News Spiele
Mit Video

BVB heute, News und Gerüchte: Ex-Coach schwärmt von Jonathan David, Can lobt Mentalität - alles zu Borussia Dortmund

08:31 MEZ 14.03.22
Jonathan David Lille 2021-22
Ein Ex-Coach lobt Jonathan David, Emre Can stellt die Mentalität gegen Bielefeld heraus. Alle News zu Borussia Dortmund heute gibt es hier.

Borussia Dortmund heute am Montag (14. März). Hier gibt es am Tag nach dem Bundesligaspiel gegen Armina Bielefeld alle News rund um den BVB.

Und hier haben wir alle Entwicklungen der vergangenen Tage noch einmal zusammengefasst:

BVB News, Borussia Dortmund heute: Ex-Coach schwärmt von BVB-Flirt Jonathan David

Jonathan David vom OSC Lille wird bereits seit geraumer Zeit mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Ein ehemaliger Trainer des Angreifers ist überzeugt, dass David zum BVB passen würde.

"Wir Kanadier haben dieselbe Mentalität, eine ähnliche Dynamik wie die US-Fußballer – und davon sind ja zuletzt einige in der Bundesliga durchgestartet, wie Giovanni Reyna in Dortmund", sagte Paul Stalteri der Sport Bild.

Der frühere Bremer Verteidiger trainierte David in kanadischen Nachwuchs-Nationalteams.

Stalteri sprach auch über Davids Qualitäten: "Jonathan ist ein kompletter Stürmer: schnell, beidfüßig, gefährlich beim Kopfball, sehr clever im Zweikampfverhalten und im Raumgewinn, schießt aus allen Lagen mit einer feinen Technik, arbeitet zudem viel nach hinten. Er ist ein intelligenter Junge, weiß genau, was für ihn das Beste ist."

Er ergänzte: "Bisher hat er mit seinen Wechseln richtig gelegen. Wenn er zu einem Top-Verein in Deutschland, wie dem BVB geht, wird er dort erfolgreich sein.“

BVB heute: Dortmund hofft auf Rückkehr von Hummels und Guerreiro

Borussia Dortmund hofft im Bundesliga-Nachholspiel beim FSV Mainz 05 am Mittwoch auf den Einsatz von Mats Hummels und Raphael Guerreiro.

Beide fehlten beim 1:0 gegen Arminia Bielefeld am Sonntag aufgrund eines positiven Coronatests. "Sie sind hoffentlich eine Option für Mainz. Sie müssen sich aber noch freitesten", sagte Trainer Marco Rose.

Mit einem Sieg in Mainz könnte der BVB den Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München auf vier Punkte verringern. "Die Bundesliga ist kein Wunschkonzert. Da ist jedes einzelne Spiel ein Kampf", sagte Rose.

BVB heute: Emre Can lobt Mentalität

Nach dem 1:0-Sieg der Dortmunder über Armina Bielefeld zeigte sich Emre Can zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

Can betonte bei DAZN, dass man gegen die Arminia gezeigt habe, "was uns in der Vergangenheit gefehlt hat". Der 28-Jährige über manche Situation in den vergangenen Monaten weiter: "Wenn wir Fehler gemacht haben, haben wir die Köpfe hängen lassen. Heute haben wir es anders gemacht. Wir haben gesagt: 'Ey, wir wollen als Mannschaft auftreten - egal, was passiert. Das haben wir gut gemacht."

Auf die Frage, ob es noch einmal einen Meisterschaftskampf gebe, meinte Can: "Wir schauen von Spiel zu Spiel - und nicht auf Bayern. Wir träumen immer. Das soll man auch. Die Hoffnung stirbt zuletzt." 

Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen Mainz am Mittwoch könnte der BVB bis auf vier Zähler an Tabellenführer Bayern München heranrücken.

BVB heute: Maloney spricht über besonderen Einsatz gegen Bielefeld

Fünf Minuten vor Ende der Partie feierte Lennard Maloney sein Heim-Debüt für die BVB-Profis. Im Anschluss sprach der Leistungsträger der BVB-Reserve über diesen besonderen Moment und gestand Nervosität.

"Bei 'Lenny, mach dich bereit', ging mir kurz die Pumpe. Wenn mir das als Kind jemand gesagt hätte“, gab Maloney nach der Partie zu Protokoll. "Ich habe mich über jede Sekunde gefreut. Es ist ein besonderes Gefühl, für Borussia Dortmund aufzulaufen.“

BVB, Spielplan: Die kommenden Partien

Datum

Wettbewerb

Begegnung

16. März I 18.30 Uhr

Bundesliga I 25. Spieltag (verlegt)

FSV Mainz 05 vs. BVB

20. März I 19.30 Uhr

Bundesliga I 27. Spieltag

Köln vs. BVB

2. April I 18.30 Uhr

Bundesliga I 28. Spieltag

BVB vs. RB Leipzig