News Spiele
Mit Video

Mainz 05 reagiert auf Preiserhöhung von DAZN

10:50 MEZ 26.01.22
Mainz 05 Logo Stadion Tribüne
Die Preiserhöhung von DAZN sorgte für lautstarke Kritik. Während sich auch Mainz 05 äußerte, bezog der Streaminganbieter Stellung.

Die Preiserhöhung von DAZN für Neukunden ab dem 1. Februar sorgte in den Sozialen Medien für einen ziemlichen Shitstorm. Neben zahlreichen Usern hat sich auch Bundesligist Mainz 05 zur Thematik geäußert.

"Tauschen Pulli gegen Abo!", twitterte der Tabellenzehnte als Antwort auf die Mitteilung von DAZN, dass sich der Preis in wenigen Tagen für neue und wiederkehrende Abonnenten ändern wird.

DAZN reagiert auf Kritik nach Preiserhöhung

Gleichzeitig fügten die Mainzer ein Bild mit jenem limitierten Pulli an, der aus einer Kooperation des Streaminganbieters mit dem Label 'distorted people' entstand und mittlerweile restlos ausverkauft ist.

Auch DAZN selbst reagierte unter seinem Post auf die Kritik der Fans, twitterte: "Es war unser Plan, mit einem sehr niedrigen Preis in die Saison zu gehen, um Fans die Möglichkeit zu geben, DAZN kennenzulernen. Durch diese Preisanpassung wird DAZN den steigenden Kosten für Rechte, Inhalte & somit dem tatsächlichen Wert unseres Angebots erst gerecht."