News Spiele
Transfers

Manchester United: Theo Hernández offenbar im Visier - spektakulärer Tausch?

11:30 MEZ 20.01.23
Theo Hernandez Milan Spezia Serie A
Theo Hernández könnte es offenbar zu Manchester United ziehen. Die Red Devils könnten dabei einen spektakulären Tausch-Deal anpeilen.

WAS IST PASSIERT? Laut dem italienischen Portal Calciomercato hat Manchester United ein Auge auf Theo Hernández geworfen. Demnach könnten die Red Devils im kommenden Sommer ein großes Angebot für den französischen Nationalspieler abgeben. In dem Zusammenhang könnte dem Bericht zufolge ein Tausch-Deal zustande kommen, in den Anthony Martial und Ex-Milan-Verteidiger Diogo Dalot integriert werden.

Die AC Mailand soll dem Vernehmen nach mindestens 60 Millionen Euro für Hernández fordern, weshalb selbst bei solch einem Tauschgeschäft wohl noch eine Ablösesumme für den 25-Jährigen fällig wäre.

WAS IST DER HINTERGRUND? Die Verträge von Dalot und Martial laufen 2024 aus, Abgänge scheinen hier durchaus möglich. Des Weiteren befindet sich Theo Hernández seit geraumer Zeit in bestechender Form, weshalb bereits zahlreiche Top-Klubs ein Auge auf den Linksverteidiger geworfen haben sollen.

EIN BLICK AUF DIE ZAHLEN: Bei den Rossoneri steht der Franzose noch bis 2026 unter Vertrag, sein Marktwert liegt aktuell bei 60 Millionen Euro. In der laufenden Spielzeit stand Hernández bereits 23-mal auf dem Platz und verzeichnete dabei zwei Tore und vier Assists.

Seinen Vertrag hat er zuletzt im Februar vergangenen Jahres verlängert.

WIE GEHT ES WEITER? Milan befindet sich aktuell sportlich in einer schwierigen Situation, hat die letzten vier Spiele nicht siegreich bestreiten können. Zwar steht man in der Serie A noch auf dem zweiten Platz, sollte man sich letzten Endes aber nicht für die Champions League qualifizieren, könnte ein Hernández-Abgang wahrscheinlicher werden.

DIE BILDER ZUR NEWS: