News Spiele
Mit Video

VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln heute live: TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER - die Bundesliga in der Übertragung

15:06 MESZ 14.05.22
SASA KALAJDZIC VFB STUTTGART
Köln trifft in seinem letzten Bundesligaspiel der Saison auf den VfB Stuttgart. Alle Infos zur Übertragung im TV und LIVE-STREAM gibt es hier.

Heute Nachmittag (14. Mai 2022) empfängt der VfB Stuttgart zu seinem letzten Bundesligaspiel der Saison den 1. FC Köln. Die Partie wird um 15.30 Uhr in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart angepfiffen.

Die Bundesliga und Champions League live erleben geht nur bei DAZN - jetzt anmelden!

Für Stuttgart geht es dabei noch um richtig viel. Punktet man gegen Köln, steht man sicher in der Relegation. Gewinnt man das Spiel gegen Köln könnte man sogar auf Platz 15 springen, allerdings nur, wenn gleichzeitig die Hertha gegen Dortmund verliert. Es bleibt also spannend bis zum Schluss in der Bundesliga. Was den Abstieg und die Relegation angeht, ist noch nichts entschieden.

Die wichtigsten Infos zur Übertragung des Spiels im TV und LIVE-STREAM gibt es hier bei GOAL.

VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln heute live: Die Partie auf einen Blick

Begegnung

VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln

Wettbewerb

Bundesliga

Anpfiff

14. Mai 2022 - 15:30 Uhr

Spielort

Mercedes-Benz-Arena (Stuttgart)

VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln heute live: Wo läuft das Spiel im TV?

Für die Partie zwischen Stuttgart und Köln gibt es eine TV-Übertragung, allerdings nur im Pay-TV bei Sky. Im frei empfangbaren Fernsehen wird das Spiel leider nicht gezeigt.

Wie der Begriff Pay-TV schon vorausschickt, müsst Ihr dort bezahlen, um zusehen zu können. Dabei könnt Ihr bei Sky aus verschiedenen Paketen auswählen, die Euch unterschiedliche Inhalte des Pay-TV-Senders freischalten. Erst wenn Ihr dann also das Bundesliga-Paket ausgewählt und das dazugehörige kostenpflichtige Abo abgeschlossen habt, könnt Ihr zusehen.

Welche Pakete es jetzt genau gibt, und was diese kosten, könnt Ihr übrigens hier noch einmal nachlesen.

Wenn Ihr dann ein Abonnement abgeschlossen habt, könnt Ihr bei Sky Sport 4 die vollen 90 Minuten der Partie live sehen, oder mit Sky Sport 1 die Konferenz mit den anderen Partien sehen. Am letzten Bundesliga-Spieltag finden ja bekanntlich alle Spiele zum gleichen Zeitpunkt statt, um einer möglichen Wettbewerbsverzerrung vorzubeugen.

VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln heute live: Das Spiel per LIVE-STREAM verfolgen

Neben der TV-Übertragung gibt es natürlich auch die Möglichkeit das Spiel im LIVE-STREAM zu sehen. Auch hierfür ist aber wieder Sky verantwortlich

VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln heute live: Der LIVE-STREAM von Sky Go

Jeder der ein gültiges Sky-Abo abschließt, erhält automatisch Zugangsdaten, mit denen Ihr Euch bei Sky Go anmelden könnt. So nennt sich der direkte LIVE-STREAM-Dienst von Sky. Dort könnt Ihr dann euer gebuchtes Paket einfach im STREAM verfolgen.

Neben einem gültigen Sky-Abonnement braucht Ihr dafür aber natürlich auch ein internetfähiges Gerät, auf dem Ihr den STREAM sehen könnt. Ob es sich dabei um ein Smartphone, Tablet oder einen Smart-TV handelt ist ganz egal.

VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln heute live: Mit dem Sky Supersport-Ticket zum LIVE-STREAM

Die zweite Möglichkeit wie Ihr den LIVE-STREAM sehen könnt, stellt das Sky Supersport-Ticket dar. Hier zahlt Ihr 29,99 Euro pro Monat, und könnt dann 30 Tage lang die 1. und 2. Bundesliga, sowie die Premier League und den DFB-Pokal bei Sky im STREAM sehen.

Nach den 30 Tagen verfällt euer Zugangsrecht aber auch wieder und Ihr müsstet Euch ein neues Ticket kaufen. Außer Ihr entscheidet Euch direkt für das Jahresabo und zahlt dann nur 19,99 Euro monatlich.

Mehr Infos zum Sky Supersport-Ticket findet Ihr hier.

VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln heute live: Der LIVE-TICKER für die Partie

Bei GOAL haben wir auch einen LIVE-TICKER für Euch. Dort werdet Ihr direkt informiert, sobald auf dem Spielfeld etwas geschieht. Egal ob Tor, Großchance oder gelbe Karte, Ihr bleibt immer up to date.

Hier geht es zum LIVE-TICKER

VfB Stuttgart vs. 1. FC Köln heute live: Die Aufstellungen der Teams

Stuttgart: Müller - Mavropanos, Anton, Ito - Karazor, Sosa, Endo, Mangala, Tiago Tomas, Führich - Kalajdzic

Köln: Schwäbe - Ehizibue, Kilian, Hübers, Hector - Özcan, Skhiri, Ljubicic, Uth, Kainz - Modeste