News Spiele
Superpokal

FC Barcelona vs. Real Betis heute live: LIVE STREAM und TV – gibt es eine Übertragung zum spanischen Supercup?

19:14 MEZ 12.01.23
Atlético de Madrid FC Barcelona LaLiga 2022-23
Der FC Barcelona trifft im Halbfinale des spanischen Supercups auf Betis Sevilla. Hier bei GOAL gibt es alle Infos zur Übertragung der Partie.

Am heutigen Donnerstagabend (12. Januar 2023) treten der FC Barcelona und Betis Sevilla im Halbfinale des spanischen Supercups gegeneinander an. Anpfiff der Partie im King-Fahd-Stadion in Riad ist um 20:00 Uhr.

Messi, Neymar und Mbappé live sehen - die Übertragung der Ligue1 bei DAZN!

Beide Halbfinals und das Finale des Supercups werden in Saudi-Arabien ausgetragen. Das haben der spanische Verband und Saudi-Arabien schon vor Jahren beschlossen, zuletzt fand der spanische Supercup aufgrund der Corona-Vorschriften allerdings noch einmal in Spanien statt.

Jetzt kämpfen die Teams in der Hauptstadt Saudi-Arabiens um den Titel. Betis Sevilla ist übrigens als Pokalsieger angereist, der FC Barcelona als Vize-Meister der vergangenen Saison. Bereits gestern trafen Real Madrid und der FC Valencia aufeinander.

Alle relevanten Infos zur Übertragung des Spiels im TV und LIVE-STREAM könnt Ihr hier bei GOAL nachlesen.

FC Barcelona vs. Betis Sevilla heute im Supercup: Die Daten zum Spiel

BegegnungFC Barcelona vs. Betis Sevilla
WettbewerbSupercup, Halbfinale
Anpfiff12. Januar - 20:00 Uhr
SpielortKing-Fahd-Stadion (Riad)

FC Barcelona vs. Betis Sevilla: Läuft der spanische Supercup heute live im TV?

Ja, der spanische Supercup wird live im TV übertragen.

Allerdings nicht im Free-TV, sondern im Pay-TV. Sportdigital zeigt die Partie zwischen Barcelona und Betis heute um 20 Uhr live und in voller Länge.

Um Sportdigital und damit auch das Spiel von Barça heute Abend empfangen zu können, benötigt Ihr allerdings ein Abo. Alle Informationen dazu erhaltet Ihr unter folgendem Link.

FC Barcelona vs. Betis Sevilla: Die Übertragung des Spiels heute per LIVE STREAM

Auch im Internet ist Barcelona gegen Betis heute live zu sehen. Sowohl bei Sportdigital als auch bei DAZN könnt Ihr per LIVE-STREAM zusehen.

FC Barcelona vs. Betis Sevilla: Der LIVE-STREAM heute bei Sportdigital

Sportdigital zeigt diverse Fußball-Ligen und -Wettbewerbe aus der ganzen Welt per LIVE-STREAM. Dort laufen z.B. die niederländische, portugiesische, australische oder polnische Liga. Außerdem zeigt Sportdigital die Copa America oder die Copa Libertadores, also das südamerikanische Äquivalent der Champions League live.

Auch die Spiele des spanischen Supercups sind bei Sportdigital zu sehen. Ganz umsonst zusehen könnt Ihr dort aber nicht. Ein Tages-Pass, mit dem Ihr einen Tag lang Zugriff auf alle Übertragungen bekommt, kostet 2,99 Euro.

Der Monatspass liegt bei 4,99 Euro und der Jahres-Pass kostet 44,99 Euro. Sobald Ihr Euch dann für eine Variante entschieden habt, könnt Ihr auf der Sportdigital-Website direkt den LIVE-STREAM für das Spiel zwischen Barcelona und Betis Sevilla anklicken. Den Link dafür gibt es hier.

FC Barcelona vs. Betis Sevilla heute live sehen: Mit DAZN zum LIVE-STREAM des Supercups

Wie oben schon beschrieben, könnt Ihr bei DAZN den LIVE-STREAM zum Spiel ebenfalls sehen. DAZN und Sportdigital haben nämlich eine Kooperation, die es DAZN-Kunden ermöglicht, dort auch auf ausgewählte Inhalte von Sportdigital zugreifen zu können.

Das bedeutet, wer ein kostenpflichtiges Abo bei DAZN abgeschlossen hat, der kann den spanischen Supercup dort ebenfalls live und in voller Länge sehen und braucht nicht noch zusätzlich ein Abonnement bei Sportdigital.

Die Kosten für das Komplett-Paket bei DAZN liegen übrigens bei 39,99 Euro monatlich oder 29,99 Euro pro Monat, wenn Ihr direkt ein Abo für ein Jahr abschließt. Nach Abschluss des Abos erhaltet Ihr sofort Zugang zu allen LIVE-STREAMS bei DAZN.

Der Sport-Streamingdienst zeigt u.a. alle Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga, die spanische, italienische und französische Liga sowie die Champions League. Außerdem werden dort auch Sportarten wie Boxen, Basketball, Tennis oder Golf übertragen.

Sobald Ihr also euer Abo abgeschlossen habt und Euch bei DAZN angemeldet habt, könnt Ihr das Spiel dort live ab 20:00 Uhr verfolgen.

Genauere Infos zu DAZN gibt es hier zum Nachlesen:

FC Barcelona vs. Betis Sevilla heute: Der LIVE-TICKER bei GOAL

Das Halbfinale des spanischen Supercups könnt Ihr auch mit dem LIVE-TICKER von GOAL verfolgen. Dieser hält Euch das gesamte Spiel über auf dem Laufenden. Sobald etwas Wichtiges passiert, könnt Ihr es dort nachlesen.

Hier geht es zum LIVE-TICKER.

Spanischer Supercup heute live im STREAM und TV: So lief das erste Halbfinale

Titelverteidiger Real Madrid steht erneut im Finale des spanischen Supercups. Der amtierende Meister bezwang im ersten Halbfinale im König-Fahd-Stadion von Riad/Saudi-Arabien am Mittwochabend den FC Valencia mit 4:3 im Elfmeterschießen und trifft im Finale am Sonntag entweder auf den FC Barcelona oder Pokalsieger Betis Sevilla. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 (1:1, 1:0) gestanden.

Die Königlichen, bei denen der deutsche Nationalspieler Antonio Rüdiger und 2014er-Weltmeister Toni Kroos durchspielten, gingen durch einen verwandelten Foulelfmeter ihres Stürmerstars Karim Benzema (39.) in Führung. Nur 21 Sekunden nach Beginn der zweiten Halbzeit traf jedoch Samuel Lino (46.) zum Ausgleich für Valencia, mit dem Ergebnis ging es nach 120 Minuten ins Elfmeterschießen.

Dort schoss Valencias Eray Cömert über das Tor, Thibaut Courtois hielt außerdem gegen Gaya. Bei Real trafen alle vier Schützen, darunter auch Kroos.

Der spanische Supercup wird nach dem Spielzeiten 2019/20 und 2021/22 zum dritten Mal in Saudi Arabien ausgetragen, im Januar 2021 war das Turnier wegen der Corona-Pandemie vorübergehend nach Spanien zurückgekehrt.

Neben dem Meister und dem Vizechampion sind in diesem Jahr mit Valencia und Betis die beiden Pokalfinalisten dabei. Das Format wurde im Zuge der Verlegung in das Königreich 2019 auf vier Mannschaften ausgeweitet, die in einem Mini-Turnier antreten. (SID)

FC Barcelona vs. Betis Sevilla heute im LIVE STREAM und TV sehen: Die Aufstellungen

Das ist die Aufstellung von Barça:

ter Stegen - Sergi Roberto, Kounde, Araujo, Alba - De Jong, Gavi, Pedri - Dembélé, Raphinha, Lewandowski

Betis setzt auf folgende Aufstellung:

Bravo - Ruibal, Pezzella, Luiz Felipe, Miranda - Rodriguez, Canales - Luiz Henrique, Fekir, Rodri - Iglesias