News Spiele
Mit Video

BVB heute, News und Gerüchte: Matthäus fordert Umbruch, Kehl sieht "physische und mentale" Probleme - alles zu Borussia Dortmund heute

10:24 MEZ 01.03.22
LOTHAR MATTHÄUS
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus fordert bei Borussia Dortmund nach der bislang enttäuschenden Saison einen Umbruch. Alles zum BVB heute.

Borussia Dortmund heute am Dienstag (1. März). Hier gibt es alle News rund um den BVB.

Und hier haben wir alle Entwicklungen der vergangenen Tage noch einmal zusammengefasst:

BVB, News heute: Matthäus regt Umbruch nach der Saison an

Lothar Matthäus fordert nach den enttäuschenden Ergebnissen der vergangenen Wochen einen Umbruch beim BVB. "Es muss nach der Saison ein klarer und sauberer Schnitt gemacht werden", schrieb Matthäus in seiner Sky-Kolumne.

Würden die Verantwortlichen "zu der Erkenntnis kommen, dass sie Marco Rose noch für den Richtigen halten, dann muss man sich von vier, fünf Spielern verabschieden". Auch die Führungsspieler Mats Hummels und Marco Reus müssten hinterfragt werden.

Nach "der nächsten blamablen Vorstellung" der Schwarz-Gelben beim FC Augsburg (1:1) gebe es darüber keine zwei Meinungen mehr: "In allen drei Pokalwettbewerben hat man sich nach allen Regeln der Kunst blamiert", schrieb Matthäus. "In Deutschland gibt man sich mal wieder mit dem zweiten Platz in der Bundesliga entspannt hinter Bayern zufrieden."

BVB, News heute: Kehl begründet Augsburg-Remis

Lizenzspielerchef Sebastian Kehl begründet den Ausrutscher des BVB beim FC Augsburg (1:1) mit "physischen und mentalen" Aspekten. Der designierte Sportdirektor erklärte in der WAZ, dass er der Mannschaft "von der Willensleistung her keinen Vorwurf machen" könne, "zumal sie in einer englischen Woche erneut durch Verletzungen dezimiert wurde. Wir haben viel investiert, aber die letzten Tage haben Körner gekostet, physisch und mental."

Der BVB war beim Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg nicht in der Lage, eine Antwort auf das Ausscheiden in der Europa League zu liefern. Ein Leistungseinbruch in der zweiten Halbzeit führte zu einem 1:1.

BVB, News heute: Dortmund verlängert mit Sponsor Signal Iduna

Borussia Dortmund hat die Partnerschaft mit dem Versicherungs- und Finanzdienstleister Signal Iduna langfristig verlängert.

Der BVB und der Namensgeber seines Stadions, seit 1974 Sponsor des Vereins, vereinbarten laut einer Mitteilung von Montag eine enge Zusammenarbeit bis 2031. Nach Bild-Informationen soll sich der Deal auf rund 100 Millionen Euro belaufen.

"Die Signal Iduna ist nicht nur der größte private Arbeitgeber in Dortmund, sondern auch ein sehr verlässlicher Partner für uns, der in guten wie in schlechten Zeiten zum BVB steht", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Watzke weiter: "Als unser Klub zu Beginn des Jahrtausends um seine Existenz gebangt hat, war es eines der ersten Unternehmen, das sich bedingungslos auf unsere Seite geschlagen und so mitgeholfen hat, das Überleben des BVB zu sichern."

BVB, Spielplan: Die kommenden Partien

Datum

Wettbewerb

Begegnung

6. März I 15.30 Uhr

Bundesliga | 25. Spieltag

FSV Mainz 05 vs. BVB

13. März I 17.30 Uhr

Bundesliga I 26. Spieltag

BVB vs. Arminia Bielefeld

20. März I 19.30 Uhr

Bundesliga I 27. Spieltag

Köln vs. BVB