News Spiele

FC Sevilla vs. RCD Mallorca Live-Kommentar 11.05.22

END
0 - 0
SEV
MLL
Estadio Ramón Sánchez Pizjuán

Live-Ticker

Vielen Dank für Ihr Interesse. Das wars von meiner Seite. Buenas Noches.
Aufsteiger Mallorca kann auf diese starke Leistung heute aufbauen. Der Inselklub trifft am Wochenden vor heimischer Kulisse auf den bereits geretteten Mitaufsteiger Rayo Vallecano.
Die Königsklasse ist für Sevilla damit noch nicht zu 100 Prozent klar. Für die Mannschaft von Lopetegui gibt es am nächsten Spieltag nochmal ein richtiges Top-Spiel. Sie müssen auswärts beim viertplatzierten Atletico Madrid ran.
Bereits zum sechsten Mal in dieser Saison bleibt der FC Sevilla torlos in einer Partie in La Liga. Fast wäre in der Schlussminute der Nachspielzeit noch der gewünschte Führungstreffer gelungen, doch ein starker Reina hatte mit einem fantastischen Reflex was dagegen. So endet die Partie mit 0:0 und das hat sich der RCD Mallorca auch stark erkämpft. Den Andalusiern fehlte dazu lange Zeit die nötige Kreativität im Spiel nach vorne, zwischenzeitlich hätte der CL-Aspirant um ein Haar noch das 0:1 kassiert, hätte Bono nicht so tadellos gegen Muriqi in der 65. Minute reagiert.
90' + 8' Abpfiff in Sevilla. Die Partie endet 0:0.
G. González
Pablo Maffeo
RCD Mallorca
90' + 7' Giovanni Gonzalez kommt für Maffeo in die Partie.
90' + 7' Beinahe die Führung für Sevilla. En-Nesyri ist per Kopf zur Stelle nach einer Flanke von Corona. Der Kopfball ist gut platziert und könnte unter der Latte im Tor landen, doch Reina pariert den Ball mit einem starken Reflex über das Tor hinweg.
90' + 5' Maffeo bekommt auf dem rechten Flügel allein vor dem Tor den Ball zugespielt. Doch er sucht aus zwölf Metern am Ende nicht den Abschluss, legt sich die Kugel nochmal zurecht. Papu Gomez ist mit nach hinten gelaufen und klärt die Situation.
90' + 3' Gelingt Sevilla doch noch der Führungstreffer in der Nachspielzeit? Es bleibt nicht mehr viel Zeit. Gerade scheiterte Delaney nach einer Hereingabe von Papu Gomez im Fünfmeterraum nur denkbar knapp.
90' + 1' Es gibt sieben Minuten Nachspielzeit.
90' Beste Chance für Sevilla seit langer Zeit. Martial dribbelt sich in der rechten Sechzehnerhälfte bis zum Keeper vor und bringt im direkten Duell mit Reina den Ball nicht im Tor unter. Der Franzose scheitert aus vier Metern aus spitzem Winkel am Keeper. Ein Passweg in die Mitte war zudem schon zugestellt.
Pablo Maffeo
Gelbe Karte
RCD Mallorca
89' Auch Maffeo sieht die Gelbe Karte, nachdem er Ocampos beim Konter am Trikot zieht.
C. Grenier
Antonio Sánchez
RCD Mallorca
87' Grenier kommt für Sanchez in die Partie.
F. Russo
Jaume Costa
RCD Mallorca
87' Nächster Wechsel bei Mallorca. Costa geht, Russo kommt.
87' Jetzt wird es etwas unruhig in Sevilla. Ein Mitarbeiter aus dem Staff hat einen Platzverweis bekommen. Es war leider nicht zu sehen, wer von der Bank der Andalusier vom Platz gestellt wurde.
85' Sevilla wird wieder offensiver. Kounde kämpft sich nach einem Zuspiel von Papu Gomez an der rechten Grundlinie durch und chippt den Ball über den Keeper zum zweiten Pfosten. Martial kann sich aber im Kopfballduell wenige Meter vor dem Kasten gegen Olivan nicht durchsetzen und die Kugel somit nicht im Tor unterbringen.
83' Ocampos möchte einen Elfmeter, nachdem er im Fünfmeterraum getroffen wird. Es gab auch einen Kontakt. Schiedsrichter Hernandez Hernandez hält Rücksprache mit dem VAR, es gibt aber keinen Strafstoß für die Hausherren.
I. Rakitić
N. Gudelj
FC Sevilla
80' Jetzt darf auch Ivan Rakitic ran. Er soll für den Führungstreffer in der Schlussphase sorgen. Gudelj muss für den Kroaten weichen.
80' Kurz ist Sevilla offensiv mal gefährlich. Corona kommt nach einer Hereingabe von Acuna zu einer guten Schussgelegenheit im Sechzehner - allerdings stand der Mexikaner sowieso im Abseits.
T. Kubo
Gelbe Karte
RCD Mallorca
78' Kubo geht da zu ungestüm in den Verteidiger rein und sieht eine schnelle Gelbe Karte.
77' Nach einer Ecke von links sind sich auf Höhe des zweiten Pfostens Muriqi und Rodriguez nicht ganz einig, wer zur Kugel geht. Rodriguez geht nur halbherzig dran und legt den Ball per Kopf rechts neben das Tor.
N. Gudelj
Gelbe Karte
FC Sevilla
75' Gudelj versucht ein Umschaltspiel von Mallorca zu unterbinden und zieht ein taktisches Foul. Dafür sieht der Serbe die Gelbe Karte.
Dani Rodríguez
Salva Sevilla
RCD Mallorca
74' Der gerade mit einer Gelben Karte abgestrafte Salva Sevilla wird für den etwas offensiveren Rodriguez ausgewechselt.
T. Kubo
Ángel
RCD Mallorca
74' Mallorca versucht nun mehr offensiv zu bewirken. Kubo kommt für Angel in die Partie.
74' Die Partie ist inzwischen mehr von Fouls als von Abschlüssen geprägt. Sevilla hat im zweiten Durchgang erst einen Schuss aufs Tor gebracht, die größte Chance hatten sogar die Gäste durch Muriqi.
Antonio Sánchez
Gelbe Karte
RCD Mallorca
72' Nach dem Eckball von rechts gab es noch ein paar Diskussionen. Sanchez bekommt noch die Gelbe Karte für Meckern.
Salva Sevilla
Gelbe Karte
RCD Mallorca
72' Salva Sevilla hat in der Freistoßsituation noch einen Gegner unsanft erwischt und sieht dafür die Gelbe Karte.
72' Acuna schlägt den Freistoß aus dem linken Halbfeld auf Höhe des zweiten Pfostens. En-Nesyri gewinnt das Kopfballduell und köpft die Kugel nur knapp über den Kasten, da war noch ein Mallorca-Verteidiger dran. Es gibt Eckball.
Raíllo
Gelbe Karte
RCD Mallorca
71' Raillo sieht für ein Foul an Acuna die Gelbe Karte. Er spielt zwar den Ball kurz vor der linken Sechzehnerkante, nimmt den Gegner aber auch ordentlich mit.
69' Der FC Sevilla stellt die Formation nun etwas um. Mit Ocampos und Martial soll mehr Offensivdrang kommen, um noch für einen Heimsieg zu sorgen.
A. Martial
E. Lamela
FC Sevilla
67' Dazu geht Lamela nach einer schwachen Leistung vom Platz. Anthony Martial kommt für ihn aufs Feld.
L. Ocampos
Navas
FC Sevilla
67' Es gibt die nächsten Wechsel bei Sevilla. Ocampos kommt für Kapitän Navas.
67' Da hätte Mallorca die Hausherren fast mit dem 1:0 geschockt. Der RCD wird in den nächsten Minuten sicher mutiger agieren, Sevilla wirkt weiterhin zu behäbig.
65' Fast das 1:0 für die Gäste. Sevilla verteidigt einen weiten Einwurf von links ganz schlecht. Muriqi bekommt den weiten Einwurf von Olivan am linken Fünfereck und köpft ins kurze Eck, doch Bono ist zur Stelle und pariert zur Ecke.
63' Navas zieht mal eine Flanke von rechts in Richtung erster Pfosten, doch die Hereingabe ist für den heran eilenden Lamela zu spitz und geht ins Toraus.
E. Lamela
Gelbe Karte
FC Sevilla
60' Lamela hält einfach mal im Duell mit Costa den Fuß drauf und sieht dafür zu Recht den gelben Karton.
59' Sevilla hat im zweiten Durchgang fast 70 Prozent Ballbesitz. Eine richtig gute Idee im Spiel nach vorne haben die Andalusier weiterhin nicht.
57' Diego Carlos zieht einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in Richtung Tor. Sanchez fälscht die Kugel fast noch unhaltbar für den Keeper ab, doch mit einem Sprung ins linke unter Eck ist Reina zur Stelle.
56' Sevilla hat im zweiten Durchgang erst einen Schussversuch hinbekommen. Offensiv ist das für einen CL-Aspiranten weiterhin zu wenig.
T. Delaney
Joan Jordán
FC Sevilla
55' Auch im Mittelfeld gibt es einen Wechsel. Delaney kommt für Jordan in die Partie.
Y. En-Nesyri
Rafa Mir
FC Sevilla
55' Rafa Mir wird mit nur 19 Ballaktionen am Ende ausgewechselt. Er wurde wenig eingebunden, hat aber auch selbst nicht geliefert. Mit En-Nesyri ist nun ein neuer Stürmer auf dem Platz.
53' Über mehrere Stationen versucht Sevilla in den Sechzehner zu kommen. Am Ende kann Rafa Mir ein Zuspiel vor der Sechzehnerkante nicht gut genug festmachen und verliert den Ball.
Brian Oliván
Gelbe Karte
RCD Mallorca
52' Olivan sieht die Gelbe Karte für ein zu hartes Einsteigen gegen Acuna.
51' Die Partie kommt noch nicht so richtig in Fahrt. Sevilla fehlt weiterhin das nötige Tempo im Spiel nach vorne. Mallorca wartet noch ab, wird aber bald auch mehr Risiko gehen müssen. Ein Sieg gegen Sevilla wäre Gold wert im Abstiegskampf.
Joan Jordán
Gelbe Karte
FC Sevilla
49' Kuriose Situation. Battaglia foult Jordan, es gibt Freistoß für Sevilla, doch Jordan sieht Gelb für einen Ellbogencheck im Nachgang.
48' Corona und Jordan spielen sich auf der linken Seite fest. Jordan sucht den Diagonalball zu Navas. Die Flanke des Kapitäns von rechts findet aber erneut nur den Gegner.
47' Acuna behauptet sich von der eigenen Hälfte bis zur Strafraumkante. Seine Hereingabe von links findet aber den Kopf von Mir nicht, sondern nur den Gegner.
46' Es geht weiter in Sevilla. Mallorca darf loslegen.
Es steht zwischen Sevilla und Mallorca noch 0:0 zur Halbzeit. Für die Andalusier war die Führung durchaus drin, die nötige Konsequenz in den wenigen Abschlüssen fehlte allerdings bisher, dazu wurde Mittelstürmer Rafa Mir bisher kaum ins Spiel eingebunden (nur 15 Ballaktionen). Das mit einer Fünferkette agierende Team aus Mallorca macht seinen Job defensiv bisher gut und lässt kaum Chancen zu. Auch offensiv hatten die Gäste insbesondere dank Muriqi schon Möglichkeiten.
45' + 2' Das war die letzte Aktion. Es geht in die Halbzeit.
45' + 2' Gomez bringt den Freistoß gut auf Höhe des Elfmeterpunkts zu Diego Carlos. Der Verteidiger köpft aus elf Metern freistehend über das Tor.
45' + 1' Lamela holt noch eine gute Freistoßmöglichkeit raus, nachdem er von Battaglia im rechten Halbfeld etwa 30 Meter vor dem Tor umgerempelt wird.
45' + 1' Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit in Sevilla.
44' Acuna probiert es nach einem Zuspiel von Gomez mal aus der Distanz. Sein Versuch landet allerdings weit über dem Tor. Sevilla ist im Spiel nach vorne gegen das gut stehende Team aus Mallorca etwas verzweifelt.
42' Der anschließende Freistoß im rechten Halbfeld auf der Höhe der Mittellinie findet mit Muriqi einen Abnehmer kurz vorm Sechzehner. Der Kopfball aus der Distanz landet aber ungefährlich bei Bono.
M. Acuña
Gelbe Karte
FC Sevilla
41' Acuna sieht die erste Gelbe Karte der Partie nach einem Foul an Maffeo. Er berührt den Verteidiger im Luftduell etwas, ein richtiger Schlag war es nicht. Die Leihgabe vom VfB Stuttgart macht da sehr viel daraus.
39' Das Tempo der Partie hat gerade etwas abgenommen. Mallorca sichert den Ball in den eigenen Reihen. Die Gäste sind noch nicht bereit, alles zu riskieren.
36' Problem ist bei Sevilla auch, dass Mittelstürmer Rafa Mir trotz 1,91 Meter Körpergröße kaum ins Spiel eingebunden ist. Die Flanken erreichen ihn nicht, weswegen er als einziger Feldspieler bei Sevilla noch weniger als zehn Ballaktionen aufweisen kann. Zum Vergleich: Acuna war bereits über 60-mal am Ball.
34' Acuna gelingt eine gute Hereingabe von rechts. Raillo klärt den Ball kurz vor dem Fünfer zu kurz nach vorne. Kounde hat sich mit in den Sechzehner geschlichen und zieht aus acht Metern ab, der Schuss wird geblockt und fliegt hoch in die Luft. Corona versucht die Kugel per Seitfallzieher abzunehmen und scheitert.
33' Papu Gomez dribbelt sich gut bis ins letzte Drittel, schiebt den Ball links raus zu Corona. Doch erneut verpufft eine Hereingabe des Mexikaners. Auch der zweite Ball landet bei den Gästen und kann geklärt werden.
31' Den Andalusiern fehlt gerade etwas die Kreativität, um zu weiteren gezielten Abschlüssen zu kommen. Die Gäste machen das defensiv immer geschickter und versuchen auch offensiv Nadelstiche zu setzen.
29' Was eine Gelegenheit für Mallorca. Muriqi spielt sich an der rechten Sechzehnerkante nach einem Zuspiel gut frei und schiebt den Ball nochmal in den Rückraum auf Sanchez. Dessen Schuss aus 18 Metern wird gerade noch so von Kounde geblockt, sonst wäre das ein gefährlicher Torschuss geworden.
28' Die Gäste gehen inzwischen besser auf den Gegner drauf und stören Sevilla im Spielaufbau gehörig.
25' Erneut verliert Papu Gomez unvorsichtig den Ball am Anstoßkreis gegen Muriqi. Der physisch starke Stürmer behauptet den Ball bis zur Sechzehnerkante und legt quer für Battaglia. Dessen Schuss aus 17 Metern ins linke Toreck wird von Bono zum Eckball pariert.
24' Kurzer Umschaltmoment für Mallorca. Sanchez erobert gegen Papu Gomez auf dem linken Flügel den Ball und kann bis zur linken Grundlinie aufdrehen. Dort wird er allerdings fair von Diego Carlos gestoppt.
22' Die nächste Einzelaktion von Papu Gomez sorgt für die nächste Sevilla-Ecke. Der frei aufspielende Argentinier dribbelt vor der Sechzehnerkante seine Gegenspieler aus und schiebt nochmal links raus zu Acuna. Dessen Hereingabe von links kann durch den hinten mitverteidigenden Angel zur Ecke geklärt werden.
21' Papu Gomez holt sich die Kugel mal wieder tief im Mittelfeld und leitet einen Angriff über die linke Seite ein. Corona und Lamela spielen sich am linken Flügel gegen das breit verteidigende Mallorca fest und verlieren den Ball.
19' Die Hausherren sind spielbestimmend, haben aber bis auf eine gute Chance von Mir nach einer Ecke noch keine guten Möglichkeiten gehabt, um in Führung zu gehen. Von den Gästen aus Mallorca kommt zugleich offensiv noch sehr wenig.
16' Nächster Kopftreffer. Costa erwischt Jesus Navas nach einer Hereingabe im Gesicht. Der Sevilla-Kapitän muss behandelt werden.
14' Da hatte Sevilla etwas Glück. Kounde verschätzt sich vorm eigenen Sechzehner und schiebt die Kugel undurchdacht zu Diego Carlos, der direkt von Angel attackiert wird. Der Mallorca-Stürmer geht da etwas zu ungestüm hin bei der Balleroberung, es gibt Freistoß für die Gastgeber.
13' Die Partie ist kurz unterbrochen, da Jaume Costa nach einem Kopftreffer zu Boden gegangen ist. Der Schiedsrichter hilft dem Verteidiger auf die Füße. Der Mallorca-Akteur kann weitermachen.
10' Papu Gomez tritt die Ecke von links gut in Richtung zweiter Pfosten. Mir schnappt sich die Kugel kurz vorm linken Fünfereck und trifft den Ball mit dem Fuß nicht richtig. Ein Schuss aus fünf Metern kommt auf Reina zu, doch Mallorca-Mittelfeldspieler Salva Sevilla klärt die Situation.
9' Erneut schnappt sich Papu Gomez die Kugel und leitet über das linke Halbfeld einen Diagonalball zu Acuna auf den rechten Flügel. Der Verteidiger läuft in den Sechzehner und wird abgedrängt. Es gibt zumindest Eckball für Sevilla.
7' Sevilla hat die erste gute Chance der Partie. Papu Gomez macht auf dem rechten Flügel mal den Ball fest und legt nochmal zurück auf Acuna. Der erreicht mit einer Hereingabe von rechts im Zentrum Mir. Der Stürmer köpft mit einer Flugeinlage knapp rechts am Tor vorbei, stand allerdings auch im Abseits.
5' Den Gästen gelingt erstmals eine etwas längere Ballbesitzphase. Allerdings spielt sich Maffeo in Kombination mit Muriqi dann auf der rechten Halbfeldseite fest.
3' Mallorca spielt im Moment eher ein 5-3-2 als ein 4-4-2. Costa läuft als linker Verteidger auf, während sich Olivan als zusätzlicher Innenverteidiger in eine Fünferkette einreiht.
2' Jordan gelingt der erste Abschluss der Partie. Papu Gomez versucht zuvor, einen Freistoß herauszuholen, bekommt ihn nicht. Die Partie läuft weiter und Jordan probiert es einfach mal aus der Distanz. Der Versuch geht weit über den Kasten.
1' Sevilla führt den Anstoß aus.
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Alejandro Hernandez Hernandez. Der 39-Jährige wird heute im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan seine 180. Partie in La Liga leiten. Die Mannschaften machen sich so langsam bereit.
Einen Rückschlag im Abstiegskampf gabs am vergangenen Samstag gegen Konkurrent Granada. Vor heimischer Kulisse ging der RCD am Ende mit 2:6 baden, obwohl sich der Klub aus Palma zwischenzeitlich bis auf ein 2:3 herangekämpft hat.
Auf Platz 18 steht die Mannschaft von Javier Aguirre unter Zugzwang, Punkte zu sammeln, aktuell liegt der Inselklub drei Punkte hinter dem Siebzehnten Cadiz. Dazu hat Mallorca den direkten Vergleich gegen Cadiz gewonnen.
Vor allem weil der RCD Mallorca in der Fremde besonders schwächelt. Mit nur acht Punkten aus 17 Auswärtspartien sind die Mallorquiner die zweitschwächste Auswärtsmannschaft von La Liga (Alaves hat sechs Punkte).
Konstant punktet der andalusische Verein immerhin im heimischen Estadio Ramon Sanchez Pizjuan. In 17 Heimspielen gab es nur eine Niederlage (Bestwert mit Real Madrid). Ein Heimsieg gegen Abstiegskandidat Mallorca heute scheint nur Formsache.
Die Mannschaft von Julen Lopetegui kann bisher auf eine schwache Rückserie zurückblicken, auch wenn Sevilla in 16 Partien nur zwei Niederlagen vorweisen muss, gab es zugleich neun Remis. Betrachtet man nur die Rückrunde, wäre der FC Sevilla auf dem achten Rang.
Die Blanquirrojos wollen zwei Spieltage vor Saisonende die Qualifikation für die Königsklasse fix machen, mit einem Sieg heute läge der FC Sevilla bereits sieben Zähler vor dem fünftplatzierten Stadtrivalen Betis.
Javier Aguirre nimmt beim Klub von den Balearen nach der furiosen 2:6-Heimniederlage gegen Konkurrent Granada vier Änderungen vor: Olivan rückt in die Viererkette für Jaume Costa, der heute im linken Mittelfeld agiert. Baba muss dafür weichen. Zudem sind Sanchez, Angel und Battaglia neu in der Startformation für Rodriguez, Kubo und Prats (alle drei auf der Bank).
Der RCD Mallorca legt in dieser Formation los: Reina - Maffeo, Valjent, Raillo, Olivan - Sanchez, Sevilla, Battaglia, Costa - Muriqi, Angel.
Julen Lopetegui verändert seine Elf nach dem Last-Minute-Remis bei CL-Halbfinalist Villarreal auf vier Positionen: Der erfahrene Jesus Navas rückt für Montiel auf die Rechtsverteidiger-Position, dazu werden Gudelj für Delaney, Mir für Rakitic und Lamela für En-Nesyri in die Startelf rotiert. Papu Gomez wird vom Flügel ins offensive Mittelfeld gezogen.
Die Andalusier beginnen die Partie mit dieser Elf: Bono - Navas, Kounde, Diego Carlos, Acuna - Jordan, Gudelj, Papu Gomez - Corona, Mir, Lamela.
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 36. Spieltages zwischen dem FC Sevilla und RCD Mallorca.