News Spiele
Mit Video

BVB heute, News und Gerüchte: Watzke gibt Update zu Haaland, Bürki-Wechsel in die USA fix - alles zu Borussia Dortmund

09:46 MEZ 16.03.22
Hans Joachim Watzke Dortmund 2017
Hans-Joachim Watzke spricht über den aktuellen Stand bei Erling Haaland und ein langjähriger BVB-Spieler wechselt in die USA.

Borussia Dortmund am heutigen Donnerstag (17. März). Hier gibt es alle News rund um den BVB heute.

Und hier haben wir alle Entwicklungen der vergangenen Tage noch einmal zusammengefasst:

BVB, News: Watzke mit Update zu Haaland

Bleibt Erling Haalnd noch eine weitere Saison beim BVB oder wechselt er zur kommenden Saison zu einem anderen Verein? Diese Frage beschäftigt momentan alle Fans der Schwarz-Gelben.

Gegenüber der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung gab Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ein Update. "Bei Borussia Dortmund hat sich noch kein Klub wegen Erling Haaland gemeldet", sagte Watzke. Mit einer zeitnahen Entscheidung ist also nicht zu rechnen.

Am BVB-Torjäger sollen zahlreiche europäische Topklubs interessiert sein, vor allem Manchester City und Real Madrid.

BVB, Transfer: Bürki wechselt im Sommer in die USA

Der Wechsel von BVB-Torwart Roman Bürki in die USA ist perfekt. Wie der Klub bekannt gab, schließt sich der 31 Jahre alte Schweizer im Sommer dem künftigen MLS-Team St. Louis City SC an.

Die Franchise nimmt 2023 den Spielbetrieb auf, Sportdirektor dort ist der frühere Torhüter und Düsseldorfer Sportvorstand Lutz Pfannenstiel.

Mehr zu dem Wechsel inklusive Stimmen von Bürki und Michael Zorc lest Ihr HIER!

BVB, News: Nach Sieg in Mainz wieder im Titelrennen

Bayern-Jäger Borussia Dortmund hat sich zurück ins Titelrennen der Bundesliga geschossen. Nach dem neuerlichen Wechselwirbel um Torgigant Erling Haaland verkürzte der BVB mit viel Mühe durch das 1:0 (0:0) im Nachholspiel beim von Corona gebeutelten FSV Mainz 05 den Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München auf vier Punkte - und sorgte für neue Spannung im Endspurt um die Meisterschaft. Ersatzkapitän Axel Witsel (87.) traf für die Mannschaft von Trainer Marco Rose, die den jüngsten Patzer der schwächelnden Bayern nutzte.

Haaland, dessen Abgang ins Ausland dem Vernehmen nach unmittelbar bevorstehen soll, blieb nach seiner Einwechslung blass, darf in seinen womöglich letzten Spielen für den BVB aber vom Titel träumen. Am Wochenende nach Ostern kommt es zum direkten Duell der Rivalen in München.

Quelle: SID

BVB, News: Kritik am Umgang mit Bellingham nach Kopfverletzung

Der BVB hat in den sozialen Medien heftige Kritik für den Umgang mit Jude Bellingham während des Spiels gegen Mainz 05 (1:0) geerntet. Auslöser war die Kopfverletzung des jungen Engländers.

Der Hintergrund: In der 74. Minute waren Bellingham und sein Gegenspieler Niklas Tauer in einem Luftduell mit den Köpfen aneinander gerasselt und gingen beide hart zu Boden. Bellingham blieb zunächst reglos liegen, ehe er unter medizinischer Begleitung in die Kabine gebracht wurde.

In den sozialen Medien gab es daraufhin große Kritik am Umgang des BVB mit seinem Youngster. "Können wir BITTE endlich unabhängige Ärzte haben, die darüber entscheiden, ob ein Spieler nach Kopfverletzung wieder auflaufen darf? Auch eine Schande, dass man seitens des BVB nicht selbst auf die Idee kommt, Bellingham umgehend auszuwechseln", schrieb eine Nutzerin auf Twitter.

Hier geht's zur kompletten News!

BVB, Spielplan: Die kommenden Partien

Datum

Wettbewerb

Begegnung

20. März I 19.30 Uhr

Bundesliga I 27. Spieltag

Köln vs. BVB

2. April I 18.30 Uhr

Bundesliga I 28. Spieltag

BVB vs. RB Leipzig

8. April | 20.30 Uhr

Bundesliga | 29. Spieltag

Stuttgart vs. BVB