News Spiele
Ligue 1

PSG offenbar heiß auf Marcus Thuram von Borussia Mönchengladbach

16:52 MEZ 16.01.23
Marcus Thuram Borussia Monchengladbach 2022-23
Marcus Thuram weckt mit seinem im Sommer auslaufenden Vertrag das Interesse von mehreren Top-Klubs. Dazu gehört nun wohl auch Paris Saint-Germain.

WAS IST PASSIERT? Marcus Thuram gehört wohl zu den begehrtesten Spieler im kommenden Sommer, nun ist angeblich ein weiterer Top-Klub in den Poker um den französischen Nationalspieler eingestiegen. Paris Saint-Germain ist nach Informationen von Téléfoot heiß auf Thuram.

WAS IST DER HINTERGRUND? Der Vertrag von Thuram bei Borussia Mönchengladbach läuft zum Ende der Saison aus, momentan sieht alles danach aus, dass der Stürmer die Fohlen verlässt. Neben den Parisern sollen auch der FC Barcelona und der FC Chelsea, die den Stürmer wohl schon im Winter verpflichten wollen, an Thuram interessiert sein.

WIE GEHT ES WEITER? Sollte Thuram auch noch in der Rückrunde für Gladbach auf dem Platz stehen, geht er im Sommer ohne Vertrag in das Transferfenster. Die Top-Klubs müssten dementsprechend keine Ablöse zahlen und Thuram könnte sich seinen neuen Verein frei aussuchen.

DIE BILDER ZUR NEWS:

EIN BLICK AUF DIE ZAHLEN: Thuram weiß auch in dieser Saison, wo das Tor steht. In wettbewerbsübergreifend 17 Spielen kommt er auf 13 Tore und vier Vorlagen. Bei der Weltmeisterschaft in Katar kam er in fünf Spielen Frankreichs zum Einsatz und bereitete im Finale unter anderem ein Tor von PSG-Superstar Kylian Mbappé vor.