News Spiele
Transfers

Union Berlin verpflichtet Josip Juranovic von Celtic

14:54 MEZ 22.01.23
20221221_Josip_Juranovic
Union hat seinen Ersatz für den zum BVB abgewanderten Julian Ryerson. Kroatiens WM-Dritter Josip Juranovic kommt nach Berlin.

WAS IST PASSIERT? Union Berlin hat Rechtsverteidiger Josip Juranovic von Celtic Glasgow verpflichtet. Das vermeldete der Bundesligist am Sonntagmittag offiziell.

WAS IST DER HINTERGRUND? Juranovic ist bei Union der Ersatz für Julian Ryerson, der vor einigen Tagen zu Borussia Dortmund gewechselt war. Für wie lange der 27-jährige Kroate unterschrieben hat, kommunizierten die Eisernen nicht.

Juranovic war eine der Entdeckungen der WM in Katar. Auf Kroatiens Weg zu Platz drei absolvierte er sechs Spiele über die volle Distanz, lediglich im Spiel um Platz drei kam er nicht zum Einsatz.

An Ablöse soll Union zunächst acht Millionen Euro an Celtic überweisen. Hinzu kommen können wohl noch drei Millionen Euro an Bonuszahlungen, was die gesamte Summe auf elf Millionen Euro anheben würde. Damit ist Juranovic neuer Rekordeinkauf der Berliner und löst Taiwo Awoniyi ab, für den man 2021 8,5 Millionen Euro an den FC Liverpool gezahlt hatte.

DAS VIDEO ZUR NEWS:

WAS WURDE GESAGT? "Josip wird mit seinem Tempo, seiner Erfahrung und seinen Fähigkeiten gut zu uns passen", wird Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball, in der Mitteilung zitiert. "Wir sind überzeugt mit ihm einen Spieler zu verpflichten, der uns schnell weiterhelfen kann und freuen uns auf ihn."

Juranovic hatte seit 2021 für Celtic gespielt, war seinerzeit für drei Millionen Euro von Legia Warschau nach Glasgow gewechselt. Für die Schotten absolvierte er insgesamt 53 Pflichtspiele (sechs Tore, drei Vorlagen).