News Spiele
Mit Video

FC Bayern: Alexander Nübel stellt Bedingung für Rückkehr nach Monaco-Leihe

11:52 MESZ 18.04.22
GER ONLY Alexander Nübel AS Monaco 2021-22
Alexander Nübel steht aktuell für die AS Monaco zwischen den Pfosten. Eine Rückkehr nach München hängt mit Manuel Neuer zusammen.

Alexander Nübel hat eine Bedingung für eine Rückkehr zum FC Bayern München gestellt. Der Torhüter ist noch bis 2023 an die AS Monaco verliehen. Laut dem 25-Jährigen liege seine Zukunft vor allem in den Händen von FCB-Stammkeeper und Kapitän Manuel Neuer. "Ich denke, dass es nur eine Frage des 'Wann' ist. Er spielt wieder eine gute Saison. Er ist der beste aller Zeiten. Wenn Manu jetzt noch drei oder vier Jahre verlängert und auf dem Niveau weiterspielt, ist das so. Wenn nicht, ist das anders. Das entscheidet der Verein am Ende. Das spielt aber für mich jetzt keine Rolle", sagte Nübel gegenüber der Bild.

Die Rolle als Nummer zwei hinter Neuer wolle Nübel indes nicht ein weiteres Mal einnehmen. "Ich glaube nicht, dass Manuel Neuer sich auf die Bank setzt. Wenn er da ist, wird er spielen. Ich glaube nicht, dass ich dann in der Zeit nochmal zu Bayern zurückkomme", erklärte er.

FC Bayern: Manuel Neuer soll verlängern

Nübel ist in Monaco aktuell klare Stammkraft. In allen 32 Ligaspielen stand der ehemalige Schalker auf dem Platz. Insgesamt musste er 34-mal hinter sich greifen.

Bei Neuer deutet hingegen alles auf eine Vertragsverlängerung hin. Wie Oliver Kahn im Doppelpass verriet, befinde sich der deutsche Rekordmeister in "einem sehr, sehr guten Austausch" mit dem Weltmeister von 2014.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist bei Neuer, dessen derzeitiger Kontrakt noch bis 2023 läuft, eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre im Gespräch.