News Spiele
Mit Video

FC Bayern, News und Gerüchte: Matthäus erklärt FCB-Vorteil gegen PSG, Nick Salihamidzic bricht Leihe ab

09:25 MEZ 08.11.22
GER ONLY Nick Salihamidzic FC Bayern 2021
Lothar Matthäus sieht den FC Bayern gegen PSG im Vorteil, Thomas Müller pausiert bis zur WM. Die Bayern-News des Tages.
  • LOTHAR MATTHÄUS

    FC Bayern, News: FCB gegen PSG für Matthäus Favorit

    Die Champions-League-Auslosung hat dem FC Bayern im Achtelfinale das Duell mit Paris Saint-Germain beschert. "Leicht ist leider etwas anderes", schrieb Lothar Matthäus in seiner Sky-Kolumne: "Die Wahrheit ist aber auch: die allerbeste Zeit von Lionel Messi und Neymar ist vorüber."

    Zwar seien Messi und Neymar noch immer in der Lage, ein Spiel mit einer einzigen Aktion zu entscheiden, meinte der 61-Jährige: "Von Mbappé ganz zu schweigen, denn das ist heute ein Spieler der absoluten Extraklasse und es gibt nicht viele, die seine Qualität haben."

    "Aber ich denke, wenn es um die Kompaktheit, die Einstellung, den Willen und das Teamgefühl sowie das Kollektiv geht, hat Bayern die Nase ein kleines bisschen vorn. Die drei Tenöre aus Paris arbeiten bekanntermaßen nicht allzu gerne mit nach hinten, was in meinen Augen vielleicht der größte Pluspunkt für den FC Bayern ist", so Matthäus.

    Deshalb sehe er die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann "leicht favorisiert, weil sie besser harmoniert". Kleinigkeiten wie Tagesform und aktueller Trend würden letztlich über den Einzug ins Viertelfinale entscheiden, befand der Weltmeister von 1990.

  • Manuel Neuer Kingsley Coman FC Bayern 05112022

    FCB, News: Coman und Neuer äußern sich zu PSG

    Die FCB-Verantwortlichen um Oliver Kahn, Hasan Salihamidzic und Julian Nagelsmann sind vom Los PSG nicht unbedingt begeistert. Das gilt auch für Kingsley Coman, der 2020 im Finale gegen die Franzosen den goldenen Treffer erzielte.

    "Das könnte ja fast schon das Finale sein", sagte Coman: "Aber okay, wir müssen es so nehmen, wie es kommt. Und es kommt ein ganz schwieriger Gegner auf uns zu mit herausragenden Individualisten. Im Finale 2020 haben wir gewonnen, 2021 sind wir knapp gescheitert im Viertelfinale, jetzt wären wir also wieder an der Reihe."

    Torhüter Manuel Neuer freut sich auf das Achtelfinale, obwohl dort "ein harter Brocken" wartet: "Wir haben gute und negative Erfahrungen gegen Paris gemacht. Unsere Defensivleistung wird wichtig sein, weil sie eine geballte Offensivkraft haben mit den bekannten Namen. Wenn wir gut stehen und die Power nach vorne bringen, ist ein Weiterkommen auf jeden Fall möglich. Es ist ein Duell auf Augenhöhe."

  • GER ONLY Nick Salihamidzic 2019

    FC Bayern, Transfers: Nick Salihamidzic bricht Leihe ab

    Nick Salihamidzic hat seine Leihe bei den Vancouver Whitecaps abgebrochen. In einem Video auf Instagram bezeichnete der Sohn von Sportvorstand Hasan Salihamidzic den Wechsel nach Kanada als "großen Fehler".

    Der 19-jährige Rechtsverteidiger wurde im Juli von der zweiten Mannschaft der Bayern an die Reserve des MLS-Klubs ausgeliehen. Eigentlich sollte Salihamidzic bis Ende 2023 in Vancouver bleiben. Allerdings kam er bei den Whitecaps nur auf fünf Einsätze.

    Salihamidzic soll bereits in der kommenden Woche wieder bei Bayern II trainieren. Im Winter wird er sich dann voraussichtlich einem neuen Verein anschließen.

  • Messi and Neymar PSG 2022-23

    FC Bayern, aktuell: Reaktionen zur Auslosung FCB vs. PSG

    Der FC Bayern bekommt es im Achtelfinale der Champions League mit Paris Saint-Germain zu tun. Während PSG-Sportchef Luis Campos heiß auf eine Revanche gegen den deutschen Rekordmeister ist, sind die französischen Medien nicht so optimistisch.

    "PSG bekommt es mit seinem Schreckgespenst zu tun", schrieb Le Parisien: "Bayern ist eine alte Bekanntschaft und ein unter dem Strich nahezu unbespielbarer Gegner." Auch das Portal sofoot erkannte keinen Grund zur Freude: "Ein Date in Brügge wäre ein bisschen schöner gewesen als ein Gastspiel des FC Bayern."

    Dabei spricht die Gesamtbilanz für PSG. Von elf Partien gewannen die Franzosen sechs, fünf die Münchner. Zuletzt trafen beide Mannschaften im Viertelfinale der Königsklasse 2020/2021 aufeinander.

    Damals siegte PSG im Hinspiel in der Allianz Arena mit 3:2, der 1:0-Sieg des FCB im Prinzenpark war damit zu wenig. "Es werden zwei großartige Spiele für uns", sagte Campos bei RMC Sport und versicherte, keine Angst vor Bayern zu haben: "Wir sind sehr zufrieden mit unserer Saison und haben allen Grund, selbstbewusst und positiv gestimmt zu sein."

    Es sei eine "großartige Möglichkeit, unsere Revanche zu bekommen. Es ist unsere Chance, 2020 zu korrigieren und der ganzen Welt zu zeigen, dass PSG eines der stärksten Teams der Welt hat". Damit spielte Campos auf das Champions-League-Finale 2020 an, das die Münchner mit 1:0 gegen Paris gewannen. Torschütze damals war übrigens mit Kingsley Coman ein Franzose.

  • THOMAS MÜLLER BAYERN MÜNCHEN BUNDESLIGA 17092022

    FC Bayern, News: Kein Klub-Einsatz für Müller vor der WM

    Nationalspieler Thomas Müller wird vor der WM kein Spiel mehr für den FC Bayern absolvieren. Das berichtet der SID. Wegen Hüft- und Beckenproblemen verzichtet Trainer Julian Nagelsmann auf den 33-Jährigen auch in den Spielen am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) gegen Werder Bremen und am Samstag bei Schalke 04.

    Müller fehlt bereits seit Wochen. "Thomas ist auf dem Weg der Besserung, aber wir könnten ihn frühestens am Freitag testen. Das ist mir zu knapp", begründete Nagelsmann am Montag seine Entscheidung. Er wolle Müller "lieber noch etwas Ruhe geben, damit er bei der WM fit ist. Wir wollen bei ihm kein Risiko eingehen. Wir haben offensiv viel Auswahl".

    Müller könnte somit vor dem ersten WM-Spiel der DFB-Auswahl gegen Japan (23.11.) nur noch am 16. November im Test im Oman zum Einsatz kommen. Der Offensivspieler fällt seit längerem wegen Corona und diverser Blessuren aus. Er sei "im Stop-and-Go-Modus", sagte er zuletzt.