Wechsel von N'Golo Kanté zum FC Barcelona rückt wohl immer näher

Wie sieht die Zukunft von N'Golo Kanté aus? Offenbar rückt ein Wechsel zum FC Barcelona immer näher.

WAS IST PASSIERT? Der FC Barcelona und N'Golo Kanté nähern sich offenbar einem ablösefreien Transfer im kommenden Sommer. Wie Sport berichtet, stehen beide Seiten seit einiger Zeit in intensivem Kontakt.

WAS IST DER HINTERGRUND? Der 31-jährige Franzose hat beim FC Chelsea nur noch bis Saisonende Vertrag, aktuell gibt es wenig Anzeichen für eine Verlängerung des Weltmeisters von 2018. Barça würde Kanté gerne verpflichten, jedoch spielt die Oberschenkelverletzung des Mittelfeldspielers noch eine wichtige Rolle.

WIE GEHT ES WEITER? Die vertraglichen Rahmenbedingung zwischen dem Spieler und den Blaugrana sollen bereits besprochen sein, jedoch ist man bei den Katalanen der Meinung, dass eine vollständige Genesung Kantés Grundvoraussetzung ist, einen Deal abzuschließen. Grundsätzlich sind beide Seiten aber optimistisch, dass der Wechsel im Sommer über die Bühne geht.

DIE TRANSFERGESCHICHTE: Kanté wechselte 2016 von Leicester City zu den Blues und war dort in den letzten Jahren eine feste große im zentralen Mittelfeld. Zum Profi wurde der Weltmeister 2018 in seiner Heimat Frankreich, wo er für US Boulogne und SM Caen spielte.

DIE BILDER ZUR NEWS:

Kante (injured) Chelsea 2022-23ONLY GERMANY N'Golo Kante Chelsea 2022

Schließen