thiago sitzen erstmal draußen. Joe Gomez verteidigt auf rechts, Henderson spielt zentral im Mittelfeld. Es könnte zwischendurch auch zu einem 3-5-2-System kommen - mit drei klassischen Innenverteidigern (van Dijk, Matip und Gomez).
Die Elf von Jürgen Klopp sieht wie folgt aus: Alisson - Robertson, van Dijk, Matip, Gomez - Keita, Henderson, Milner - Diaz, Mane, Diogo Jota.
Eddie Howe ändert die Aufstellung gegenüber dem 3:0 bei Norwich City auf drei Positionen: Almiron, Shelvey und Schär starten für Lascelles, Longstaff und Murphy, die allesamt auf der Bank sitzen. Verletzt fehlen unter anderem Trippier und Fraser.
Die Aufstellung von Newcastle hier im Überblick: Dubravka - Krafth, Schär, Burn, Targett - Bruno, Shelvey, Willock - Almiron, Joelinton, Saint-Maximin.
Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 35. Spieltages zwischen Newcastle United und dem FC Liverpool.