Präsentiert von

Schlüsselszenen

105' + 3'
Zeca
Gelbe Karte
95'
Bruno Fernandes
Elfmetertor
1 - 0
77'
J. Stage
Gelbe Karte
75'
M. Kaufmann
Gelbe Karte
63'
E. Bailly
Gelbe Karte

Match-Statistik

Ballbesitz
55% 44%
8
4
Schüsse
Schüsse aufs Tor 14 0
Pässe 742 590
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Live-Ticker

Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Manchester United und dem FC Kopenhagen. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Durch den heutigen Sieg trifft Manchester United nun im Halbfinale auf den Sieger der Paarung zwischen Wolverhampton und dem FC Sevilla. Dieses Viertelfinale wird am morgigen Dienstag ausgetragen. Das Halbfinale findet am 17. August statt.
Manchester United hat es durch einen 1:0-Sieg nach der Verlängerung des Viertelfinals in der Europa League gegen den FC Kopenhagen ins Halbfinale des Wettbewerbes geschafft. Den entscheidenden Treffer erzielte der Portugiese Fernandes in der 95. Minute per Foulelfmeter. Insgesamt geht der Sieg für den englischen Rekordmeister absolut in Ordnung und wäre auch schon in der regulären Spielzeit möglich gewesen, als die Red Devils unter anderem zwei Mal am Aluminium scheiterten und noch viele Male mehr am starken Kopenhagen-Torhüter Johnsson. Die Dänen hatten mit Fortdauer der Begegnung immer weniger Möglichkeiten, sich vom Druck Uniteds zu lösen und so war der entscheidende Treffer für Manchester fast nur eine Frage der Zeit.
120' + 3' Schlusspfiff in Köln.
S. McTominay
A. Martial
120' + 1' Fünfter Wechsel bei Manchester United: Für Martial kommt McTominay ins Spiel.
118' Matic begeht rechts neben dem Strafraum ein unnötiges Foul gegen Böving und so kommt Kopenhagen zu einer aussichtsreichen Freistoß-Gelegenheit.
116' Kopenhagen versucht nun noch einmal offensiver zu agieren, der Mannschaft von Coach Solbakken fehlen aber einerseits die spielerischen Mittel und andererseits natürlich nach nun schon über 115 Minuten auch etwas die Kräfte.
J. Lingard
M. Rashford
113' Vierter Wechsel bei Manchester United: Für Rashford kommt Lingard ins Spiel.
112' United macht das nun recht geschickt, die Engländer lassen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen und so müssen die ohnehin schon sehr müden Spieler des FC Kopenhagen viele Meter machen, um das Leder zu erobern.
W. Bøving
R. Falk
111' Sechster Wechsel bei Kopenhagen: Für Falk kommt Böving ins Spiel.
108' Kleiner Blick in die Statistik: Manchester United hatte bislang bereits 26 Torabschlüsse, doch erst ein Elfmetertor bracht den Bann für die Engländer in diesem Viertelfinale gegen tapfer kämpfende Dänen des FC Kopenhagen.
106' Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit der Verlängerung.
Zur Halbzeit der Verlängerung führt Manchester United im Europa-League-Achtelfinale gegen den FC Kopenhagen durch ein Elfmetertor von Fernandes mit 1:0.
105' + 4' Halbzeit der Verlängerung.
Zeca
Gelbe Karte
105' + 3' Kopenhagens Zeca sieht für Kritik an Scheidsrichter Turpin die Gelbe Karte.
105' + 2' Wieder Johnsson! Der Schwede im Tor der Dänen ist heute wirklich bärenstark, der Schlussmann lenkt einen Distanzschuss von Fernandes überragend rechts über das Tor.
R. Mudražija
J. Stage
105' Fünfter Wechsel bei Kopenhagen: Für Stage kommt Mudrazija ins Spiel.
K. Bartolec
G. Varela
105' Vierter Wechsel bei Kopenhagen: Für Varela kommt Bartolec ins Spiel.
103' Der eingewechselte Mata wird von links am Strafraum angespielt und der Spanier schließt aus etwa zehn Metern unter Druck ab. Matas Schuss geht knapp über das Tor.
102' United-Talent Williams ist nach einem harten Einsteigen von Wind leicht angeschlagen.
98' Was macht United? Zunächst Martial und dann Fernandes wollen den Ball nun sprichwörtlich über die Linie tragen, schließen beide aus aussichtsreichen Positionen am Fünfmeterraum nicht entschlossen ab und so kann Torhüter Johnsson einmal mehr noch irgendwie ein Körperteil an den Ball bringen. So verhindert der Keeper der Dänen wohl die endgültige Entscheidung in diesem Europa-League-Viertelfinale.
97' Darüber, dass die Führung für Manchester United aufgrund des bisherigen Spiels verdient ist, gibt es natürlich überhaupt keinen Zweifel. Alleine in den paar Minuten der Verlängerung hatten die Engländer durch Martial schon zwei Großchancen, bevor nun eben Fernandes die Red Devils möglicherweise zum Sieg schießt.
Bruno Fernandes
Elfmetertor
95' Tooooooooor! MANCHESTER UNITED - FC Kopenhagen 1:0! Fernandes behält die Nerven! Der Portugiese tritt an, schießt hart und recht platziert in die linke Ecke. Torhüter Johnsson erahnt zwar die richtige Ecke, kann aber bei dem Fernandes-Elfmeter nichts mehr ausrichten. Damit steht es nun 1:0 für Manchester United.
93' Elfmeter für Manchester United! Nach einem Foulspiel von Bjelland an Martial gibt es Strafstoß für die Engländer.
93' Wieder Johnsson! Der Kopenhagen-Keeper avanchiert immer mehr zum großen Rückhalt! Dieses Mal pariert er im Eins gegen Eins gegen Martial erneut großartig.
92' Martial kommt links im Strafraum aus ganz spitzem Winkel zum Abschluss. Torhüter Johnsson bekommt gerade noch den rechten Fuß dran und lenkt das Leder so ins Toraus.
91' Los geht es mit der ersten Halbzeit der Verlängerung.
Mata
M. Greenwood
91' Dritter Wechsel bei Manchester United: Für Greenwood kommt Mata ins Spiel.
Nach der regulären Spielzeit steht im Europa-League-Viertelfinale zwischen Manchester United und dem FC Kopenhagen 0:0. Damit geht es nun in die Verlängerung. Insgesamt waren die Engländer über 90 Minuten die überlegene Mannschaft, trafen auch mehrere Mal nur den Pfosten.
90' + 4' Ende der regulären Spielzeit.
90' + 3' Stage versucht es mal aus mehr als 25 Metern, der Mittelfeldspieler zielt zu hoch, das Leder geht ungefähr einen Meter über das Tor.
90' + 1' Was ein Solo! Martial lässt zunächst im Dribbling drei Gegenspieler stehen, doch Nelsson grätscht den Ball als letzter Mann noch überragend vom Fuß des Franzosen und verhindert somit den möglicherweise sicheren Last-Minute-Gegentreffer.
90' + 1' Schiedsrichter Turpin ordnet in der zweiten Halbzeit drei Minuten Nachspielzeit an.
89' Wan-Bissaka kommt rechts im Strafraum an den Ball, der Außenverteidiger versucht es mit einer knallharten Hereingabe ins Zentrum, dort steht aber keiner seiner Mitspieler. So geht es mit Einwurf für Kopenhagen weiter.
85' Wind zieht aus ungefähr 22 Metern ab, der Schuss des Kopenhagen-Profis geht weit über das Tor - kein Wunder bei dieser Rücklage.
84' Starke Parade! Johnsson lenkt einen Schuss von Martial, der genau rechts oben ins Eck gepasst hätte, mit einer Hand gerade noch um den Pfosten und verhindert somit einem möglicherweise entscheidenden Gegentreffer für Kopenhagen.
83' Rashford hält von links am Strafraum aus etwa 22 Metern drauf, der Schuss des United-Eigengewächses geht deutlich über das Tor.
80' So langsam geht es in die Schlussphase der regulären Spielzeit in diesem Viertelfinale der Europa League zwischen Manchester United und dem FC Kopenhagen. Nach wie vor steht es 0:0, obwohl die Engländer den Führungstreffer mittlerweile klar verdient hätten, immerhin traf United alleine nach der Pause zwei Mal Aluminium.
J. Stage
Gelbe Karte
77' Für Kopenhagens Stage gibt es Gelb, nachdem er im Zweikampf gegen Rashford zunächst nicht gut aussieht und seinen Gegenspieler dann zu Boden reißt, um ihn nicht aus den Augen zu verlieren.
M. Kaufmann
Gelbe Karte
75' Kopenhagens Joker sieht für ein zu hartes Einsteigen im Mittelfeld gegen Williams die Gelbe Karte.
74' Rashford ist nach einer Attacke im Mittelfeld angeschlagen, der Jungstar kann aber nach kurzer Verschnaufpause ohne medizinische Behandlung weitermachen.
V. Lindelöf
E. Bailly
71' Zweiter Wechsel bei Manchester United: Für Bailly kommt Lindelöf ins Spiel.
N. Matić
Fred
70' Erster Wechsel bei Manchester United: Für Fred kommt Matic ins Spiel.
68' Schon wieder hält Fernandes aus etwa 22 Metern von halbrechts drauf, Torhüter Johnsson lenkt den Kracher es Portugiesen nach vorne ab.
65' Kopenhagen kombiniert sich spielend leicht durch den Strafraum, doch am Ende schließt erst Oviedo von links am Fünfmeterraum ab. Der Schuss des Costa Ricaners wird von Bailly überragend geblockt.
E. Bailly
Gelbe Karte
63' Bailly sieht für ein taktisches Foulspiel im Mittelfeld die Gelbe Karte.
63' Wieder Pfosten! Fernandes zieht von halbrechts am Strafraum aus etwa 20 Metern ab, das Leder klatscht an den linken Pfosten und von dort zurück ins Spiel.
H. Maguire
Gelbe Karte
61' United-Kapitän Maguire sieht für ein Foul abseits des Balles gegen Kaufmann die Gelbe Karte.
61' Fernandes versucht es mit einem Chip nach links vor das Tor, wo Rashford freisteht. Der Engländer versucht es mit einem Direktabschluss, dieser fällt viel zu harmlos aus.
59' Aufgrund der Chancen und des kürzlichen Pfostenschusses wäre die Führung für Manchester United mittlerweile durchaus verdient, zumal Kopenhagen sich in der bisherigen zweiten Halbzeit kaum noch vom Druck der Engländer befreien kann.
B. Oviedo
Pep Biel
57' Dritter Wechsel bei Kopenhagen: Für Pep Biel kommt Oviedo ins Spiel.
M. Kaufmann
M. Daramy
57' Zweiter Wechsel bei Kopenhagen: Für Daramy kommt Kaufmann ins Spiel.
57' Pfosten! Greenwood zieht von halblinks im Strafraum ab, der Flachschuss des Teenagers aus etwa 15 Metern klatscht rechts an den Pfosten und von dort zurück ins Spiel. Rashford versenkt den Abpraller im Tor, doch der steht wiederum im Abseits.
55' Fred versucht es mit einem Distanzschuss aus etwa 20 Metern. Der Abschluss des Brasilianers fällt zu zentral aus, so kann Kopenhagens Keeper locker zupacken.
53' United-Talent Williams ist nach einer Grätsche im Mittelfeld angeschlagen, weil er dabei einen leichten Schlag seines Gegenspielers abbekommt.
49' Wo schießt Pogba hin? Der französische Weltmeister kommt halblinks im Strafraum aus ungefähr 13 Metern zum Schuss und knallt den Ball ungefähr zehn Meter rechts am Tor vorbei. Zu Pogbas Ehrenrettung muss man festhalten, dass der United-Star beim Abschluss auch unter Druck gesetzt wurde von mehreren Kopenhagen-Verteidigern.
47' Beide Trainer verzichten zur Pause auf personelle Veränderungen, Kopenhagen musste aber schon in der ersten Halbzeit verletzungsbedingt zum ersten Mal wechseln.
46' Weiter geht es in Köln.
Zur Halbzeit des Europa-League-Viertelfinals zwischen Manchester United und dem FC Kopenhagen steht es noch 0:0. In den ersten 45 Minuten war Manchester United spielerisch überlegen, hatte auch die ein oder andere Halbchance, aber nur wenige Topmöglichkeiten. Dennoch erzielte Greenwood in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit das vermeintliche 1:0 für die Engländer, das jedoch richtigerweise wegen einer Abseitsstellung aberkannt wurde. Auf der Gegenseite hat sich Kopenhagen nicht nur auf die Defensive fokussiert, sondern auch ab und an vor dem gegnerischen Tor für Gefahr gesorgt. Vor allem Jungstar Daramy hatte ein, zwei nennenswerte Abschlüsse bzw. Aktionen, in denen der Stürmer erst in allerletzter Sekunde gestoppt werden konnte.
45' + 6' Halbzeit in Köln.
45' + 2' Schiedsrichter Turpin ordnet in der ersten Halbzeit übrigens fünf Minuten Nachspielzeit an.
45' + 1' Manchester United erzielt durch Greenwood das vermeintliche 1:0, doch der Treffer zählt wegen einer Abseitsstellung nicht. Der VAR hat die Szene aufgelöst, nachdem Schiedsrichter Turpin das Tor zunächst anerkannte.
M. Rashford
Assist
45' Vorlage Marcus Rashford
45' Rashford versucht es von links am Strafraum mal mit einem Distanzschuss, obwohl das Leder recht zentral in Richtung Tor fliegt, kann Kopenhagens Torhüter Johnsson den Ball nur nach vorne abklatschen lassen.
44' Wieder ist Martial im Mittelpunkt, dieses Mal wird der Franzose eigentlich richtig gut von der rechten Außenbahn durch Wan-Bissaka bedient. Der Franzose kann den Ball aber nicht kontrollieren.
43' Martial kommt nach einem Zweikampf links im Strafraum zu Fall, Schiedsrichter Turpin entscheidet jedoch, weiterspielen zu lassen.
40' Manchester United hat zwar spielerisch nach wie vor einige Vorteile, wirklich viele Chancen konnte sich der eigentliche Favorit dieser Viertelfinal-Begegnung aber noch nicht erspielen.
37' Der frühere United-Profi Varela kommt rechts auf der Außenbahn bis an die Grundlinie durch, der Uruguayer flankt an den kurzen Pfosten, wo Daramy nur einen Schritt zu spät kommt, aber immerhin einen Eckball für Kopenhangen herausholt.
36' Manchester United kommt in dieser Phase immer in die Räume vor dem Strafraum, die letzten Anspiele vor das Tor sind im Anschluss jedoch zumeist zu ungenau.
33' Greenwood zieht von halbrechts am Strafraum aus etwa 17 Metern ab, Bjelland fälscht den Ball per Kopf ab, so geht das Leder deutlich links am Tor vorbei.
30' Rashford schlenzt den Ball von links am Strafraum mit Schnitt zum Tor an den langen Pfosten, am Fünfmeterraum rutscht Martial in Richtung dieser Hereingabe, verpasst sie aber letztlich hauchzart.
28' Drüber! Fernandes versucht es per Freistoß aus etwa 24 Metern von halbrechts mit einem Direktschuss, der Portugiese zielt dabei etwa einen Meter zu hoch.
27' Wer sich heute hier durchsetzt, trifft übrigens am Sonntag auf den Gewinner der Paarung zwischen Wolverhampton und dem FC Sevilla. Die Engländer und Spanier treffen morgen im Viertelfinale aufeinander.
25' Aufgrund der sehr hohen Temperaturen in Köln ordnet der Unparteiische nun mal eine Trinkpause für die Akteure an.
22' Der VAR hatte nun auch seinen ersten Auftritt bei einer unübersichtlichen Szene im Strafraum. Ein möglicher Elfmeter für Manchester United wurde geprüft, doch das Spiel geht am Ende doch mit Freistoß vor dem Tor Kopenhagens weiter. Denn vor dem vermeintlichen Elfmeter-Foul lag wohl eine Abseitsstellung vor.
20' Beim FC Kopenhagen gibt es übrigens zwei Beteiligte, die mit dem heutigen Spielort Köln bzw. Mancheste United eine frühere Verbindung haben. So coachte Kopenhagen-Trainer Solbakken vor einigen Jahren den 1. FC Köln und Außenverteidiger Varela stand bei Manchester United unter Vertrag.
17' United-Abwehr schwimmt! Die Defensive von Manchester hat nun immer größere Probleme mit Daramy. Nachdem der junge Stürmer sich gegen Bailly durchsetzt, wird der Schuss des Kopenhagen-Stürmers noch geblockt, aber anschließend kommt Zeca von halbrechts im Strafraum zum Abschluss. Maguire kann das Leder gerade noch vor Torhüter Romero abblocken, ansonsten wäre es für den Argentinier brandgefährlich geworden.
16' Die erste Viertelstunde in diesem Viertelfinale der Europa League zwischen Manchester United und dem FC Kopenhagen ist rum, bislang sind noch keine Treffer gefallen. Dennoch bemüht sich vor allem der englische Rekordmeister darum, möglichst früh in Führung zu gehen und hat leichte spielerische Vorteile. Kopenhagen versteckt sich aber nicht, hatte auf der anderen Seite aber gerade erst durch Daramy eine gute Möglichkeit, um das 1:0 zu erzielen.
P. Bengtsson
N. Boilesen
15' Erster Wechsel bei Kopenhagen: Für den angeschlagenen Boilesen kommt Bengtsson ins Spiel.
14' Manchester Uniteds Wan-Bissaka hat einen Ball mit voller Wucht ins Gesicht bekommen, daher muss der Außenverteidiger erst einmal behandelt werden.
13' Kopenhagen kommt beim ersten Vorstoß in Richtung Tor des Gegners sofort zu einer Riesengelegenheit. Nach einem Zuspiel von rechts landet das Leder am Fünfmeterraum direkt vor den Füßen von Daramy, der Stürmer vertändelt die Chance aber, weil Bailly im letzten Moment noch störend eingreifen kann.
9' Nach einem Getümmel im Strafraum kommt Greenwood links am Fünfmeterraum überrascht zum Abschluss, der Jungstar der Engländer versucht es mit der Fußspitze, bringt dabei zu wenig Druck hinter den Ball. Torhüter Johnsson taucht ins linke Eck ab und kann das Leder direkt festhalten.
8' Rashford versucht es per Freistoß aus etwa 30 Metern mit einem Direktschuss. Der Abschluss des ManUtd-Eigengewächses geht gut einen Meter links unten am Tor vorbei.
7' Gefährlich? Nicht wirklich! Nach dem Eckball von der linken Seite versucht sich der aufgerückte Verteidiger Maguire im gegnerischen Strafraum im Kopfballduell durchzusetzen, sein Einsatz wird von Schiedsrichter Turpin als Foul geahndet.
6' Martial holt nun zumindest mal einen Eckball für Manchester United von der linken Seite heraus. Vielleicht wird es ja mal nach einem ruhenden Ball erstmals gefährlich.
5' Manchester United hat fast durchgehend den Ball seit dem Anstoß, der englische Rekordmeister kann aus dieser spielerische Überlegenheit aber noch nichts machen .
3' In den ersten Minuten gibt es in Köln ein klassisches Abtasten zwischen Manchester United und dem FC Kopenhagen. Obwohl es bereits späterer Abend ist, herrschen immer noch sehr sommerliche Temperaturen in der Domstadt. So hat es aktuell 32 Grad Celsius.
1' Los geht es in Köln.
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Clement Turpin aus Frankreich.
Im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen den LASK nimmt United-Coach Solskjaer einige Veränderungen in der Startelf vor. So rücken heute Wan-Bissaka, Greenwood, Fernandes, Pogba, Rashford und Martial neu ins Team. Beim FC Kopenhagen dürfen heute Stage und Damary ran, die zuletzt gegen Basaksehir zunächst nur auf der Bank saßen.
Der FC Kopenhagen wurde in der ebenfalls bereits abgeschlossenen Saison in Dänemark Vizemeister hinter Midtjylland. Der Rückstand betrug nach der Meisterrunde der Superligaen 14 Punkte.
In der Premier League konnte Manchester United die Saison mit 66 Punkten auf Platz 3 beenden, damit ist das Solskjaer-Team bereits für die Champions League qualifiziert.
Der FC Kopenhagen hatte es hingegen im Achtelfinale etwas schwieriger, die Dänen verloren das Hinspiel auswärts beim amtierenden türkischen Meister Basaksehir mit 0:1. Im Rückspiel vor einigen Tagen drehte Kopenhagen den Rückstand jedoch durch einen 3:0-Sieg noch. Wind (zwei Tore) und Falk Jensen trafen für das Team von Coach Solbakken.
Zunächst gewannen die Red Devils noch vor der Corona-Pause mit 5:0 in Linz und auch das Rückspiel konnte ManUtd zuletzt mit 2:1 für sich entscheiden. Lingard und Martial trafen jeweils nach der Pause für die Engländer, nachdem zuvor Wiesinger den LASK in Führung brachte.
Manchester United kam durch zwei Siege gegen den österreichischen Klub LASK ins heutige Viertelfinale der Europa League.
Der FC Kopenhagen läuft mit folgender Elf auf: Johnsson - Varela, Nelsson, Bjelland, Boilesen - Pep Biel, Stage, Zeca - Daramy, Wind, Falk.
Manchester United spielt in folgender Formation: Romero - Wan-Bissaka, Bailly, Maguire, Williams - Fred - Greenwood, Fernandes, Pogba, Rashford - Martial.
Herzlich willkommen zum Viertelfinalspiel in der Europa League zwischen Manchester United und dem FC Kopenhagen.