News Spiele
Mit Video

Napolis Victor Osimhen angeblich bei Manchester United und Real Madrid auf dem Wunschzettel

08:59 MEZ 10.11.22
osimhen maschera roma
Victor Osimhen trifft regelmäßig beim Tabellenführer der Serie A, der SSC Neapel. Deshalb sollen nun zwei Top-Klubs an ihm dran sein.

WAS IST PASSIERT? Victor Osimhen von der SSC Neapel hat mit seinen Leistungen beim Tabellenführer der Serie A angeblich zwei Top-Klubs auf sich aufmerksam gemacht. Wie die Manchester Evening News berichten soll sich Manchester United stark für den Nigerianer interessieren. Und auch Real Madrid ist laut Sport an Osimhen dran, dem bei den Königlichen die Benzema-Nachfolge zugetraut wird.

WAS IST DER HINTERGRUND? Bei Manchester United wird in nächster Zeit der Platz von Cristiano Ronaldo in der Offensive frei. Spätestens im kommenden Sommer will der Portugiese die Red Devils verlassen haben; Osimhen gilt deshalb als Kandidat bei den Engländern.

Bei Real Madrid hat Karim Benzema zwar gerade erst den Ballon d'Or erhalten, doch perspektivisch beschäftigen sich die Königlichen dem Bericht zufolge schon mit der Nachfolge des 34-Jährigen. Und genau hier kommt Osimhen ins Spiel, der mit seinen 23 Jahren noch entwicklungsfähig ist.

DIE BILDER ZUR NEWS:

VICTOR OSIMHEN NAPOLI

VICTOR OSIMHEN NAPOLI

DIE TRANSFERGESCHICHTE: Osimhen kam 2017 aus seinem Heimatland Nigeria nach Europa - und landete beim VfL Wolfsburg. Dort kam er allerdings nicht zurecht, erst bei einer Leihe nach Belgien zu Charleroi zeigte er, was in ihm schlummern könnte. 2019 nahm Charleroi den Wolfsburgern Osimhen für die vereinbarte Ablösesumme von 3,5 Millionen Euro ab - und verkaufte ihn sofort für 22 Millionen Euro an Lille weiter. Auch die Franzosen machten mit dem Stürmer ein gutes Geschäft, denn nur ein Jahr später legte Napoli 2020 75 Millionen Euro für ihn auf den Tisch.

EIN BLICK AUF DIE ZAHLEN: Osimhen kommt in der laufenden Serie-A-Saison auf acht Tore und drei Vorlagen in zehn Spielen. In den vergangenen fünf Partien knipste er sechsmal.