News Spiele
Mit Video

Juventus Turin wohl an US-Torhütertalent dran

16:41 MEZ 05.01.22
GER ONLY Gabriel Slonina Chicago Fire
Juventus Turin hat offenbar ein Torwarttalent aus den USA im Visier. Gabriel Slonina avancierte bereits in ganz jungen Jahren zum MLS-Stammtorhüter.

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat offenbar Interesse am US-amerikanischen Torhütertalent Gabriel Slonina. Das berichtet die italienische Zeitung Tuttosport.

Der 17-Jährige vom MLS-Klub Chicago Fire steht demnach nicht nur bei Juventus auf dem Zettel, sondern auch bei einigen anderen europäischen Klubs. Slonina stammt aus Chicagos Nachwuchsakademie und ist aktueller U20-Nationaltorhüter der USA.

Vertrag läuft noch bis Jahresende

Im Laufe der vergangenen Saison erarbeitete sich Slonina den Stammplatz im Tor bei Fire und verdrängte den arrivierten Bobby Shuttleworth. Insgesamt kam Slonina in der MLS-Saison 2021 auf elf Spiele, viermal blieb er ohne Gegentor.

Sein Vertrag bei Chicago läuft noch bis Jahresende, Fire besitzt aber eine Option auf eine Verlängerung um ein weiteres Jahr. Bei Juventus könnte Slonina, der auch die polnische Staatsangehörigkeit besitzt, zunächst in den Nachwuchsmannschaften herangeführt werden.