News Spiele
Mit Video

Deutschland vs. Österreich heute live: Die Handball-EM 2022 im TV und LIVE-STREAM sehen

16:50 MEZ 15.01.22
SIMON ERNST GERMANY HANDBALL
Zweites Gruppenspiel: Deutschland spielt heute gegen Österreich. GOAL erklärt, wie das Spiel des DHB im TV und LIVE-STREAM zu sehen ist.

Zweiter Spieltag in der Gruppe D bei der Handball-EM in Ungarn - die DHB-Auswahl empfängt heute Österreich. Los geht es um 18 Uhr.

Die Handball-EM LIVE auf DAZN: So werden die DHB-Spiele übertragen!

Mit einem Sieg gegen Belarus ist die deutsche Auswahl in das Turnier gestartet - genauso soll es gegen die Nachbarn aus der Alpenrepublik weitergehen. Diese sind mit einer Niederlage gegen Polen in den Wettbewerb gekommen.

Vor dem zweiten Spiel der deutschen Auswahl bei dieser EM gibt es aber keine guten Nachrichten aus dem Kader: Julius Kühn wurde positiv auf das Coronavirus getestet, genau wie viele andere Spieler von anderen Nationen. Hoffen wir mal, dass die EM in Ungarn trotzdem in einem angemessenen Rahmen fortgeführt werden kann.

Ohne Julius Kühn, dafür mit Johannes Golla und Patrick Wiencek gehen die Deutschen heute das Spiel gegen Österreich an. GOAL erklärt in diesem Artikel, wie das zweite Gruppenspiel Deutschlands bei der Handball-EM live im TV und LIVE-STREAM übertragen / gezeigt wird!

Handball-EM 2022: Der Wettbewerb im Überblick

Turnier

Men's European Handball Championship

Heutige Begegnungen

Deutschland - Österreich

Portugal - Ungarn

Island - Niederlande

Belarus - Polen

Anzahl teilnehmender Nationen

24

Datum

13. Januar bis 30. Januar

Austragungsorte

Veszprem, Szeged, Debrecen, Budapest (Ungarn)

Kosice, Bratislava (Slowakei)

Titelträger

Spanien

Rekordsieger

Schweden

Deutschland bei der Handball-EM 2022: DHB vs. Österreich heute LIVE im TV

Mit einem Sieg ging es für Deutschland im Turnier los - das soll am besten genauso weitergehen. Die letzten Ergebnisse bei den größeren Turnieren stimmte Handball-Deutschland nicht zufrieden, in Ungarn und der Slowakei könnte man dafür noch einmal ein besseres Ergebnis einfahren.

Viele Menschen in Deutschland verfolgen jährlich gespannt die Handball-EM oder Handball-WM - und auch in diesem Jahr wird diese im TV und LIVE-STREAM gezeigt. GOAL erklärt, wie das geht!

Deutschland spielt heute bei der Handball-EM: Free-TV, LIVE-STREAM, Termine - die Übertragung des Österreich-Spiels

Fünf Anbieter - nicht mehr und nicht weniger übertragen in diesem Jahr die Handball-EM auf dem deutschen Markt. Fünf Anbieter sind ein paar zu viele? Finden wir auch, daher erklären wir euch hier ausführlich, was wann wo zu sehen ist.

Nicht jeder dieser fünf Anbieter (DAZN, Eurosport, ARD, ZDF, Sportdeutschland.tv) überträgt nämlich jedes Spiel! Manche Sender übertragen nur die Deutschland-Spiele - und andere wiederum nur Spiele, wo Deutschland gar nicht zu sehen ist.

Fünf Anbieter! So wird die Handball-EM im kostenlosen Fernsehen gezeigt

Herausragende Nachrichten für alle Handball-Anhänger:innen: Das Spiel zwischen Deutschland und Österreich wird heute LIVE im kostenlosen Fernsehen gezeigt! Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ARD und ZDF zeigen in diesem Jahr die Handball-EM, heute ist Das Erste (ARD) dran!

Um 17.45 Uhr geht's los, Florian Naß und Dominik Klein begleiten die Begegnung an den Mikrofonen. Ihr wisst nicht, wie ihr die ARD-Sender oder Das Erste kostenlos empfangt? Hier könnt ihr euch dazu erkundigen!

Deutschland gegen Österreich bei der Handball-EM heute LIVE: Der SID-Vorbericht

Isolation statt Titeljagd: Corona-Sorgen nach Kühns positivem Test

Nun hat das Coronavirus auch das deutsche Team erreicht. Der Fall Julius Kühn versetzt die DHB-Auswahl in Alarmbereitschaft.

Julius Kühn packte am Sonntagmorgen seine Koffer. Zwangsumzug ins Quarantänehotel. "Ich hoffe, dass ich möglichst bald wieder zum Team zurückkehren und das Turnier fortsetzen kann", sagte Kühn. Doch zunächst heißt es für den coronainfizierten Torjäger der deutschen Handballer: Strenge Isolation statt Titeljagd mit dem Team.

Kühn fällt bei der EM mindestens für den Rest der Vorrunde aus. Mit seinem positiven Befund hat das Coronavirus nun auch das deutsche Team erreicht - und die DHB-Auswahl in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Nach Bekanntwerden des Falls am Samstagabend wurden alle übrigen Akteure umgehend in ihre Einzelzimmer geschickt, die Schnelltests am Sonntagmorgen fielen durchweg negativ aus.

Auch bei Kühn, der bereits seine Booster-Impfung erhalten hat, hatte ein solcher Schnelltest nicht angeschlagen. Noch am Nachmittag hatte der Rückraumspieler der MT Melsungen, der beim 33:29-Auftakterfolg gegen Belarus mit sechs Treffern zu den besten Torschützen zählte, das Abschlusstraining des DHB-Teams vor dem Duell mit Österreich absolviert. Doch das Ergebnis einer PCR-Testung fiel positiv aus.

"Wir hoffen, dass Julius jetzt nicht noch erkrankt", sagte DHB-Sportvorstand Axel Kromer. Der im positiven Testergebnis ermittelte CT-Wert Kühns deute laut DHB auf eine geringe Infektiosität hin. Der 2016er-Europameister war zunächst symptomfrei.

Kühns positiver Befund ist nicht gleichbedeutend mit dessen EM-Aus. Weil die Europäische Handball-Föderation (EHF) die verpflichtende Quarantäne positiv getesteter Spieler kurz vor dem Turnier bei Vorlage von zwei negativen PCR-Tests von 14 auf 5 Tage verkürzte, darf Kühn - bei sportlicher Qualifikation - auf eine Rückkehr in der Hauptrunde hoffen.

Nach dem Ausfall Kühns beorderte Bundestrainer Alfred Gislason kurzerhand Hendrik Wagner in die Slowakei. Der Rückraumspieler vom Zweitligisten Eulen Ludwigshafen trat am Sonntag die Reise nach Bratislava an und könnte schon im abschließenden DHB-Vorrundenspiel am Dienstag (18.00 Uhr/ZDF) gegen Polen zum Einsatz kommen.

Die deutsche Delegation ist beileibe nicht das einzige von Corona betroffene Team. Im Vorfeld und während des Turniers waren bereits zahlreiche Spieler anderer Nationen positiv getestet worden, mehr als die Hälfte der Teams waren oder sind von Quarantänemaßnahmen betroffen. Die Sorgen sind überall riesig.

Dies gilt auch mit Blick auf die lockeren Corona-Bestimmungen im Co-Gastgeberland Ungarn. "Ich bin gespannt, wie das weitergeht in diesem Turnier", sagte Bundestrainer Gislason: "Wenn man sieht, dass in Budapest 20.000 bei einem Spiel sind und keiner eine Maske trägt, muss man sehen, welchen Verlauf das dann nimmt." Der Ausrichter ordnete nun für die ungarischen Spielorte eine Maskenpflicht an, eine Zuschauerbeschränkung gibt es weiterhin nicht.

In Bezug auf das deutsche Team sagte Gislason am Samstagvormittag, er sei "sehr gespannt, wie wir durchkommen. Wir versuchen, uns darauf zu konzentrieren, dass wir aufpassen und keine Fälle haben. Denn das kann schon wichtig für den weiteren Turnierverlauf sein." Wenige Stunden später folgte das positive Testergebnis bei Kühn.

Deutschland-Spiele kostenlos: ZDF und ARD übertragen DHB kostenlos!

Datum

Anwurf

Begegnung

Übertragung / Ergebnis

Freitag, 14. Januar 2022

18 Uhr

Deutschland - Belarus

33:29

Sonntag, 16. Januar 2022

18 Uhr

Deutschland - Österreich

ARD / ard.de / sportdeutschland.tv

Dienstag, 18. Januar 2022

18 Uhr

Polen - Deutschland

ZDF / zdf.de / sportdeutschland.tv

DAZN, Eurosport, Sportdeutschland: So wird die Handball-EM 2022 gezeigt

Nicht nur die ARD und das ZDF kommen momentan regelmäßig in Handball-Arenen zum Einsatz, auch Eurosport und DAZN sind mit von der Partie. Eurosport überträgt ausgewählte Spiele ohne deutscher Beteiligung, DAZN überträgt das gesamte Eurosport LIVE - so könnt ihr auch mit dem normalen und beliebten DAZN-Abonnement die Handball-EM verfolgen.

Letzte Möglichkeit: Sportdeutschland.tv. Der Anbieter ist zwar unbekannter als der Rest, hier bekommt ihr dafür aber am meisten Handball-EM zu sehen. Jede Begegnung ist hier zu sehen, dafür gibt es den exklusiven Turnierpass für 12.99 Euro, mit welchem ihr das gesamte Turnier verfolgen könnt!

Deutschland vs. Österreich im kostenlosen LIVE-STREAM: Die DHB-Auswahl im kostenlosen Internet

Wer aufgepasst hat wird nun wissen, dass zwei Sender heute das Deutschland-Spiel der Handball-EM übertragen: Das Erste und Sportdeutschland. Wir schauen uns die Übertragung im LIVE-STREAM an.

ARD, Sportschau, Das Erste: So seht ihr die DHB-Auswahl kostenlos im Internet!

Als erstes geht der Blick zur ARD: Im Internet gelten nahezu die gleichen Regeln wie im Fernsehen - so oder so ist das Programm von öffentlich-rechtlichen Anstalten, also auch von der ARD, hier kostenlos!

Um das Programm im LIVE-STREAM verfolgen zu können kann man einfach die Internetseiten aufrufen (daserste.de, sportschau.de, ardmediathek.de) - alternativ geht das natürlich auch mithilfe einer App, sei es für Handy, Tablet oder Smart-TV.

LIVE-STREAM der Länderspiele: DAZN überträgt Handball-EM 2022 live!

DAZN überträgt zwar nicht das Deutschland spiel, allerdings lohnt sich trotzdem ein genauerer Blick auf den Streamingdienst. DAZN ist eine Streamingplattform und überträgt daher LIVE-STREAMS von Sportarten - seit dem Sommer 2021 sind diese nun auch über die linearen TV-Sender DAZN 1 und DAZN 2 zu sehen.

Wirklich toll an DAZN: Das Programm. Es gibt viel mehr als nur das Eurosport-, Sportdigital- und NBA-TV-Programm zu sehen: Darts, Motorsport, Fußball, American Football, Tennis, Kampfsport, Leichtathletik, Wintersport: Wer hier nicht glücklich wird hat Sport nie geliebt!

  • Monatsabo: 14,99 Euro pro Monat | monatlich kündbar | monatliche Abbuchung
  • Jahresabo: 149,99 Euro pro Jahr (12,50 Euro pro Monat) | jährlich kündbar | jährliche Abbuchung

Handball-EM 2022 heute live im TV und LIVE-STREAM: Die wichtigsten Links

Spiele des DHB: So wird Deutschland vs. Österreich heute im TV und LIVE-STREAM gezeigt

TV

ARD / ZDF

LIVE-STREAM

ARD / ZDF

Sportdeutschland.tv

Highlights

YouTube