News Spiele
Mit Video

Fenerbahce: Trainer Pereira bei Özil-Klub entlassen - kommt Löw?

10:21 MEZ 21.12.21
JOACHIM LÖW
Fenerbahce Istanbul trennt sich nach schwachen Ergebnissen von Trainer Vitor Pereira. Folgt jetzt das große Comeback von Joachim Löw?

Der türkische Spitzenklub Fenerbahce hat auf die jüngste Negativserie reagiert und sich von seinem Trainer Vitor Pereira getrennt. Ein Nachfolger wurde zunächst nicht präsentiert. Gehandelt wurde zuletzt Ex-Bundestrainer Joachim Löw.

Löw war bereits in der Saison 1998/99 Trainer von Fener. Dort käme es zu einem Wiedersehen mit Ex-Nationalspieler Mesut Özil. Zu den weiteren Kandidaten zählten Slaven Bilic und Okan Buruk.

Fenerbahce läuft Erwartungen hinterher

Von den vergangenen neun Ligaspielen gewann Fenerbahce nur zwei. Den 19-maligen Meister der Süper Lig trennen nach 17 Spieltagen auf Platz fünf bereits 14 Punkte von Tabellenführer Trabzonspor. Aus der Europa League stieg Fener in die Zwischenrunde der Conference League ab.

Auch das Verhältnis von Pereira zu Özil galt als gestört. Bei Fenerbahce stehen zudem der frühere Nationalspieler Max Meyer sowie die ehemaligen Junioren-Nationalspieler Mergim Berisha und Sinan Gümüs unter Vertrag.