News Spiele
Mit Video

Manchester United - Ralf Rangnick bestätigt Wechselwunsch von Anthony Martial: "Hat klar gesagt, dass er gehen will"

10:04 MEZ 03.01.22
ANTHONY MARTIAL MANCHESTER UNITED
Anthony Martials Abschied ist anscheinend nur noch eine Frage der Zeit. United-Coach Ralf Rangnick äußerte sich nun zu den Plänen seines Angreifers.

Ralf Rangnick (63), Cheftrainer von Manchester United, hat bestätigt, dass Angreifer Anthony Martial (26) mit einem Wechsel im Winter kokettiert.

"Er hat klar gesagt, dass er gehen will", sagte Rangnick auf der Pressekonferenz vor dem Premier-League-Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers (Montag, 18.30 Uhr im LIVE-TICKER)
Allerdings spiele es auch eine Rolle, "welche Klubs interessiert sind und ob sie unsere Forderungen erfüllen können", ergänzte Rangnick.

Martial: United lehnte Sevilla-Angebot ab

Der zuletzt interessierte FC Sevilla tat dies zunächst nicht. Nach Informationen von GOAL und SPOX lehnten die Red Devils eine Offerte der Andalusier ab. Sevilla strebte eine Leihe für die Rückrunde an und wollte dabei nur die Häfte des Gehalts übernehmen.

Martial, dessen Vertrag in Manchester noch bis 2024 datier ist, wechselte im Sommer 2015 für 60 Millionen Euro von der AS Monaco ins Old Trafford. In der laufenden Spielzeit stand der Franzose lediglich zehn Mal auf dem Rasen und erzielte einen Treffer.