News Spiele
3. Liga

VfB Oldenburg vs. Dynamo Dresden: Wer überträgt die 3. Liga heute im TV und STREAM?

11:53 MEZ 22.01.23
Claudio Kammerknecht of Dresden
Dynamo Dresden ist zu Gast beim VfB Oldenburg. GOAL liefert Euch alle Infos zur Übertragung der Partie im TV und LIVE-STREAM.

Heute Nachmittag (22. Januar 2023) empfängt der VfB Oldenburg zuhause Dynamo Dresden. Das Spiel der 3. Liga wird um 13:00 Uhr im Marschweg-Stadion in Oldenburg angepfiffen.

Von der NBA zur Bundesliga - den besten Livesport bei DAZN erleben!

Oldenburg konnte mit einem 1:0-Sieg gegen Zwickau in die Rückrunde starten, die Dresdner mussten sich mit einem 1:1 gegen den SV Meppen zufriedengeben. Ein Blick auf die Tabelle verrät allerdings, dass Oldenburg trotzdem noch hinter Dynamo zu finden ist. Dresden steht mit 24 Punkten auf dem elften Tabellenplatz, der VfB Oldenburg mit 19 Punkten auf Platz 14. Die Gastgeber wollen also heute sicherlich den zweiten Sieg in Folge holen, um sich noch weiter von den Abstiegsplätzen entfernen zu können.

Gegen Dynamo Dresden wird das allerdings keine leichte Aufgabe, wir können uns auf alle Fälle auf ein spannendes Duell freuen.

Hier bei GOAL bekommt Ihr alle wichtigen Infos zur Übertragung von Oldenburg vs. Dresden.

VfB Oldenburg vs. Dynamo Dresden heute live sehen: Das Spiel auf einen Blick

BegegnungVfB Oldenburg vs. Dynamo Dresden
Wettbewerb3. Liga
Anpfiff22. Januar - 13:00 Uhr
SpielortMarschweg-Stadion (Oldenburg)

VfB Oldenburg vs. Dynamo Dresden: Läuft die 3. Liga heute live im TV?

Die dritten Programme übertragen oft Spiele der 3. Liga, die heutige Begegnung zwischen Oldenburg und Dresden ist aber leider nicht im Free-TV zu sehen. Wenn Ihr das Spiel im TV verfolgen wollt, dann müsst Ihr auf den Pay-TV-Sender MagentaSport zurückgreifen.

Dieser gehört zur Telekom und ist der einzige Ort, an dem ausnahmslos alle Spiele der 3. Liga live übertragen werden. Einfach so kostenlos zusehen könnt Ihr bei diesem Bezahlsender aber natürlich nicht. Dafür braucht es ein kostenpflichtiges Abo.

Bei MagentaSport kostet Euch das 16,95 Euro pro Monat, wenn Ihr das Monatsabo auswählt - und 9,95 Euro monatlich, wenn Ihr Euch für das Jahresabo entscheidet. Da der Pay-TV-Sender wie gerade erwähnt aber zur Telekom gehört, bekommen alle Telekom-Kunden hier einen vergünstigten Tarif angeboten.

Ihr müsst dann nur 9,95 Euro monatlich für das Monatsabo bezahlen. Das Jahresabo bekommt Ihr schon für 4,95 Euro pro Monat. Neben der 3. Liga könnt Ihr bei MagentaSport dann u.a. noch die deutsche Eishockey- und Basketball-Bundesliga sehen, genauso wie die Frauen-Bundesliga.

Sobald Ihr dann das Abo eurer Wahl abgeschlossen habt, erhaltet Ihr Zugriff auf die Übertragungen bei MagentaSport. Den Link zur Anmeldung haben wir hier für Euch.

VfB Oldenburg vs. Dynamo Dresden: Die 3. Liga heute per LIVE-STREAM sehen

Alternativ zur Übertragung im Pay-TV könnt Ihr das Spiel auch per LIVE-STREAM sehen. Auch dafür ist allerdings wieder MagentaSport verantwortlich. Jeder, der dort über ein gültiges Abonnement verfügt, kann sich einfach mit seinen Zugangsdaten auf der MagentaSport-Website anmelden. Dort findet Ihr dann auch direkt den LIVE-STREAM zur heutigen Partie.

Falls Ihr gerne die Spiele eures Lieblingsvereins aus der 3. Liga sehen wollt, aber kein langfristiges Abo abschließen möchtet, dann seid Ihr bei OneFootball genau richtig.

Diese Fußball-Plattform arbeitet nämlich mit MagentaSport zusammen und bietet die Spiele der 3. Liga im sog. pay-per-view-Verfahren an. Das bedeutet, Ihr könnt Euch auf der OneFootball-Website einfach eine Partie aussuchen, müsst dann einmalig 2,99 Euro bezahlen und erhaltet dafür Zugriff auf den LIVE-STREAM zum Spiel bei MagentaSport.

Sobald das Spiel abgepfiffen wird, erlischt auch Euer LIVE-STREAM-Zugriff und für das nächste Spiel müsstet Ihr wieder 2,99 Euro bezahlen. Falls dieses System für Euch interessant ist, dann könnt Ihr hier noch mehr dazu erfahren.

VfB Oldenburg vs. Dynamo Dresden heute: Mit GOAL zum LIVE-TICKER

Falls Ihr nicht zusehen könnt, aber trotzdem wissen wollt, was auf dem Rasen passiert, dann ist der LIVE-TICKER von GOAL das Richtige für Euch. Hier werdet Ihr kostenlos und fast in Echtzeit über alle relevanten Spielszenen informiert.

Hier geht es zum LIVE-TICKER für das Spiel VfB Oldenburg vs. Dynamo Dresden.

VfB Oldenburg vs. Dynamo Dresden heute im TV und STREAM: Die Aufstellungen der beiden Teams

Das ist die Aufstellung von Oldenburg:

49 Mielitz - 4 Leon Deichmann, 3 Appiah, 32 Steurer - 8 Zietarski - 17 Möschl, 19 Buchtmann, 10 Kamer Krasniqi, 27 Ndure - 9 Wegner, 24 Badjie

Dresden setzt auf folgende Aufstellung:

23 Drljaca - 17 Melichenko, 31 Lewald, 15 Kammerknecht, 36 Kulke - 6 Arslan, 22 Akoto, 28 Will - 3 Gogia, 9 Borkowski, 8 Meier