FC Bayern, News und Gerüchte: Manchester City angeblich an Musiala dran, Mané könnte monatelang fehlen

Manchester City soll Jamal Musiala im Auge haben, Bayern-Star Sadio Mané verpasst die WM. Alle News zum FCB heute.
  1. Bayern München, News: Mathys Tel schwärmt vom FCB
    Getty Images

    Bayern München, News: Mathys Tel schwärmt vom FCB

    Mathys Tel hat zu seinen ersten Monaten beim FC Bayern München ein positives Fazit gezogen.

    "Ich kann wirklich nicht klagen. (...) Ich bin über meine bisherigen Einsatzzeiten zufrieden. Ich bin hier, um erstmal vor allem zu lernen und um zu wachsen", sagte der 17-jährige Stürmer, der letzten Sommer von Stade Rennes nach München kam, bei Sport1.

    Der Franzose führte aus: "Ich habe definitiv noch viel zu lernen, aber in diesen Wochen bin ich im technischen sowie im taktischen Bereich unheimlich weitergekommen, erwachsener. Wenn man tagtäglich mit solchen hochkarätigen Spielern mittrainiert, dann entwickelt man sich viel schneller. Von all diesen großen Namen kann ich nur profitieren."

    Tel kommt bisher auf zwölf Pflichtspieleinsätze für Bayern. Dabei gelangen dem französischen U19-Nationalspieler vier Tore.

  2. FC Bayern, News: Manchester City an Jamal Musiala dran?
    imago images

    FC Bayern, News: Manchester City an Jamal Musiala dran?

    Manchester City interessiert sich offenbar für Mittelfeldspieler Jamal Musiala vom FC Bayern München. Das berichtet die Bild.

    Demnach habe City über einen Mittelsmann Kontakt sowohl zum FCB als auch zum Management Musialas aufgenommen. Ein Angebot des englischen Meisters soll es noch nicht gegeben haben.

    Ohnehin wären die Aussichten auf Erfolg im Werben um Musiala wohl nur gering. Der 19-Jährige steht in München noch bis 2026 unter Vertrag, Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat ihn bereits für unverkäuflich erklärt.

  3. FC Bayern: Sadio Mané fällt wohl monatelang aus
    Getty Images

    FC Bayern: Sadio Mané fällt wohl monatelang aus

    Bayern-Star Sadio Mané wird aufgrund der Verletzung, die er sich im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen Anfang November zugezogen hatte, die komplette WM 2022 verpassen. Das bestätigte der senegalesische Verband am Donnerstag.

    Zudem könnte Mané auch dem FC Bayern nach der WM noch länger fehlen. Laut Bild droht dem 30-jährigen Offensivspieler eine Pause von rund drei Monaten.

    Wie der FCB mitteilte, wurde Mané bereits erfolgreich operiert. Der Klub machte keine genauen Angaben über die Ausfallzeit des Senegalesen.