News Spiele
Mit Video

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) - VfB Stuttgart heute live? Die Übertragung der Bundesliga im TV und STREAM

14:35 MEZ 20.11.21
GERMANY ONLY: GREGOR KOBEL BORUSSIA DORTMUND BUNDESLIGA 02102021
In der Bundesliga spielt der BVB (Borussia Dortmund) heute zuhause gegen den VfB Stuttgart. Hier erfahrt Ihr, wer die Partie zeigt / überträgt.

Am 12. Spieltag der Bundesliga trifft der BVB (Borussia Dortmund) auf den Kontrahenten VfB Stuttgart. Der Anpfiff im Signal Iduna Park ertönt am Samstag um 15.30 Uhr.

Bundesliga am Freitag und Sonntag nur bei DAZN: Jetzt anmelden

Die Schwarz-Gelben befinden sich zwar nach wie vor auf dem zweiten Tabellenplatz, mussten jedoch jüngst in der Champions League gegen Amsterdam und in der Bundesliga gegen RB Leipzig zwei empfindliche Niederlagen wegstecken. Für die Schwaben aus Stuttgart kommt das Spiel gegen den Tabellenzweiten indes zur Unzeit - keine der letzten vier Bundesliga-Partien konnte gewonnen werden und man befindet sich wieder mittendrin im Kampf gegen den Abstieg.

In der Vorsaison lieferten sich beide Mannschaften packende Duelle mit zahlreichen Toren. Wer wird die bessere Leistung auf den Platz bringen? Goal liefert Euch die Infos zur Übertragung.

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) vs. VfB Stuttgart heute live? Die Partie in der Übersicht

Wettbewerb

Bundesliga | 12. Spieltag

Match

BVB vs. VfB Stuttgart

Datum

Samstag, 20. November 2021

Anpfiff

15.30 Uhr

Ort

Signa Iduna Park

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) vs. VfB Stuttgart heute live im TV? Die Bundesliga im Fernsehen verfolgen

Ihr wisst es wohl bereits: Wer live dabei sein möchte, kann das Spiel (außer in der Zusammenfassung) nicht einfach im Free-TV verfolgen. Die Rechte zur LIVE-Übertragung wurden auch in dieser Saison wieder teilweise umverteilt und so finden wir aktuell folgende Situation vor: Die Spiele am Samstag seht Ihr nur bei Sky - entweder im Einzelspiel oder in der Konferenz. Die Begegnungen am Freitag und Sonntag hingegen seht Ihr exklusiv bei DAZN.

Sky zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) vs. VfB Stuttgart: Die Bundesliga heute live im Fernsehen

Wir haben es Euch bereits indirekt verraten: Die Begegnung ist exklusiv beim Bezahlsender Sky zu sehen! Schaltet einfach ab 15.15 Uhr Sky Sport Bundesliga 2 (HD) ein und seht das Spiel im Einzelspiel.

Auch in der Konferenzschalte auf Sky Sport Bundesliga 1 (HD) seht Ihr die Begegnung immer wieder in Ausschnitten.

Wer zeigt / überträgt die Bundesliga im LIVE-STREAM? BVB (Borussia Dortmund) vs. VfB Stuttgart heute live im Internet

Wir wissen nun also, wo es das Spiel im Fernsehen zu sehen sehen gibt. Jetzt zur nächsten Frage: Wenn keine Möglichkeit besteht, das Spiel vor dem heimischen TV-Gerät zu verfolgen, gibt es dann noch eine andere Möglichkeit das Spiel live zu sehen?

Ja, die gibt es - nämlich im LIVE-STREAM! Wo dieser zu finden ist, verraten wir Euch im nächsten Abschnitt.

LIVE-STREAM zu BVB (Borussia Dortmund) vs. VfB Stuttgart heute: Sky zeigt / überträgt die Bundesliga im Internet

Neben der linearen Übertragung im Fernsehen stellt Euch Sky auch einen STREAM zur Verfügung. Sky unterscheidet hierbei, ob Ihr bereits Kunde seid oder ob Ihr bisher kein Abo beim Pay-TV-Sender vorweisen könnt.

Wir stellen Euch hier beide Optionen kurz vor:

LIVE-STREAM auf...

Kundenstatus

Kosten

...Sky Ticket

Kein Kunde

Monatsabo: 29,99€ (pro Monat), danach jederzeit kündbar

12-Monatsabo: 24,99€ (pro Monat), danach jederzeit kündbar & 29,99€ pro Monat

...Sky Go

Kunde

-

Beide Varianten ermöglichen es Euch, das Spiel analog zur TV-Übertragung auf zahlreichen mobilen Geräten im STREAM zu sehen. Alles was Ihr benötigt, ist die zugehörige App auf Eurem Device und natürlich eine stabile Internetverbindung.

Die wichtigsten Links zu Sky Go und Sky Ticket

Sky Go:

Sky Ticket:

Die Bundesliga Highlight-Show auf DAZN: So seht Ihr die Highlights zur Begegnung

Seit dieser Saison bekommt Ihr samstags bereits wenige Minuten nach Abpfiff die Zusammenfassung der Highlights auf DAZN. Der Streamingdienst zeigt diese ab 17.30 Uhr in einer Highlight-Show, die sich stündlich wiederholt. Ab 20.30 Uhr seht Ihr somit auch die Highlights des Topspiels um 18.30 Uhr.

Neben den Highlights der Bundesliga seht Ihr auf DAZN alle Freitags- und Sonntagspartien der Bundesliga live und zahlreiche weitere LIVE-Ereignisse.

Mehr Infos zum umfangreichen Angebot auf DAZN, zu dem mitunter die Champions League, Serie A, LaLiga oder Ligue 1 gehört, findet Ihr unter diesem Link.

Die Mitgliedschaft bei DAZN gibt's bereits ab 14,99€ im Monatsabo oder einmalig 149,99€ im Jahrestarif.

Jetzt bei DAZN anmelden und BVB vs. VfB in der Highlight-Show Revue passieren lassen

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) vs. VfB Stuttgart heute live? Die Aufstellungen in der Bundesliga

Das ist die Aufstellung des BVB:

Kobel - Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro - Witsel, Bellingham - Brandt, Reus, Hazard - Malen

Stuttgart setzt auf folgende Aufstellung:

Müller - Anton, Mavropanos, Karazor - Massimo, Endo, Mangala, Sosa - Ito, Förster, Coulibaly

Wer zeigt / überträgt BVB vs. VfB Stuttgart heute live? Der Vorbericht zum Spiel

Marco Rose war vor dem Start in die Wochen der Wahrheit milde gestimmt. "Er hat keine 20 Stockschläge bekommen", scherzte der Trainer von Borussia Dortmund nach der Systemkritik seines Kapitäns Marco Reus im Anschluss an die schmerzhafte Niederlage in Leipzig. Er sei mit Marco "im ständigen Austausch". Da bleibe "nichts hängen".

Unruhe kann der BVB vor dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auch nicht gebrauchen. "Wir können in den nächsten Tagen und Wochen viele Dinge in die richtigen Bahnen lenken", sagte Rose angesichts der wegweisenden Aufgaben. Nach dem Duell mit den Schwaben steht das "Endspiel" in der Champions League bei Sporting Lissabon auf dem Programm. Es folgen die Ligaspiele in Wolfsburg und gegen den vor dem zwölften Spieltag auf vier Punkte enteilten Spitzenreiter Bayern München.

Auf die Hilfe von Erling Haaland kann der DFB-Pokalsieger dabei wohl nicht hoffen. Der norwegische Torjäger fällt aufgrund einer Muskelverletzung am Hüftbeuger weiter aus. Rose ist aber "vorsichtig optimistisch, dass Erling dieses Jahr noch einmal auf dem Feld steht". Der Rückstand auf den Serienmeister aus München sollte bis dahin aber nicht weiter anwachsen.

Denn in Dortmund träumen sie weiter vom Titel. "Solange ich das BVB-Trikot trage und Kapitän dieser Mannschaft bin, werde ich alles daran setzen, dass wir die Schale nach Dortmund holen", sagte Reus zuletzt im Sport1-Interview. Diese Sehnsucht treibt den 32-Jährigen an und dient als Erklärung für seinen emotionalen Ausbruch nach der Pleite in Leipzig (1:2).

Für Rose war die dritte Saisonniederlage allerdings keine Frage des Systems. "Es ist keine Frage der Grundordnung. Es ist eine der Umsetzung", sagte der BVB-Coach und kündigte an, auch künftig "taktisch flexibel zu sein".

Personell stehen ihm dafür wieder mehr Alternativen zur Verfügung. Raphael Guerreiro ist gegen Stuttgart eine Option für die Startelf. Emre Can ist ebenfalls wieder dabei, aber laut Rose nur für einen "Kurzeinsatz". Auch Youngster Youssoufa Moukoko steht im Kader.

Neben dem siebten Heimsieg im siebten Spiel in dieser Saison peilen die Dortmunder auch die Revanche für die herbe 1:5-Heimniederlage in der vergangenen Saison an. Danach wurde Trainer Lucien Favre entlassen.

Bei den ersatzgeschwächten Stuttgartern ist das Spiel natürlich noch in bester Erinnerung. "Es ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits darf das 5:1 keine Erwartungen wecken, andererseits gibt uns das Ergebnis auch Mut für das Spiel", sagte Trainer Pellegrino Matarazzo.

Quelle: SID

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) vs. Stuttgart heute live? Die Opta-Fakten

  • Borussia Dortmund kassierte im letzten Bundesligaheimspiel gegen den VfB Stuttgart mit 1-5 die geteilt höchste BL-Heimpleite der Klubhistorie und nahm zum vierten Mal fünf oder mehr Gegentore in einem BL-Heimspiel hin. Für den VfB war es der höchste BL-Auswärtssieg seit September 2013 (4-0 in Braunschweig).
  • Der VfB Stuttgart feierte unter den aktuellen Bundesligisten nur gegen Eintracht Frankfurt (42) mehr BL-Siege als gegen Borussia Dortmund (40), der BVB kassierte unter diesen Teams nur gegen die Bayern mehr Pleiten (50). Der Rekordmeister feierte auch als einziges Team mehr BL-Siege in Dortmund (17) als der VfB (13).
  • Der VfB Stuttgart verlor 10 der letzten 13 Bundesliga-Duelle mit Borussia Dortmund (2S 1U) und blieb in keinem dieser Spiele ohne Gegentor (38 Gegentreffer). Aktuell warten die Schwaben nur gegen den FC Bayern länger auf eine Weiße Weste im Oberhaus (19 Spiele) als gegen den BVB (13).
  • Borussia Dortmund gewann die letzten 10 Heimspiele in der Bundesliga allesamt, das gelang den Dortmunder zuvor nur im Jahr 1994, damals waren es saisonübergreifend sogar 12 BL-Heimsiege in Serie. Erstmals in der Vereinsgeschichte könnte der BVB die ersten sieben Heimspiele einer BL-Saison gewinnen.
  • Borussia Dortmund kassierte zuletzt zwei Pflichtspielniederlagen in Serie, mehr waren es letztmals im November 2017 unter Peter Bosz (3).
  • Der VfB Stuttgart ist seit fünf Pflichtspielen sieglos (2U 3N), eine längere Durststrecke hatten die Schwaben letztmals im Frühjahr 2019 (sechs). Zuletzt kassierte der VfB erstmals in dieser Spielzeit und zum zweiten Mal unter Pellegrino Matarazzo drei Pflichtspielpleiten am Stück (4 im April 2021).
  • Auswärts ist der VfB Stuttgart in der laufenden Bundesligasaison noch sieglos (3U 2N), wie letztmals in der Abstiegsspielzeit 2018/19 nach fünf Gastspielen, damals gab es im sechsten Anlauf den ersten Sieg (2-0 in Nürnberg). In der Vorsaison holten die Schwaben aus den ersten fünf Auswärtsspielen noch 11 Punkte.
  • Der VfB Stuttgart hat mit Tabellenplatz 15 seine schwächste Platzierung seit dem Wiederaufstieg 2020 inne. Mit 10 Zählern unterbieten die Schwaben ihre Ausbeute zum Vergleichszeitpunkt der Vorsaison um sieben Zähler und kassierten bereits gleich viele Niederlagen (5) wie in der kompletten Hinrunde 2020/21.
  • Marco Reus erzielte gegen RB Leipzig seinen 102. BL-Treffer für Borussia Dortmund und zog auf Platz vier der Ewigen Torjägerliste der Dortmunder in der Bundesliga mit Stephane Chapuisat gleich. Gegen den VfB erzielte er im März 2014 einen seiner zwei BL-Dreierpacks im BVB-Trikot.
  • Borussia Dortmunds Gregor Kobel stand zwischen Juli 2019 und Juli 2021 64-mal für den VfB Stuttgart in Bundesliga und 2. Liga zwischen den Pfosten (15 Weiße Westen). Nur Manuel Neuer (12) legte in dieser BL-Saison mehr klärende Aktionen außerhalb des 16ers hin als der Schweizer (10), dessen Abwehrquote mit 64% aber hinter seinen Nachfolgern im VfB-Tor liegt (F. Müller 67%, F. Bredlow 71%).

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) vs. VfB Stuttgart heute live? Die Übertragung im Überblick

TV

Sky

LIVE-STREAM

Sky Go

Sky Ticket

Highlights

DAZN