News Spiele
Mit Video

FC Bayern heute, News und Gerüchte: Kimmich zum Absteiger der Hinrunde gewählt, Hoeneß ledert gegen den DFB - alles zum FCB

09:08 MEZ 03.01.22
Joshua Kimmich FC Bayern München
Uli Hoeneß schießt gegen den DFB und Joshua Kimmich wurde zum Absteiger der Hinrunde gewählt. Alle News zum FC Bayern heute.

Der FC Bayern München heute am Montag. Alle Informationen rund um den deutschen Rekordmeister gibt es hier.

In separaten Artikeln gibt es zudem alle Neuigkeiten der vergangenen Tage noch einmal zum Nachlesen:

FC Bayern, News: Joshua Kimmich zum Absteiger der Hinrunde gewählt

Nationalspieler Joshua Kimmich ist nach dem Corona-Wirbel um seine Person in einer kicker-Umfrage von den Bundesliga-Spielern zum Absteiger der Hinrunde gewählt worden.

14,1 Prozent unter den 234 teilnehmenden Profis stimmten für den Mittelfeldspieler des deutschen Rekordmeisters. Kimmich wollte sich zunächst nicht impfen lassen. Durch Quarantäne und folgende Infektion fehlte er den Bayern seit November.

Robert Lewandowski dagegen wird vom Großteil der Bundesligaprofis als derzeit bester Spieler der Welt angesehen. Der Pole wurde von 43,2 Prozent zum aktuell Besten der Welt gewählt.

FC Bayern, News: Uli Hoeneß kritisiert den DFB

Am Mittwoch feiert Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeneß seinen 70. Geburtstag. Im Zuge dessen gab er dem kicker ein Interview und sprach darin über den Fußball in Deutschland und den DFB.

"Eines ist klar: Die nächsten drei Jahre werden brutal im Fußball, weil die ganzen Strukturen kaputt sind in der Nachwuchsarbeit, im Amateurbereich, in den kleinen Vereinen. Weil der DFB unfähig ist, müssen die Vereine alles selbst machen", sagte Hoeneß.

Der langjährige Manager wurde noch deutlicher: "Vom DFB erwarte ich gar nichts. Hunderttausende Mitglieder sind ausgetreten, es gibt immer weniger Ehrenamtliche. Das sind die Probleme, und der DFB hat kein Konzept, wie es weitergehen soll. Bis März, bis zur Wahl des Präsidenten, passiert eh gar nichts, und dann ist wieder ein Vierteljahr verloren."

Ein Engagement, beispielsweise als Ratgeber, kann er sich beim DFB aber nicht vorstellen: "Nein, nein, da würde ich mich jedes Mal so aufregen, dass ich einen Herzinfarkt bekäme. Die wollen doch keine starken Berater mit anderen Meinungen. Ich wollte immer starke Leute an meiner Seite haben."

FC Bayern, News - Uli Hoeneß spricht über seine Zeit im Gefängnis: "Eine Butterbrezn war ein Luxusgut"

Uli Hoeneß sprach im Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (SID) über seine Zeit im Gefängnis, seine Karriere, BVB-Star Erling Haaland und FCB-Coach Julian Nagelsmann.

Hoeneß äußerte sich außerdem zur anstehenden Geburtstags-Feier, seine Abmachung mit Timo Hildebrand und die großen Konflikte während seiner Laufbahn. Zuvor hatte sich Hoeneß bereits im Gespräch mit der dpa zu Wort gemeldet.

Hier geht es zu den kompletten Aussagen!

FC Bayern, News: Sven Ulreich steht vor Bundesliga-Comeback

Da Manuel Neuer, Kingsley Coman, Corentin Tolisso und Omar Richards positiv auf das Coronavirus getestet worden sind, verschob der FC Bayern seinen Trainingsstart auf den heutigen Montag.

Neuers Ausfall wird wohl bedeuten, dass Stellvertreter Sven Ulreich am Freitag beim Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach zwischen den Pfosten stehen wird - erstmals in der Bundesliga seit dem 20. Juni 2020, einem 3:1-Heimsieg gegen Freiburg am 33. Spieltag der Saison 2019/20.

Ob es tatsächlich so kommt, wird jedoch erst der Montag zeigen. Dann nämlich werden sich alle Spieler des Rekordmeisters am Vormittag einem PCR-Test unterziehen. Erhält Ulreich dabei ein negativ Ergebnis, wird er am Freitag das Bayern-Tor hüten.

Wenn nichts dazwischen kommt, wird Ulreich dann den Vorzug vor Christian Früchtl erhalten. Der 21-Jährige säße als Nummer zwei auf der Bank.

FC Bayern München: Das sind die kommenden Spiele

Datum

Wettbewerb

Begegnung

7. Januar | 20.30 Uhr

Bundesliga | 18. Spieltag

FC Bayern München - Borussia M'Gladbach

15. Januar | 15.30 Uhr

Bundesliga | 19. Spieltag

1. FC Köln - FC Bayern München

23. Januar | 17.30 Uhr

Bundesliga | 20. Spieltag

Hertha BSC - FC Bayern München