News Spiele

Frankreich vs. Dänemark Live-Kommentar 03.06.22

END
1 - 2
FRA
DEN
K. Benzema (51)
A. Cornelius (68)
A. Cornelius (88)
Stade de France

Live-Ticker

Das war es für diese Partie. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
Dänemark wiederum reist nach Österreich und kann am Montagabend gegen das von Ralf Rangnick trainierte ÖFB-Team den Traumstart perfekt machen.
Für die Franzosen geht es schon am Montag in der Nations League weiter. Dann tritt der Titelträger von 2021 in Kroatien an, das im Parallelspiel gegen Österreich mit 0:3 unter die Räder kam. Beide Teams stehen also schon unter Druck.
Dänemark entführt zum Auftakt in die Nations League nicht unverdient drei Punkte aus Paris. Frankreich kam zwar insgesamt auf 60 Prozent Ballbesitz und 19:8 Torschüsse, aber was die wirklich gefährlichen Situationen anging, waren die Dänen nicht unterlegen. Die Equipe Tricolore schaltete nach der Führung durch Benzema zu früh in den Verwaltungsmodus und konnte dann den Hebel nicht mehr umlegen.
90' + 7' Schluss! Dänemark gewinnt mit 2:1!
90' + 5' Die vier angezeigten Minuten Nachspielzeit sind eigentlich um - lange kann es nicht mehr gehen.
J. Clauss
K. Coman
Frankreich
90' + 2' ... und Clauss ersetzt Coman.
M. Diaby
J. Koundé
Frankreich
90' + 2' Frankreich wechselt noch einmal doppelt: Diaby kommt für Kounde ...
A. Cornelius
Tor
Dänemark
88' TOOOR! Frankreich - DÄNEMARK 1:2! Jetzt ist er drin! Nelsson spielt einen langen Ball auf Cornelius. Erneut hebt Theo Hernandez das Abseits auf und der Joker marschiert halblinks Richtung Tor. Saliba kann den Angreifer von Trabzonspor eigentlich nach links abdrängen, aber der nagelt die Kugel vom linken Fünfereck über den verdutzten Lloris hinweg unter die Latte.
J. Mæhle
Assist
Dänemark
88' Vorlage Joakim Mæhle Pedersen
87' Das muss das 2:1 für Dänemark sein! Damsgaard geht mit Tempo auf die französische Abwehr zu und steckt dann auf Eriksen durch, der völlig frei vor Lloris auftaucht, aus sieben Metern aber am französischen Schlussmann scheitert.
M. Jensen
T. Delaney
Dänemark
85' Auch der Ex-Dortmunder und Bremer Delaney geht vom Feld. Für ihn ist nun Jensen im Spiel.
M. Braithwaite
A. Skov Olsen
Dänemark
84' Noch ein Wechsel bei den Gästen. Der auffällige Skov Olsen geht, für ihn ist nun Braithwaite im Spiel.
82' Frankreich erhöht noch einmal die Schlagzahl! Nkunku dreht sich im Sechzehner geschickt um Nelsson herum, aber der anschließende Schuss landet in den Armen von Schmeichel.
81' RUMMS! Kante wird vor dem dänischen Strafraum nicht attackiert und zeigt dann, dass er nicht nur ein Kämpfer ist. Der Mittelfeldspieler nimmt Maß und schlenzt den Ball satt genau ans rechte Lattenkreuz. Schmeichel hatte noch nicht einmal gezuckt.
A. Rabiot
A. Griezmann
Frankreich
78' Der heute blasse Griezmann geht vom Feld. Für ihn spielt nun Rabiot.
76' Für Cornelius war es der achte Treffer für Dänemark im 38. Einsatz. Zuletzt hatte er im September 2021 gegen Israel getroffen - ebenfalls als Einwechselspieler.
74' Gute Freistoßsituation für Frankreich, aber Griezmann jagt den Ball aus 20 Metern deutlich über das Tor.
V. Nelsson
Gelbe Karte
Dänemark
72' Nelsson mit einer böseren Grätsche gegen Tchouameni. Gelb!
71' Dänemark legt um ein Haar nach! Höjbjerg bedient diesmal Skov Olsen, dessen Distanzschuss Lloris nur mit Mühe entschärfen kann.
A. Cornelius
Tor
Dänemark
68' TOOOR! Frankreich - DÄNEMARK 1:1! Der Ausgleich hatte sich in den letzten Minuten angedeutet! Höjbjerg hat 25 Meter vor dem Tor ein wenig Platz und nutzt diesen für einen fantastischen Chip-Ball in den Lauf des durchstartenden Cornelius. Theo Hernandez hebt das Abseits auf und so ist der dänische Joker völlig frei und trifft aus acht Metern volley ins linke Eck.
P. Højbjerg
Assist
Dänemark
68' Vorlage Pierre-Emile Kordt Højbjerg
67' Dänemark verlagert das Spiel jetzt in die französische Hälfte. Ein wenig zufällig fällt der Ball Kristensen vor die Füße, der von der Strafraumkante sofort mit links abzieht. Deutlich links vorbei!
64' Nach vielen Unterbrechungen wieder ein bisschen Fußball: Eriksen bringt den Ball von der rechten Seite ins Zentrum. Delaney ist mit aufgerückt, kann sich in der Luft aber nicht durchsetzen.
W. Saliba
R. Varane
Frankreich
61' Bei den Franzosen ersetzt Saliba den verletzten Varane.
R. Kristensen
J. Vestergaard
Dänemark
60' ... und Kristensen ist für Vestergaard im Spiel.
M. Damsgaard
D. Wass
Dänemark
60' ... Damsgaard ersetzt Wass ...
A. Cornelius
K. Dolberg
Dänemark
60' Hjulmand wechselt gleich drei Mal: Cornelius kommt für Dolberg, ...
59' Varane geht ohne Gegnereinwirkung zu Boden und zeigt an, dass er runter muss. Die lange Saison ist an den Stars nicht spurlos vorrüber gegangen.
57' Nkunku war mit seiner genialen Hackenablage auch maßgeblich am Führungstor beteiligt. Für den Leipziger war es im dritten Einsatz der erste Scorerpunkt für die Equipe Tricolore.
54' Für Benzema war es der 37. Treffer im 95. Länderspiel. Man hat das Gefühl, dass der Stürmer sich trotz seiner 34 Jahre derzeit auf dem Zenit seiner Schaffenskraft befindet.
K. Benzema
Tor
Frankreich
51' TOOOR! FRANKREICH - Dänemark 1:0! Frankreich geht mit einem traumhaften Treffer in Führung! Coman spielt Benzema auf dem rechten Flügel an und der zieht erst in die Mitte und spielt dann einen scharfen Pass auf Nkunku im Sechzehner, der den Ball mit der Hacke sofort wieder in den Lauf von Benzema legt, der mit zwei Körpertäuschungen und Verzögerungen gleich drei Dänen narrt und dann aus sieben Metern ohne Probleme einschiebt.
C. Nkunku
Assist
Frankreich
51' Vorlage Christopher Nkunku
48' Erste Möglichkeit im zweiten Durchgang! Kante geht halbrechts bis zur Grundlinie und löffelt den Ball auf den langen Pfosten, wo Benzema erst ein schlechtes Timing im Kopfball hat, die produzierte Kerze dann aber aus sieben Metern volley aufs Tor schießt. Schmeichel pariert aber glänzend.
46' Weiter gehts, die zweite Halbzeit läuft!
C. Nkunku
K. Mbappé
Frankreich
46' Es hatte sich ja bereits angedeutet: Mbappe kann nicht weitermachen. Für ihn ist jetzt der Leipziger Nkunku auf dem Feld.
In einem Spiel mit wenigen Möglichkeiten steht es fast folgerichtig noch 0:0. Die Dänen hatten zwar weniger vom Spiel, aber zwei ordentliche Gelegenheiten. Bei Frankreich wurde es - abgesehen von dem klaren Abseitstor - eigentlich nur einmal richtig gefährlich. Wir hoffen auf mehr Strafraumszenen im zweiten Durchgang.
45' + 3' Pause - es bleibt beim 0:0.
45' + 1' Mbappe sitzt auf dem Boden und schüttelt den Kopf. Betreuer eilen herbei und behandeln den Superstar am Oberschenkel. Bleibt abzuwarten, ob er nach der Pause wieder auflaufen wird. Es sieht eher nicht danach aus.
45' Eine Minute Nachspielzeit ist angezeigt. Gleich ist Pause in Paris.
42' Eriksen spielt einen starken Diagonalball auf Wass, der von der rechten Seite Dolberg am langen Pfosten sucht. Lloris ist aber hellwach und fängt die scharfe Hereingabe ab.
39' Der nächste Nadelstich der Gäste! Wass flankt aus dem rechten Halbfeld in die Mitte. Eigentlich ist die Hereingabe zu flach, aber Kante und Lucas Hernandez verpassen und so flutscht der Ball durch zu Maehle, der die Kugel aus sieben Metern bedrängt von Kounde Richtung Tor spitzelt. Lloris packt aber sicher zu.
37' 57 Prozent Ballbesitz und 5:2 Torschüsse - Frankreich ist bislang klar spielbestimmend. Richtig gefährlich wurde es für die Dänen aber eigentlich nur in der 14. Minuten bei der Chance von Benzema.
34' Theo Hernandez macht Tempo auf links und legt dann im Strafraum auf Mbappe ab, der aber den Zweikampf gegen Höjbjerg verliert. Es ist noch nicht das Spiel des Superstars.
31' Mbappe versucht es halblinks auf eigene Faust, aber der Schuss aus 17 Metern landet in den Armen von Schmeichel.
29' Skov Olsen zieht ein starkes Dribbling an, wird dann aber von Tchouameni zu Fall gebracht. Zwayer lässt weiterspielen, aber das hätte man eigentlich pfeifen müssen.
26' Dänemark kann sich mal wieder befreien und hält den Ball über viele Stationen in den eigenen Reihen. In den französischen Sechzehner geht es aber nicht.
23' Mbappe bedient Theo Hernandez auf dem linken Flügel, aber Höjbjerg ist zurückgeeilt und kann die Flanke abfangen.
20' Kounde sucht Coman auf rechts mit einem scharfen Flachpass, aber Nelsson entschärft die Situation mit einer fairen Grätsche. Es ist aber augenfällig: Frankreich hat jetzt das Kommando übernommen.
17' Da zappelt der Ball zum ersten Mal im Netz! Mbappe behauptet sich am dänischen Strafraum und legt halblinks in den Lauf von Benzema, der mit dem ersten Kontakt ins rechte Eck vollendet. Die Fahne ist aber sofort oben. Benzema stand etwa einen halben Meter im Abseits.
14' Benzema hat das 1:0 auf dem Fuß! Der Angreifer von Real Madrid wird von der rechten Seite von Kante bedient und kommt aus acht Metern zum Abschluss. Andersen wirft sich in die Schussbahn und kann abwehren.
12' Coman holt gegen Maehle die erste Ecke der Partie heraus. Griezmann bringt den Ball von der rechten Seite in die Mitte, aber Varane und Tchouameni behindern sich gegenseitig. So wird es nicht gefährlich.
10' Erster Abschluss der Franzosen, aber der Distanzschuss von Griezmann ist überhaupt kein Problem für Schmeichel.
7' Dänemark stört den französischen Spielaufbau extrem früh - und bislang kann sich die Equipe Tricolore nicht konstruktiv nach vorne kombinieren.
4' Gute erste Möglichkeit für Dänemark! Mbappe verliert den Ball in der eigenen Hälfte und die Gäste machen sofort Tempo. Skov Olsen zieht aus halbrechter Position in den Sechzehner. Theo Hernandez spitzelt dem Dänen den Ball vom Fuß, bringt aber so Dolberg in Position, der die Kugel von halbrechts flach an den langen Pfosten zieht. Dort stürmt Maehle heran, trifft aus spitzem Winkel aber nur den Außenpfosten.
1' Anpfiff! Das Spiel läuft!
Der deutsche Schiedsrichter Felix Zwayer hat beide Teams aufs Feld geführt und nun wird im Stade de France die Marseillaise geschmettert. Gleich geht es los!
Frankreich tritt heute ohne Nationaltrainer Didier Deschamps an, der nach dem Tod seines Vaters das Trainingscamp verlassen hatte. Co-Trainer Guy Stephan wird heute das Team betreuen.
Die Dänen konnten zuletzt überzeugen. Im Vergleich zum 3:0-Erfolg gegen Serbien nimmt Kasper Hjulmand drei Änderungen vor: Nelsson, Delaney und Wass rücken für Kristensen, Nörgaard und den Frankfurter Lindström in die Startformation.
So beginnt Dänemark: Schmeichel - Andersen, Nelsson, Vestergaard, Maehle - Höjbjerg, Delaney - Wass, Eriksen, Skov Olsen - Dolberg.
Frankreich siegte zuletzt souverän mit 5:0 gegen Südafrika. Aus der heutigen Startelf standen nur Varane, Kante, Griezmann und Mbappe auch Ende März in der Anfangsformation.
So startet Frankreich: Lloris - Kounde, Varane, L. Hernandez - Coman, Kante, Tchouameni, T. Hernandez - Griezmann - Benzema, Mbappe.
Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der UEFA Nations League zwischen Frankreich und Dänemark.