News Spiele
Mit Video

Vierschanzentournee, Innsbruck: Wer zeigt heute das 3. Springen live? Alles zur Skispringen-Übertragung im TV und LIVE-STREAM

10:38 MEZ 04.01.22
Vierschanzentournee Skispringen
Das 3. Springen der Vierschanzentournee steht an. Hier bei GOAL findet Ihr alle Infos zur Übertragung des Events im TV und LIVE-STREAM.

Am 3. Januar ab 13.30 Uhr findet das 3. Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck statt. Bereits um 12 Uhr findet das Probespringen statt, um 13.30 Uhr beginnt dann der 1. Wertungsdurchgang.

Die Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga live sehen - jetzt bei DAZN anmelden!

Gesprungen wird dabei von der Bergiselschanze. Nach der Erbauung im Jahr 1964 wurde sie 2001 noch einmal erneuert und umgebaut. Aktuell ist der Österreicher Michael Hayböck Rekordhalter auf der Schanze. 2015 flog er ganze 138 Meter. Wer sich dieses Jahr ganz oben auf das Podium stellen darf, bleibt noch abzuwarten.

Die wichtigsten Infos zur Übertragung des 3. Springens im TV und LIVE-STREAM gibt es hier.

Vierschanzentournee heute, Innsbruck: Das Wichtigste auf einen Blick

Wettbewerb

Vierschanzentournee

Event

3. Springen

Beginn

13.30 Uhr - 1. Wertungsdurchgang

Veranstaltungsort

Innsbruck (Österreich)

Vierschanzentournee, Innsbruck: Wo ist das Springen heute im TV zu sehen?

Wie jedes Jahr ist die Vierschanzentournee natürlich auch wieder im Free-TV zu sehen.

Vierschanzentournee heute, Innsbruck: Das Springen im ZDF

Verantwortlich für die Übertragung sind dafür sowohl das ZDF als auch die ARD. Beide Sender zeigen jeweils zwei Springen der gesamten Tournee im frei empfangbaren Fernsehen. Für das 3. Springen in Innsbruck ist dieses Mal das ZDF verantwortlich. Die Übertragung dort gestaltet sich folgendermaßen:

Übertragungsbeginn: 13.15 Uhr

Beginn des 1. Wertungsdurchgangs: 13.30 Uhr

Moderator: Norbert König

Kommentator: Stefan Bier

Experte: Toni Innauer

Vierschanzentournee heute, Innsbruck: Im TV bei Eurosport zusehen

Auch Eurosport zeigt die Vierschanzentournee live im TV. Wer genau dort kommentiert und moderiert, steht noch nicht fest, aber auch dort könnt Ihr ab 13.15 Uhr live das 3. Springen aus Innsbruck verfolgen.

Vierschanzentournee, Innsbruck: Wie kann man das Event heute per LIVE-STREAM verfolgen?

Neben der Übertragung im TV habt Ihr natürlich auch die Möglichkeit, das Springen im LIVE-STREAM zu sehen. Dabei gibt es sogar zwei Möglichkeiten.

Vierschanzentournee heute, Innsbruck: Der LIVE-STREAM des ZDF

Parallel zur TV-Übertragung bietet das ZDF natürlich auch einen LIVE-STREAM an. Mit diesem könnt Ihr das ganze Springen bequem per STREAM verfolgen, und das Beste daran ist: Dieser LIVE-STREAM ist auch noch völlig kostenlos.

Mit diesem Link hier könnt Ihr einfach ohne Anmeldung zusehen, alles, was Ihr dafür braucht, ist ein internetfähiges Gerät. Ob es sich dabei um ein Smartphone, Tablet oder einen Smart-TV handelt, ist ganz egal.

Vierschanzentournee heute, Innsbruck: Der LIVE-STREAM von Eurosport und DAZN

Etwas komplizierter ist es mit dem LIVE-STREAM von Eurosport. Dieser ist nämlich nur mit dem Eurosport-Player zu sehen. Der ist allerdings nicht umsonst, sondern kostet 5,99 Euro monatlich. Falls Ihr allerdings DAZN-Kunde seid, könnt Ihr umsonst zusehen. Die LIVE-STREAMS von Eurosport sind nämlich in einem DAZN-Konto schon enthalten.

Ihr habt noch kein DAZN und wollt gern etwas mehr wissen? Kein Problem, wir klären Euch auf. Bei DAZN handelt es sich um einen reinen Streamingdienst. Hier seht Ihr unter anderem alle Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga live, genauso wie den Großteil der Champions-League-Partien. Dazu kommen noch Übertragungen der NBA und NFL sowie viel Kampf- und Motorsport. Ihr steht eher auf Tennis oder Darts? Kein Problem, auch das gibt es rund um die Uhr bei DAZN im LIVE-STREAM zu sehen. Kostenmäßig müsst Ihr dafür 14,99 Euro monatlich einplanen, oder Ihr holt Euch direkt das Jahresabo für 149,99 Euro.

Den Link zum Anmelden für DAZN gibt es hier.