News Spiele

FC Ingolstadt 04 vs. Hamburger SV Live-Kommentar 30.04.22

END
0 - 4
FCI
HSV
S. Kittel (27)
S. Schonlau (29)
R. Glatzel (57)
M. Kaufmann (81)
Audi-Sportpark

Live-Ticker

Ich bedanke mich für Ihr Interesse und darf Sie noch hinweisen auf unsere Abendspiel-Berichterstattung: Um 20:30 Uhr erwartet Darmstadt 98 den FC Erzgebirge Aue. Für die Heimelf geht’s darum, den HSV wieder von Platz 3 zu werfen, für die Gäste um die letzte Mini-Chance auf den Klassenerhalt.
Der HSV erwartet am kommenden Samstag (13:30 Uhr) Hannover 96 zum letzten Heimspiel der Saison. Der FC Ingolstadt trifft zur selben Zeit ebenfalls im letzten Auftritt vor eigenen Fans auf den FC Hansa Rostock.
Durch den Sieg springt der HSV vorübergehend auf Rang 3, die Gäste bleiben Letzter.
Zwei Tore im ersten, zwei im zweiten Durchgang: Der Hamburger SV hat sich eine Spielklasse besser präsentiert als der schon abgestiegene FCI und feierte nach drei Kopfballtoren und einem Konter einen hochverdienten Erfolg. Damit gewinnt der HSV erstmals seit Dezember 2020 wieder zwei Auswärtsspiele in Folge.
90' + 1' Kampka verzichtet auf eine Nachspielzeit und pfeift pünktlich ab.
J. Kotzke
R. Preißinger
FC Ingolstadt 04
88' ... und Kotzke ist neu im Spiel für Preißinger.
A. Llugiqi
F. Pick
FC Ingolstadt 04
87' Nächster Doppelwechsel bei den Schanzern: Pick macht Platz für Llugiqi ...
M. Muheim
Gelbe Karte
Hamburger SV
85' Muheim holt sich noch eine Gelbe ab für ein unnötiges Foul an Sulejmani nah der Mittellinie. Die Verwarnung wird ihn ärgern ...
83' Es war das 11. Kontertor des HSV in dieser Saison - Bestwert.
F. Alidou
L. Reis
Hamburger SV
82' Alidou bekommt noch ein paar Minuten, Reis muss runter.
M. Kaufmann
Tor
Hamburger SV
81' TOR! FC Ingolstadt - HAMBURGER SV 0:4. Die Konterkönige der Liga schlagen mal wieder zu! Aufgerückte Ingolstädter hecheln hinterher, aber Kittel, Wintzheimer und Co. sind wie auf Schienen unterwegs. Rechts wird die Weiche gestellt, Halt nah des Sechzehners und Ausstieg auf links: Dort wartet Kaufmann das Zuspiel von Vagnoman ab und versenkt mit dem ersten Kontakt frei vorm Tor links unten.
J. Vagnoman
Assist
Hamburger SV
81' Vorlage Josha Mamadou Karaboue Vagnoman
J. David
J. Meffert
Hamburger SV
77' Beim HSV hat Meffert Feierabend, für ihn darf David aufs Feld.
76' Eine Viertelstunde noch - und der HSV wird mindestens bis zum heutigen Abend auf dem Relegationsplatz stehen, das werden sich die Rothosen nicht mehr nehmen lassen.
V. Sulejmani
P. Schmidt
FC Ingolstadt 04
74' ... und Sulejmani kommt für Schmidt.
A. Poulsen
M. Gaus
FC Ingolstadt 04
74' Der FCI bringt zwei Neue: Gaus macht Platz für Poulsen ...
74' Viertes Hamburger Tor, aber es zählt nicht: Kittel steht beim hohen Steilpass knapp im Abseits, sein Assist für Glatzel war also umsonst ...
72' Jeder Kopfball ist dann doch nicht drin heute. Heyer versuchts deutlich weniger präzise als seine drei Vorgänger und köpft eine Flanke von Kittel an der Kiste vorbei ins Aus.
F. Pick
Gelbe Karte
FC Ingolstadt 04
68' Pick sieht die zweite Gelbe Karte der Partie für ein Foul an Reis.
M. Kaufmann
R. Glatzel
Hamburger SV
66' ... und Kaufmann kommt für Glatzel.
M. Wintzheimer
A. Suhonen
Hamburger SV
66' Doppelwechsel beim HSV: Wintzheimer ersetzt Suhonen ...
64' Den folgenden Freistoß klärt Heuer Fernandes nach kurzer Konfusion am Fünfer mit der Faust.
63' Vagnoman haut Franke um, der Schiedsrichter verzichtet auf eine Gelbe Karte.
61' Der FCI meldet sich mal wieder: Schmidt zieht aus der Mitte des Strafraums ab, verfehlt das Tor aber deutlich. Franke hatte vorbereitet.
R. Glatzel
Tor
Hamburger SV
57' TOOOOOOOOOOR!!! FC Ingolstadt - HAMBURGER SV 0:3. Dritter Treffer für den HSV, dritter Kopfball! Kittel flankt aus dem linken Halbfeld gefühlvoll an den Elfmeterpunkt, Glatzel löst sich vom Verteidiger und köpft frei vor der Kiste ein.
S. Kittel
Assist
Hamburger SV
57' Vorlage Sonny Kittel
52' Muheim stellt auf der Außenbahn Fragen an die FCI-Defensive, erhält aber Antwort: Angriff gestoppt.
48' Unverändertes Bild bis dato, der HSV hat die Lage im Griff.
46' Weiter gehts mit Durchgang zwei!
J. Vagnoman
B. Jatta
Hamburger SV
46' Auch die Hamburger bringen einen neuen Mann, wechseln defensiv: Vagnoman, vergangene Woche Torschütze gegen Regensburg, kommt für Jatta
T. Keller
V. Musliu
FC Ingolstadt 04
46' Rehm wechselt zur Halbzeit und bringt Keller für Musliu.
Nach einem Doppelschlag Mitte der ersten Halbzeit führt der HSV verdient mit 2:0. Kittel und Schonlau, jeweils per Kopfball, versetzten den Schanzern binnen zwei Minuten fast schon den Knockout. Seitdem spielten nur mehr die Hamburger.
45' + 1' Das wars mit Durchgang eins!
45' + 1' Eine Minute wird hier nachgespielt.
44' Reis nimmt den nächsten Schuss aus der Distanz, ist aber nicht zum Torjäger geboren - da macht dieses Spiel keine Ausnahme ...
41' Gut durchdachte Variante: Der Freistoß wird parallel zur Sechzehnerlinie quer ins Zentrum gespielt, wo sich Kittel aus dem Pulk an Spielern löst und direkt flach aufs rechte Eck abzieht. Stojanovic hat den Ball im Nachfassen.
40' Heyer holt gegen zwei Mann den Freistoß raus, gute Position, rechts nah dem Sechzehnereck ...
37' Jatta spielt quer auf Kittel, der mit dem Schuss aus der Distanz, aber drüber.
34' Drei von vier Auswärtsspielen in Ingolstadt hat der HSV gewonnen, das vierte ist wohl nur eine Frage der Zeit. Seit den Treffern treten die Hamburger noch selbstbewusster auf.
31' Da machen sie fast eine halbe Stunde lang keine Bude und die eigenen Fans nervös, dann schlägt der HSV gleich doppelt zu: stark!
S. Schonlau
Tor
Hamburger SV
29' TOOOOOOOOOOOOR! FC Ingolstadt - HAMBURGER SV 0:2. Kein Scherz, es hat schon wieder geknallt! Preißinger will nah der Eckfahne klären, schlägt den Ball aber direkt in die Beine des Hamburgers Muheim. Aus dem linken Halbfeld flankt er in die Box, wo der aufgerückte Schonlau mit dem Schopf ins lange Eck verlängert. Doppelschlag HSV!
M. Muheim
Assist
Hamburger SV
29' Vorlage Miro Max Maria Muheim
S. Kittel
Tor
Hamburger SV
27' TOOOOOOOOOOOOR! FC Ingolstadt - HAMBURGER SV 0:1. Im zweiten Versuch klappts! Kittel leitet mit der Hacke im Strafraum weiter auf Glatzel, der Suhonen am Elfmeterpunkt freispielt. Antonitsch kommt angegrätscht und rettet für den schon geschlagenen Stojanovic. Von dort prallt der Ball hoch ab und nach links, wo Kittel nachsetzt und ins rechte leere Toreck einköpft!
26' Da hat er wohl das 3er-Holz aus der Golftasche genommen: Reis knallt die Kugel aus 22 Metern gefühlt ebenso weit links oben am Tor vorbei ...
24' Nette Kombination! Ingolstadt greift über links an, Heyer wird von zwei Mann überspielt. Die direkte Flanke von Franke findet nah dem Elfmeterpunkt den Kopf von Kutschke, der wuchtig links über die Querlatte köpft.
S. Schonlau
Gelbe Karte
Hamburger SV
21' Schonlau stoppt Schmidt nah der Mittellinie und wird dafür mit Gelb verwarnt. Es ist die erste Gelbe Karte der Partie.
18' Mehr Wille als Wucht war hinter diesem Distanzversuch von Preißinger, dessen Schuss aufs Tor auf dem Weg dahin fast verhungert ...
15' Das muss das 1:0 sein! Ballgewinn nah der Mittellinie, Steckpass von Kittel und dann taucht Glatzel frei vorm Keeper auf. Der Mittelstürmer guckt Stojanovic aus und schiebt den Ball aus 14 Metern flach aufs linke Eck, verpasst die Kiste aber um wenige Zentimeter. Bitter!
12' Kittel im Abseits: Nach einem Distanzschuss lässt Stojanovic zur Seite prallen. Kittel verzichtet auf den Abschluss und flankt vom kurzen hoch an den langen Pfosten, wo Suhonen verpasst. Erst dann geht die Fahne hoch ...
8' Aus der Ecke entsteht keine Gefahr, Ingolstadt klärt die kurzgespielte Variante.
7' Erster Torschuss! Meffert schnappt sich den zweiten Ball im zentralen Mittelfeld und zieht knackig aufs rechte Eck ab, Preißinger fälscht zum Eckball ab ...
5' Der FCI startet einen zarten ersten Angriffsversuch über links, aber Heyer hat seine Seite im Griff und erobert den Ball.
3' Wie zu erwarten war, attackiert der HSV früh in der Hälfte des Gegners ...
1' Los gehts!
Das Hinspiel hatten die Gäste glatt mit 3:0 für sich entschieden. Schiedsrichter des heutigen Rückspiels ist Dr. Robert Kampka - bald gehts los!
Druck haben aber auch die Hamburger, die drei der vergangenen fünf Spiele gewinnen konnten - seit Dezember 2020 aber keine zwei Auswärtssiege in Folge mehr feierten. Heute wär mal wieder die Gelegenheit …
Entsprechend liegt der Fokus beim Klub vom lange in Hamburg tätigen FCI-Boss Dietmar Beiersdorfer schon auf der neuen Drittligasaison. Zuletzt war die Heimelf dem Druck nicht gewachsen: Von den letzten fünf Spielen wurde nur eins gewonnen.
Für die Ingolstädter dagegen ist es der erste Akt einer dreispieltägigen Abschiedstour durch die zweite Liga, die Bayern stehen als erster Absteiger fest, sind mit 20 Punkten aus 31 Spielen (nur vier Siege) Tabellenschlusslicht.
Auf Rang 5 stehend könnten die Rothosen mit einem Sieg vorbeiziehen an Stadtrivale FC St. Pauli und vorübergehend auch am derzeit Drittplatzierten Darmstadt 98 (beide 54 Punkte). Die Lilien allerdings dürfen heute Abend noch ran, um 20:30 Uhr gegen Aue.
Eine Woche nach dem 4:2-Sieg in Regensburg tauscht Trainer Tim Walter nur einen Spieler aus: Kittel darf am linken Flügel beginnen, Kaufmann startet von der Bank.
Auf Seiten des HSV starten: Heuer Fernandes - Heyer, Vuskovic, Schonlau, Muheim - Reis, Meffert, Suhonen - Jatta, Glatzel, Kittel.
Trainer Rüdiger Rehm setzt also auf vier Neue im Vergleich zum 2:2 in Karlsruhe, wo der Abstieg des FCI besiegelt wurde. Kutschke, Gaus, Stojanovic und Stevanovic beginnen für die allesamt angeschlagen fehlenden Bilbija, Röhl, Jendrusch und Schröck.
Der FC Ingolstadt tritt in dieser Formation an: Stojanovic - Heinloth, Antonitsch, Musliu, Franke - Pick, Stevanovic, Preißinger, Gaus - Schmidt, Kutschke.
Glück braucht der HSV in jedem Fall: Zu einem so späten Zeitpunkt der Zweitligasaison wurden seit Einführung der Relegation drei Punkte Rückstand nie mehr aufgeholt. Gleich werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen.
Nürnberg und St. Pauli teilten die Punkte, Werder ließ gegen Kiel sogar drei liegen: Der Hamburger SV ist dank Patzern der Konkurrenz wieder drin im Aufstiegsrennen, wenn auch nicht mittendrin - vorausgesetzt es gelingt heute der fest eingeplante Dreier in Ingolstadt.
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 32. Spieltages zwischen dem FC Ingolstadt und dem Hamburger SV.