News Spiele
Mit Video

Barcelona hofft angeblich auf Verpflichtung des ablösefreien Milan-Mittelfeldspielers Franck Kessie

20:39 MEZ 10.02.22
Franck Kessie Milan
Barcelona will im Sommer angeblich jeden Mannschaftsteil verstärken - und für das Mittelfeld soll Milans Franck Kessie ganz oben auf der Liste stehen.

Der FC Barcelona will im Sommer angeblich Franck Kessie von der AC Milan verpflichten. Das berichtet die spanische Sportzeitung Marca. Der 25 Jahre alte Ivorer sei die Wunschlösung für das Mittelfeld der Katalanen, in dem er langfristig zum Nachfolger der Klub-Legende Sergio Busquets aufgebaut werden könnte.

Interessant mache Kessie vor allem die Tatsache, dass er im Sommer ablösefrei zu haben ist, da sein Vertrag in Mailand ausläuft. Der Marktwert des Box-to-Box-Spielers liegt bei rund 40 Millionen Euro.

Auch PSG und Liverpool angeblich an Kessie dran

Kessie spielt seit 2017 für Milan, das ihn 2019 für 24 Millionen Euro fest von Atalanta verpflichtete. Mit seinen Leistungen bei den Rossoneri hat Kessie allerdings nicht nur Barca auf sich aufmerksam gemacht: Auch PSG und Liverpool haben dem Bericht zufolge ein grundsätzliches Interesse an ihm.

Bei Barcelona könnte Kessie Sergio Busquets ablösen. Im Vergleich zum eher defensiv eingestellten 34-Jährigen ist er deutlich torgefährlicher: In der vergangenen Serie-A-Saison erzielte er 13 Treffer, in der aktuellen steht er auch schon wieder bei fünf Treffern.