News Spiele
Transfers

FC Bayern München hat offenbar Kevin Trapp als Neuer-Ersatz im Auge

13:47 MEZ 02.01.23
Kevin Trapp Bayern
In München sucht man weiterhin einen Ersatz für den verletzten Manuel Neuer. Nun soll auch Kevin Trapp Thema sein.

WAS IST PASSIERT? Der FC Bayern München beschäftigt sich auf der Suche nach einem Ersatz für den lange verletzt ausfallenden Torhüter Manuel Neuer nun offenbar auch mit Eintracht Frankfurts Kevin Trapp. Das berichtet die Bild.

WAS IST DER HINTERGRUND? Demnach soll Bayern bei Trapp bereits angefragt haben und der 32-Jährige sei einem Wechsel an die Isar gegenüber grundsätzlich nicht abgeneigt. Eine Anfrage seitens des FCB in Richtung Frankfurter Eintracht habe es aber noch nicht gegeben.

DIE BILDER ZUR NEWS:

WIE GEHT ES WEITER? Neuer wird wegen eines Unterschenkelbruchs bis Saisonende nicht mehr zur Verfügung stehen, Bayern will wohl noch Anfang Januar einen Ersatz präsentieren. In den vergangenen Wochen wurden bereits mehrere Namen gehandelt, darunter die WM-Helden Bono (Marokko, FC Sevilla) und Dominik Livakovic (Kroatien, Dinamo Zagreb) sowie Borussia Mönchengladbachs Yann Sommer.

Sollte es mit Trapp konkret werden, müsste der deutsche Rekordmeister jedenfalls eine Ablösesumme bezahlen. Der sechsmalige Nationalspieler steht in Frankfurt noch bis 2024 unter Vertrag, im vergangenen Sommer hatte Trapp Manchester United abgesagt.