News Spiele
Mit Video

Sergio Agüero enthüllt Nachricht: So reagierte Lionel Messi auf das 3:1 von Real Madrid gegen Manchester City

12:17 MESZ 05.05.22
Lionel Messi PSG 2021-22
Der 3:1-Comeback-Sieg von Real Madrid im Champions-League-Halbfinale gegen Manchester City ließ auch PSG-Star Lionel Messi fassungslos zurück.

Der 3:1-Sieg nach Verlängerung von Real Madrid gegen Manchester City im Rückspiel des Champions-League-Halbfinales sorgte in der gesamten Fußballwelt für fassungslose positive wie negative Reaktionen. Lionel Messi, Superstar bei Paris Saint-Germain und ehemaliger Spieler von Reals Erzrivale FC Barcelona, reagierte ebenfalls ungläubig auf Madrids Finaleinzug.

Ex-City-Stürmer Sergio Agüero, Messis Kumpel und früherer Teamkollege in Argentiniens Nationalteam, begleitete die Partie gemeinsam mit der argentinischen Legende Carlos Tevez im Livestream für ESPN und enthüllte dabei eine Nachricht, die Messi ihm nach Reals Tor zum 3:1-Endstand durch Karim Benzema schickte.

Lionel Messi reagiert auf Real-Wunder: "Hör auf Witze zu machen"

"Leo (Messi, d. Red.) hat mir geschrieben: 'Hör auf Witze zu machen, das kann nicht wahr sein'", verriet Agüero gegenüber Tevez.

Messi, der vergangenen Sommer von Barca nach Paris wechselte, war mit PSG im Achtelfinale selbst an Real gescheitert. Die Königlichen setzten sich gegen City doch noch durch, nachdem sie in der 90. Minute des Rückspiels im Bernabeu noch mit 0:1 zurücklagen (Hinspielergebnis 3:4). Zwei späte Tore von Rodrygo sorgten dann jedoch für die Verlängerung, in der die Madrilenen die Oberhand behielten. Im Champions-League-Finale von Paris trifft Real nun am 28. Mai auf den FC Liverpool.