News Spiele
Mit Video

FC Bayern, News und Gerüchte: Atlético will wohl João Félix verkaufen, Neuer steht vor Comeback

10:11 MEZ 05.11.22
Joao Felix Atletico 2022-23
João Félix, auf den auch die Bayern ein Auge hatten, ist ein Verkaufskandidat und Manuel Neuer steht vor seinem Comeback. Die Bayern-News am Samstag.
  • joao felix

    FC Bayern, Transfers: Atlético will wohl João Félix verkaufen

    Nach dem Aus in der Champions League will Atlético Madrid den Kader reduzieren und Spieler verkaufen. Einer der Akteure, die auf der Abschussliste stehen, soll laut Cadena Ser João Félix sein, an dem auch den Bayern zuletzt großes Interesse nachgesagt wurde.

    Laut dem spanischen Bericht wird ein Abgang des Youngsters immer wahrscheinlicher, da sich dieser bei den Rojiblancos nicht mehr wohlfühlen soll. Könnte also das Interesse der Bayern wieder aufleben, die sich zuletzt im Sommer mit Félix als Lewandowski-Ersatz beschäftigten?

    Im kommenden Sommer wollen die Münchner das Sturmzentrum verstärken - da wäre mit Sicherheit auch der Portugiese beim richtigen Preis eine interessante Option. Ein Transfer im Winter - sofern Atlético ihn da schon loswerden möchte - ist allerdings komplett vom Tisch. FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidzic betonte zuletzt, man wolle im Winter keine Einkäufe tätigen.

  • Manuel Neuer

    FC Bayern, News: Manuel Neuer steht vor seinem Comeback

    (SID) Gute Nachrichten in Sachen Manuel Neuer: dieser steht nach wochenlanger Verletzungspause vor seinem Comeback, wie der SID berichtet. "Manu wird mitfahren und wieder spielen, wenn es im Abschlusstraining gut läuft", sagte Trainer Julian Nagelsmann vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Hertha BSC. Man habe "so lange gewartet, bis er wieder schmerzfrei ist. Es gibt immer ein gewisses Risiko. Aber die Mediziner haben Grünes Licht gegeben", ergänzte Nagelsmann.

    "Mir geht es gut. Ich habe das erste Teamtraining gemacht. Es war alles in Ordnung", sagte Neuer in einem Video, dass der FC Bayern am Abend bei Twitter veröffentlichte. Für die Weltmeisterschaft sehe es "natürlich gut aus". Neuer war wegen einer schmerzhaften Prellung des Schultereckgelenks seit Mitte Oktober ausgefallen und hatte in dieser Zeit sieben Pflichtspiele verpasst.

    Immer wieder war deshalb zuletzt die Frage aufgekommen, ob der 36-Jährige rechtzeitig zur WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) wieder fit wird. Auch Nationalspieler Leroy Sane ist nach einem Muskelfaserriss einsatzbereit. Sane wird laut Nagelsmann genauso wie der lange Zeit verletzte Lucas Hernandez im Bayern-Kader für Berlin stehen. Dagegen fällt Thomas Müller wegen Problemen im Hüft- und Beckenbereich weiterhin aus. "Er wird das Wochenende pausieren und dann unter der Woche hoffentlich wieder einsteigen können", so Nagelsmann.

    Auch Matthijs de Ligt (Knieprobleme) steht den Bayern nach wie vor nicht zur Verfügung. Bei Hertha wollen die Bayern ihren Aufwärtstrend fortsetzen. "Unser Ziel ist es, noch vor der WM-Pause wieder Tabellenführer zu werden. Es ist wichtig für den Klub, dass wir das erste Kapitel der Saison positiv abschließen und an der Spitze der Liga stehen. Da gehören wir hin", sagte Müller.

    Nagelsmann erwartet "wilde Berliner - im positiven Sinne. Sie werden versuchen, Unruhe zu stiften und ähnlich spielen wie Augsburg, darauf müssen wir uns vorbereiten", sagte er am Freitag.

  • Leroy Sane FC Bayern Hertha BSC 28082021

    FC Bayern, News: Hertha BSC vs. FCB nur auf Sky?

    Wir befinden uns am 13. Spieltag in der Bundesliga. Hierbei findet am Samstag unter anderem das Aufeinandertreffen zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern statt. Der Anpfiff im Olympiastadion erfolgt um 15.30 Uhr.

    Hertha BSC setzte sich im letzten Meisterschaftsheimspiel am 23. Oktober gegen Schalke 04 durch. Damit kehrte die Elf von Sandro Schwarz nach vier Unentschieden und einer Niederlage in Leipzig zunächst in die Erfolgsspur zurück. Der FC Bayern gewann einen Tag zuvor bei Hoffenheim. Für die Mannschaft von Julian Nagelsmann endete eine Negativserie mit drei sieglosen Bundesliga-Auswärtsspielen. Denn: Zwischen Punkteteilungen gegen Union Berlin und den BVB unterlag der FCB in Augsburg.

    Alle Infos zur heutigen Übertragung der Bundesliga-Partie lest ihr auf dieser Seite.