News Spiele
Mit Video

Wer zeigt / überträgt HSV (Hamburger SV) vs. SC Freiburg? Das Halbfinale im DFB-Pokal heute im TV und LIVE-STREAM

19:47 MESZ 19.04.22
HSV Hamburger SV SC Freiburg DFB Pokal Halbfinale Vangoman jubelt
Im Halbfinale des DFB-Pokals empfängt der HSV (Hamburger SV) heute den SC Freiburg. GOAL erklärt, wie das Spiel im TV und LIVE-STREAM gezeigt wird.

Die Runde der letzten Vier im DFB-Pokal steht an, am Dienstag erwartet uns das erste der beiden Aufeinandertreffen: Der Hamburger SV empfängt den SC Freiburg. Anpfiff im Volksparkstadion ist heute um 20.45 Uhr.

Mehrere Bundesligaspiele pro Spieltag exklusiv auf DAZN: Das ist das flexible Monatsabo!

Man hätte wohl viel Geld gewinnen können, wenn man vor der Saison darauf gewettet hätte, dass der HSV und der SC Freiburg sich im Halbfinale des DFB-Pokals gegenüberstehen: Der FC Bayern München? Von wegen! Der BVB (Borussia Dortmund)? Fehlanzeige! Bayer Leverkusen? Keineswegs!

Diese Saison ist im Pokal um so einiges spannender als der Meisterschaftskampf in der Bundesliga - Favorit ist mittlerweile RB Leipzig! Die Sachsen spielen am Mittwoch gegen Union Berlin, der Gewinner dieser Begegnung trifft im Finale auf den Gewinner aus dem HSV-Spiel.

Zweimal standen sich die Breisgauer und die Norddeutschen im DFB-Pokal bereits gegenüber, beide Male siegte der HSV. Wie wird es am Dienstag enden? GOAL erklärt, wer die Halbfinalpartie heute live überträgt!

Der SC Freiburg trifft auf den HSV: Das Halbfinale im DFB-Pokal heute im Überblick

Begegnung

Hamburger SV vs. SC Freiburg

Wettbewerb

DFB-Pokal | Halbfinale

Datum

Dienstag| 19. April 2022

Anpfiff

20.45 Uhr

Ort

Volksparkstadion | Hamburg | Deutschland

Bilanz (36 Pflichtspiele)

16 Siege HSV (Hamburger SV)

15 Unentschieden

Acht Siege SC Freiburg

Wer zeigt / überträgt den DFB-Pokal heute im TV? HSV (Hamburger SV) - SC Freiburg live im Fernsehen sehen - so geht's!

Die Geschichte spricht klar für den HSV: Von 39 Spielen konnte der HSV 16 gewinnen, der SC Freiburg dagegen nur acht. Aktuell aber sieht es sportlich etwas anders aus: Der SC Freiburg spielt in der Bundesliga eine überragende Saison und hofft weiterhin auf eine Teilnahme in der Champions League.

Der HSV dagegen befindet sich nun schon seit Jahren in der 2. Bundesliga. Auch dieses Jahr ist es wieder eine ordentliche Saison, doch erneut droht man, den Aufstieg zu verpassen.

HSV (Hamburger SV) vs. SC Freiburg heute live im TV: So wird der DFB-Pokal gezeigt

Der SC Freiburg wird daher von vielen als Favorit in diesem Halbfinale gesehen - aber jede:r weiß: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Es erwartet uns eine spannende Begegnung an diesem Dienstagabend - aber wer überträgt überhaupt die Partie?

Herausragende Nachrichten für alle Anhänger:innen: Gleich zwei Fernsehsender übertragen am Dienstag das Halbfinale zwischen dem HSV und dem SC Freiburg! Und an dieser Stelle hören die guten Nachrichten nicht auf: Es gibt sogar einen Fernsehsender, der das Spiel kostenlos überträgt!

Zwei Fernsehsender übertragen! So zeigen Das Erste und Sky am Dienstag das Halbfinale zwischen dem HSV und dem SC Freiburg

Sky Sport 1 und Das Erste sind am Dienstag im Einsatz! Wir fangen bei letzterem an: Das Erste ist der wichtigste Fernsehsender der ARD und daher kostenlos. Die ARD ist nämlich eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt und muss daher ihr gesamtes Programm kostenlos ausstrahlen. Fragen zum Empfang? Hier entlang.

Auch Sky zeigt das Halbfinale zwischen dem HSV und dem SC Freiburg, allerdings ist Sky kostenpflichtig. Ihr müsst dafür ein Paket buchen, genauer gesagt das "Sport-Paket", welches aber nicht ganz günstig ist. Alle weiteren Informationen rund um die Pakete findet ihr hier.

Der SC Freiburg zu Gast in Hamburg: So zeigt die ARD heute den DFB-Pokal

  • Begegnung: HSV (Hamburger SV) vs. SC Freiburg
  • Sender: Das Erste
  • Beginn der Übertragung: 20.15 Uhr
  • Anpfiff: 20.45 Uhr
  • Moderation: Jessy Wellmer
  • Programm in der Halbzeit: Tagesthemen mit Caren Mioska (ca. 21.35 Uhr)

Fußball heute LIVE: So überträgt Sky das Halbfinale des DFB-Pokals im Fernsehen

  • Begegnung: HSV (Hamburger SV) vs. SC Freiburg
  • Sender:
    • Sky Sport 1
    • Sky Sport 1 HD
  • Beginn der Übertragung: 20.15 Uhr
  • Anpfiff: 20.45 Uhr
  • Kommentator: Kai Dittmann

Wer zeigt/ überträgt HSV (Hamburger SV) vs. SC Freiburg heute live? So wird der DFB-Pokal am Dienstag im LIVE-STREAM übertragen

Sky und DAZN sind am Dienstag für die Übertragung im TV zuständig - das wird übrigens auch am Mittwoch so sein! Dann treffen ja RB Leipzig und Union Berlin aufeinander, auch hier geht's um 20.45 Uhr los, auch hier sind Sky Sport 1 und Das Erste für die Übertragung zuständig.

HSV (Hamburger SV) - SC Freiburg heute im Halbfinale: So seht ihr den DFB-Pokal im kostenlosen LIVE-STREAM

Ein paar offene Fragen bleiben dann doch: Wie verhält es sich für Fans, die keinen Fernseher haben und auf einen LIVE-STREAM angewiesen sind? Auch die können am Dienstag spannenden Fußball im Fernsehen erleben, wir fangen wieder bei der ARD an!

Hier habt ihr gleich drei Möglichkeiten, um HSV vs. SCF zu streamen: Egal ob in der ARD Mediathek, direkt beim Sender daserste.de oder aber über die sendungseigene Homepage sportschau.de - überall ist der LIVE-STREAM kostenlos, und die kostenlosen Apps für Handy, Tablet und Smart-TV gibt es natürlich auch.

Der Hamburger SV gegen den SC Freiburg heute live: So wird das Halbfinale am Dienstag live im Internet gezeigt!

Auch wenn Sky kostenpflichtig ist gibt es natürlich viele Menschen, die mit einem Abonnement bei Sky liebäugeln - im Sport-Paket, wo der gesamte DFB-Pokal beispielsweise ist, findet sich auch die Formel 1, die Premier League oder Wimbledon wieder.

Um das Ganze auch streamen zu können hat Sky zwei Plattformen ins Leben gerufen, wir fangen mit Sky Go an: Sky Go ist für all diejenigen, die bereits in Besitz eines gebuchten Sky-Pakets sind. Mithilfe von Sky Go könnt ihr auf dieses nicht nur am TV, sondern auch an anderen Geräten mithilfe der SkyGo-App rund um die Uhr zugreifen.

Die zweite Möglichkeit: Das Sky Ticket! Dieses ist für Fans, die bisher von einem Sky-Abonnement abgeschreckt waren, weil es zu teuer oder zu langfristig ist. Mit dem Ticket bleibt ihr in mehreren Aspekten flexibler und könnt so Geld sparen. Hier könnt ihr euch jetzt bei Sky Ticket anmelden!!

DAZN, Sky und die kostenlosen Apps: So seht das entscheidende Halbfinale im TV oder LIVE-STREAM

K.o.-Spiel für den HSV und den SC Freiburg: Das sind die Aufstellungen im Halbfinale des DFB-Pokals heute

Aufstellung HSV:

Heuer Fernandes - Vagnoman, Schonlau, Vuskovic, Suhonen - Heyer, Meffert, Reis - Jatta, Kittel - Glatzel

Aufstellung Freiburg:

Flekken - Schmid, Lienhart, Schlotterbeck, Günter - Höfler, Eggestein - Sallai, Jeong, Grifo - Petersen

Wer zeigt / überträgt HSV vs. Freiburg heute live? Die Opta-Fakten

  • Der Hamburger SV und der Sport-Club Freiburg treffen zum dritten Mal im DFB-Pokal aufeinander, in den beiden bisherigen Duellen setzten sich die Rothosen durch: 1983/84 in der 2. Runde auswärts mit 4-1, 2007/08 ebenfalls in der 2. Runde zu Hause mit 3-1.
  • Der Hamburger SV verlor nur eines der letzten acht Pflichtspiele gegen den Sport-Club Freiburg (2S 5U): mit 0-1 auswärts in der Bundesliga im September 2016. Der 1-0-Sieg im letzten Heimduell im April 2018 war aber auch der einzige Hamburger Sieg in den letzten sieben Heimduellen gegen den SC (3U 3N).
  • In seinen vier Zweitliga-Spielzeiten gelang dem Hamburger SV zum zweiten Mal nach 2018/19 der Einzug ins Pokal-Halbfinale – genauso oft wie in den 30 BL-Spielzeiten zuvor zusammen. Bei den letzten vier Halbfinal-Teilnahmen schieden die Rothosen stets aus – zuletzt gelang 1986/87 der Finaleinzug, als der HSV auch den Titel gewann.
  • In den letzten acht Spielzeiten gelang nur dreimal einem Zweitligisten der Einzug ins Halbfinale, zwei Mal davon dem Hamburger SV (zuvor 2018/19, dazu Holstein Kiel 2020/21). Die Rothosen könnten als erster Zweitligist seit dem MSV Duisburg 2010/11 (0-5 gegen Schalke) ins Finale einziehen.
  • Der Sport-Club Freiburg steht nach 2012/13 erst zum zweiten Mal im Pokal-Halbfinale – damals gab es ein 1-2 auswärts beim VfB Stuttgart. Die Breisgauer sind der einzige Verein der vier Halbfinalisten, der noch nie im Pokal-Finale stand.
  • Der Hamburger SV überstand in drei Runden in Folge ein Elfmeterschießen (4-2 gegen Nürnberg, 4-3 gegen Köln, 3-2 gegen Karlsruhe) – das gelang zuvor innerhalb einer Pokal-Saison nur Carl Zeiss Jena 1997/98 und Jahn Regensburg in der Vorsaison. Überhaupt musste innerhalb einer Saison noch nie ein Verein in mehr als drei Pokal-Runden in Folge ins Elfmeterschießen.
  • Der Sport-Club Freiburg setzte sich auf dem Weg ins Pokal-Halbfinale in vier Auswärtsspielen in Folge durch – innerhalb einer Saison gelang dies dem SC zuvor nur 2012/13, als bei der ersten Halbfinal-Teilnahme im fünften Auswärtsspiel dann Endstation war. Die letzte Mannschaft, die auf dem Weg ins Pokal-Finale nur Auswärtsspiele bestritt, war Werder Bremen in der Titel-Saison 2008/09.
  • Kein anderer der noch im Wettbewerb verbliebenen Spieler erzielte in dieser Pokal-Saison so viele Tore wie Robert Glatzel (4) – in diesem Jahrtausend gelangen nur Pierre-Michel Lasogga 2018/19 und Ivica Olic 2008/09 (jeweils 6) mehr Pokal-Tore in einer Saison für den HSV.
  • Robert Glatzel erzielte in seinen 10 Pokal-Spielen 11 Tore – im Schnitt trifft er im DFB-Pokal alle 72 Minuten, das ist der beste Schnitt in der Historie des DFB-Pokals unter allen Spielern mit mindestens 10 Einsätzen! Auf Platz zwei folgt Gerd Müller mit 75 Minuten pro Treffer.
  • Nils Petersen erzielte in 14 Pokal-Spielen für Freiburg 11 Tore – mit seinem nächsten Treffer würde er mit Alexander Iashvili als Freiburgs Rekordtorschütze im DFB-Pokal gleichziehen (12). Er traf aber nur in einem seiner sechs Auswärts-Pflichtspiele beim HSV: beim 2-0 mit Werder Bremen im September 2013 erzielte er beide Treffer.

Wer zeigt / überträgt HSV (Hamburger SV) vs. SC Freiburg heute live? Der Vorbericht zum Spiel

Flutlicht, Fernsehen, volles Haus: Vor dem Halbfinal-Showdown gegen den SC Freiburg sind Spieler, Trainer und Fans des Hamburger SV elektrisiert. "Die Stimmung in der Stadt ist extrem positiv. Mit dieser Stimmung und unserem Elan ist vieles machbar", sagte Trainer Tim Walter am Ostermontag mit leuchtenden Augen.

Die Aussicht auf das erste große Finale seit dem Pokalsieg 1987, dem letzten großen Hurra des einst so stolzen Klubs, lässt den grauen Zweitliga-Alltag vergessen und mobilisiert beim früheren Fußball-Schwergewicht alle Kräfte. Pokal, das hat der frühere Bundesliga-Dino in dieser Saison mehrfach bewiesen, kann der HSV anno 2022.

"Ich weiß, dass die Jungs heiß und voller Vorfreude sind", so Walter und versprach einen "mutigen" Auftritt seines Teams. Am Dienstag (20.45 Uhr/ARD und Sky), vor 57.000 Zuschauern im Volkspark und vielen Millionen an den Bildschirmen, gehe es im Duell gegen den Champions-League-Anwärter "darum, das Spiel zu gewinnen, um zumindest mal eine Hand am Pott zu halten".

Es ist schon kurios: Als einziger der vier Halbfinalisten hat der HSV den Cup bislang gewonnen (1963, 1976 und 1987). Im Gegensatz zum letzten verbliebenen Zweitligisten wartet Freiburg ebenso noch auf einen Titel wie RB Leipzig und Union Berlin, die sich am Mittwoch im zweiten Halbfinale gegenüberstehen.

Dem HSV bietet sich 35 Jahre nach dem Pokalcoup der Vereinsidole Manfred Kaltz (Spieler), Ernst Happel (Trainer) und Felix Magath (damals Manager) eine riesige Chance: Ein Sieg und der damit verbundene Einzug ins Endspiel am 21. Mai in Berlin wäre die unerwartete Krönung einer bislang erneut enttäuschenden Zweitliga-Saison.

Bei der bis dato letzten ganz großen HSV-Sternstunde waren die meisten aktuellen HSV-Spieler noch gar nicht auf der Welt, doch Torjäger Robert Glatzel und Co. wollen am Dienstag unbedingt Geschichte schreiben. Ihre eigene Geschichte. "Im Pokal ist alles möglich, und mit der vollen Hütte wird das ein richtiger Kracher", sagte Glatzel.

Glatzel ist einer der großen Hoffnungsträger. In den bisherigen vier Pokalspielen der Saison traf er viermal. Noch in bester Erinnerung ist seine Vorstellung im Viertelfinale. 0:2 lag der HSV schon hinten, ehe Glatzel den Traditionsklub mit seinem Doppelpack noch ins Elfmeterschießen rettete - wo der HSV wie schon gegen Nürnberg und Köln zuvor die Nerven behielt.

Aus diesen Spielen schöpft der HSV sein Selbstvertrauen. Auch wenn die Rollen nach seiner Auffassung gegen Freiburg "klar verteilt" seien, kündigte Walter ein forsches Auftreten seines Teams an. Für jeden Gegner sei es schwer, "hier vor 57.000 Zuschauern zu bestehen. Das eine ist die Papierform, und das andere die Wahrheit auf dem Platz. Die wollen wir versuchen zu widerlegen, weil wir unglaublich viel Lust haben auf das Spiel."

Quelle: SID

Wer zeigt / überträgt den DFB-Pokal heute im TV und LIVE-STREAM? Die Übertragung von HSV (Hamburger SV) vs. SC Freiburg im Überblick

TV

Das Erste

Sky Sport 2

Sky Sport 2 HD

LIVE-STREAM

ARD Mediathek

Das Erste

Sportschau

Sky Ticket

Sky Go

LIVE-TICKER

GOAL

Highlights

YouTube