News Spiele
Weltmeisterschaft

Argentinien: Lionel Messi kündigt nach WM-Finale die Fortsetzung seiner Nationalmannschaftslaufbahn an

21:26 MEZ 18.12.22
messi
Nach dem WM-Titel hätte man auch mit einem Rücktritt von Lionel Messi aus der Nationalelf rechnen können. Er will aber noch weitermachen.

WAS IST PASSIERT? Nach dem WM-Triumph hat Argentiniens Superstar Lionel Messi die Fortsetzung seiner Karriere in der Nationalmannschaft angekündigt.

WAS WURDE GESAGT? "Ich möchte noch ein paar Spiele als Weltmeister bestreiten", sagte der 35-Jährige nach dem 4:2 im Elfmeterschießen gegen Frankreich am Sonntag. Er habe fast alles am Ende seiner Karriere bekommen, er genieße die Zeit in der Albiceleste aber.

"Es ist beeindruckend, dass ich so abschließen kann", ergänzte der sechsmalige Weltfußballer, der bereits vor dem Finale im Lusail-Stadion erklärt hatte, dass es sein letztes WM-Spiel sein werde. Dass es bei seiner fünften Endrunden-Teilnahme mit dem Titelgewinn enden würde, habe er "herbeigesehnt, und jetzt ist es das Schönste, was es gibt. Es ist wunderschön", sagte der 172-malige Nationalspieler.

DIE BILDER ZUR NEWS:

Lionel Messi Argentina final Qatar 2022

Messi World Cup

WAS IST DER HINTERGRUND? Nach dem Triumph bei der Copa America 2021 ist der WM-Titel der zweite und noch größere Erfolg für den Starspieler von Paris St. Germain mit der Nationalmannschaft. Im Finale bestritt Messi, der 2005 im argentinischen Nationalteam debütiert hatte, seine 26. WM-Partie und stieg damit zum alleinigen Rekordspieler auf. Beim 3:3 nach Verlängerung erzielte er zwei Treffer (23., Foulelfmeter und 108.), auch im Elfmeterschießen verwandelte er vom Punkt.