News Spiele
Weltmeisterschaft

WM Finale in der ARD: Wer ist der Experte?

16:44 MEZ 18.12.22
Thomas Broich
Argentinien kämpft gegen Frankreich im WM-Finale um den ganz großen Wurf. Doch wer ist der Experte in der ARD? GOAL hat die Antwort.

Im Finale der Weltmeisterschaft trifft Argentinien auf Frankreich. Die große Frage: Krönt Lionel Messi seine wahnsinnige Karriere mit einem WM-Titel oder schafft Frankreich das erste Mal seit Brasilien in den Jahren 1958 und 1962 die Titelverteidigung einer WM?

Übertragen wird das Spiel im privaten Fernsehen bei Magenta-TV und im frei empfangbaren Fernsehen bei ARD. Wie schon beim Erfolg der DFB-Elf im Jahr 2014 in Brasilien kommentiert erneut Tom Bartels das Finale der WM. Diesmal hat der Kommentator jedoch einen Experten an seiner Seite.

GOAL erklärt, wer der Experte in der ARD ist und was er vor seiner Tätigkeit gemacht hat.

Messi Mbappe

WM Finale heute in der ARD: Wer ist der Experte Thomas Broich?

An der Seite von Tom Bartels kommentiert Thomas Broich, der seit 2018 für die ARD als Experte aktiv ist. Broich ist ehemaliger Profi-Fußballer. In Deutschland spielte er unter anderem für Borussia Mönchengladbach, den 1.FC Köln und den 1. FC Nürnberg. Im Jahr 2010 entschied sich Broich dann für das Abenteuer "Down Under" und zog nach Australien, wo er fortan für Brisbane Roar auflief.

Über sieben Jahre lang spielte der heute 41-Jährige für Brisbane, bis er im Jahr 2017 seine aktive Karriere beendete. 2014 wurde er zu Australiens Spieler des Jahrzehnts gewählt und holte insgesamt drei australische Meisterschaften.

Zwischen 2020 und 2021 war Broich zudem Trainer der U15 von Eintracht Frankfurt.

Thomas Broich